Vegetto Blue
© Bandai Namco Entertainment
Vegetto Blue

Neues Super Dragon Ball Heroes-Opening zeigt mehr von Vegettos Kampf gegen Cumber

Letzten Sonntag feierte die erste Episode des PR-Anime zum Videospiel Super Dragon Ball Heroes ihre Premiere. Bei Super Dragon Ball Heroes handelt es sich um ein Japan-exklusives Arcade-Game, welches neue Abschnitte seiner Handlung ebenfalls mit kurzen Anime-Videos (Openings) einleitet. In nicht einmal neun Minuten wurde uns in Episode 1 des PR-Anime der Beginn des Prison Planet-Arc präsentiert, des aktuellsten Handlungsstrangs des zugrunde liegenden Arcade-Spiels. Im neuen Opening-Video des Spiels, das uns schon einen Ausblick auf den nächsten Handlungsstrang gibt, muss Vegetto nun sogar eine Technik nutzen, die er bisher noch nie verwendete: die Kaioken.

Dieser alte Bekannte kehrt in Super Dragon Ball Heroes zurück

Zu Beginn des Videos werden unsere Time Patrol-Helden rund um Son-Goku: Xeno von einem alten Widersacher überrascht. Bei diesem handelt es sich um den Dämonengott Demigra, den Schurken des Videospiels Dragon Ball Xenoverse. Demigra ist diesmal übrigens nicht alleine unterwegs, denn bei der Dame neben ihm handelt es sich um seine Sekretärin Roberu. Welche Pläne der Dämon diesmal verfolgt, ist zwar noch nicht bekannt, doch mit seiner Rückkehr wird bereits der nächste Handlungsbogen von Super Dragon Ball Heroes in Stellung gebracht: der Demigra Assault-Arc. Diese neue Geschichte setzt nach den Ereignissen der derzeitigen Prison Planet-Arc an, doch es ist noch nicht bekannt, ob wir hiervon in Zukunft ebenfalls etwas in Form eines Anime sehen könnten.

Der Kampf der Giganten: Vegetto vs. Cumber

Auf dem Prison Planet befindet sich mit Cumber ein besonders mächtiger Gegner, der von Fu in der ersten Episode der PR-Serie noch gefangen gehalten wird. Cumber scheint sogar dermaßen stark zu sein, dass Son-Goku und Vegeta sich dazu gezwungen sehen, mittels der Potara-Ohrringe zu Vegetto zu fusionieren. Mai wirft unseren beiden Protagonisten im Opening-Video diese Gegenstände zu, wobei wir davon ausgehen können, dass der Kaioshin ihr die Ohrringe für den Fall der Fälle anvertraut hat.

Wie im Kampf gegen Fused Zamasu verschwendet Vegetto übrigens keine Zeit und verwandelt sich direkt in einen Super-Saiyajin Blue. Mehr noch, erstmals benutzt der Fusionskrieger die Kaioken, um seine Stärke noch weiter zu erhöhen. Wenn sich Vegetto zu diesem Schritt gezwungen sieht, muss sein Gegner unvorstellbar stark sein. Der Kampf erscheint im Opening-Video zumindest recht ausgeglichen zu sein, doch wer diese Auseinandersetzung letztendlich für sich entscheiden wird, verrät uns der Clip nicht. Um das zu erfahren, müssen wir wohl auch weiterhin Super Dragon Ball Heroes verfolgen.

Was glaubt ihr, wer den Kampf für sich entscheiden wird? Vegetto oder Cumber?

moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Neues Super Dragon Ball Heroes-Opening zeigt mehr von Vegettos Kampf gegen Cumber
062d9d5a000646d0a53d6d671433d7f8