Roseanne-Revival - Viele bekannte Gesichter versammeln sich im neuen Intro

12.03.2018 - 11:25 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
2
0
Roseanne Revival
© ABC
Roseanne Revival
Die Premiere des Roseanne-Revivals rückt immer näher. Nun wurden die Opening Credits veröffentlicht, die eine deutlich angewachsene Familie Conner zeigt.

ABC hat die Opening Credits für das Roseanne-Revival veröffentlicht, das Ende des Monats Premiere feiern wird. Die von TV Line  publizierte neue Eröffnung geht keine Risiken ein und hält sich eng an das Intro der ersten sieben Staffeln: Die Kamera zirkelt um den Küchentisch, Familie Conner macht es sich mit bestelltem Essen gemütlich und albert ein wenig rum, bis Roseannes ikonisches Lachen ertönt. Auffallend ist in dem neuen Opening, dass die Familie über die Jahre deutlich angewachsen ist und sich jetzt auch Enkelkinder in der Küche tummeln. Neben den bekannten Gesichtern um Roseanne Barr, John Goodman und Laurie Metcalf sehen wir auch Ames McNamara und Shameless-Star Emma Kenney, die die Kinder von Darlene und David spielen, sowie Jayden Rey, in der Serie D.J.s Tochter Mary. Unten könnt ihr den Clip sehen.

Roseanne Revival

Das Roseanne-Revival wird das umstrittene Finale der originalen Serie ignorieren, um die Conner-Familie vollständig versammeln zu können und sie nicht als Neureiche porträtieren zu müssen. Sie ist nach wie vor eine bodenständige, US-amerikanische Arbeiterklassefamilie, mit allen Eigenschaften, die zu einer zeitgemäßen Darstellung dazugehören: Roseanne etwa ist jetzt eine offene Unterstützerin von Donald Trump. Das sagte Schauspielerin Roseanne Barr vor einigen Wochen während der Television Critics Association Winter Press Tour . Das bedeute nicht unbedingt, so Produzent Bruce Helford, dass John Goodman als Dan ebenfalls Trump gewählt habe. Das Roseanne-Revival wird sich so zumindest teilweise mit der seit den letzten Präsidentschaftswahlen ersichtlichen Spaltung des Landes auseinandersetzen. Familie Conner ist sich in ihren politischen Einstellungen alles andere als einig, schafft es aber trotzdem, eine liebevolle, funktionierende Familie zu sein.

Im Intro ist leider keine Spur von Johnny Galecki, der offiziell zwar auch wieder mit dabei ist, seit dem Ende von Roseanne aber mit The Big Bang Theory durchgestartet ist, weshalb seine Teilnahme im Vorfeld fraglich war. Dass er nicht in den Opening Credits vertreten ist, deutet darauf hin, dass er eher sporadische Auftritte haben wird, als ein vollwertiger Bestandteil des Casts zu sein.

Die erste Folge des Roseanne-Revivals wird in den USA am 27.03.2018 ausgestrahlt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Freut ihr euch auf die Rückkehr von Roseanne und Familie Conner?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News