Der echte Trailer

Robert Rodriguez' Machete in Hochglanz

Machete
© 20th Century Fox
Machete

Robert Rodriguez schiebt nach der Zusammenarbeit mit Quentin Tarantino beim Double-Feature Grindhouse nun den Actionfilm Machete hinterher. Wie euch sicherlich bekannt ist, startete die Geschichte um den mexikanischen Rebell mit einem fiktiven Trailer in eben diesem Gemeinschaftsprojekt und wird nun aufgrund der hohen Nachfrage als Langspielfilm erscheinen.

Im Mai präsentierte Robert Rodriguez einen in Eigenregie veröffentlichten Trailer, der auch bei uns zu sehen war. Dieser war jedoch nicht mit dem Studio 20th Century Fox abgestimmt und steht aus rechtlichen Gründen mittlerweile auch nicht mehr zur Verfügung.

Im Zuge des Kinostarts von Predators, der von Robert Rodriguez produziert wurde, hat sich 20th Century Fox erbarmt und den ersten offiziellen Trailer zu Machete präsentiert, der sich vor allem in Bildqualität und Budgetbackup erheblich von dem auf Retro getrimmten Fake-Trailer aus Grindhouse unterscheidet. Ob wir das nun gut heißen oder kritisieren sollen, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Aber wer Robert Rodriguez kennt, darf sich auf ein trashiges Kawumm-Spektakel à la Desperado freuen, das mit einem ungewöhnlichen Cast aufwartet. Neben Robert De Niro werden auch Steven Seagal, Don Johnson, Jessica Alba, Cheech Marin, Michelle Rodriguez und Lindsay Lohan zu sehen sein. Das Drehbuch von Machete stammt aus der eigenen Feder von Robert Rodriguez.

Machete startet am 3. September in den amerikanischen Kinos. Wann der Film bei uns zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Aber den Trailer könnt ihr euch hier schon anschauen:

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Robert Rodriguez' Machete in Hochglanz
Ab 26. September im Kino!Gelobt sei Gott
Tr