Community

Self-Statements: The Importance Of Being Asked

03.08.2021 - 04:00 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
140
9
Bild zu Self-Statements: The Importance Of Being Asked
© Passion of Arts Design / Feather Illustration by Vera Holera
Bild zu Self-Statements: The Importance Of Being Asked
Diese Woche gibt es auch wieder einen brandneuen Bogen! Diesen hat mir Static zukommen lassen und hat interessante Fragen gestellt. Vielen Dank dafür und dir viel Spaß mit den Fragen!

1. Mit welchem Gedanken bist du heute aufgewacht?
Ich erinnere mich gar nicht mehr.

2. Glaubst du an Reinkarnation bzw. hast du schonmal den Gedanken/Gefühl gehabt schon einmal gelebt zu haben? Wenn ja, wer warst du und wann hast du gelebt?
Ja irgendwie glaube ich schon daran, aber so ein richtiges Erlebnis hatte ich noch nicht. Ich habe nur manchmal das Gefühl an manchen Orten schon einmal gewesen zu sein.

3. Wie wichtig ist dir die Meinung anderer über dich und dein Leben?
Oftmals leider zu wichtig.

4. Mit welcher Person (real oder fiktiv) würdest du gerne einmal einen Tag/Monat oder ein Jahr deines Lebens tauschen? Und warum?
Paris Hilton . Ich möchte einen Tag erleben, wie das ist so als richtige Business Lady. Um mal vorzufühlen.

5. Gibt es ein Erlebnis welches du gern wiederholen würdest? Welches wäre das?
Ja, noch viele tolle Treffen mit meinen besten Freundinnen und Urlaub mit meiner Mama.

6. Einmal angenommen du gehst in eine Diskothek, welche deinem Musikgeschmack entspricht, wärst du eher der Typ der an der Bar abseits dem bunten Treiben zusieht, oder eher der "Hotspot" welcher in der Menge badet?
Wenn die Musik läuft, die mir gefällt, dann stehe ich auf der Tanzfläche und tanze.

7. Versetzen wir uns in die Zukunft. Die Technologie zum einklinken des Gehirns in einen Computer/Internet ist massentauglich. Würdest du dir diese Technologie implantieren lassen?
Nein!

8. Du stehst im Supermarkt an der Kasse, die Schlange ist lang, du stehst dezent unter Zeitdruck. Hinter dir drängeln sich die Leute und nörgeln. Da siehst du eine Ältere Dame, welche recht wenige Waren in ihrem Wagen hat, und scheinbar mit dem Trubel überfordert ist. Würdest du sie vor lassen, auch wenn du dann dem Gemecker der anderen hinter dir ausgesetzt bist?
Ja würde ich. Meine Güte, man wird doch wohl ein bisschen Zeit haben. Menschen regen sich über so vieles auf. Dann bestellt halt online ihr Nörgler!

9. Wie stehst du zu "beeinträchtigen" Menschen?
Wie soll ich zu denen stehen? Sie sind Menschen was sonst? Ich behandle sie ganz normal.

10. Es gibt die These, dass Pflanzen besser wachsen wenn man sich mit ihnen unterhält. Was denkst du darüber?
Ich denke das stimmt. Ich unterhalte mich immer mit meinen Pflanzen.

11. Wenn du ein/e Künstler/in wärst, welche Form der Kunst würdest du ausüben?
Ich bin eine. Ich gestalte, zeichne und schreibe.

12. Zähle mir 5 Aspekte auf die du an dir selbst schätzt.
- Meine Empathie
- Meine Kreativität
- Meine Lösungsorientiertheit
- Meine Gutmütigkeit
- Mein Humor

13. Glückwunsch! Du bist Regisseur:in! Wen deiner MP Freund:innen castest du und für welche Rolle?
Chris12zero als Bösewicht, Laudania als Heldin, Static als Zauberer, Der Dude von Nebenan als weiser Mann, dazlious als gute Fee und der Rest des Drehbuchs ist noch nicht fertig ...

14. Sei eine Dichter:in, und lass uns alle teilhaben. Versuch dich an einem kleinen Vers. Den Inhalt überlasse ich dir (ebenso wie die Sinnhaftigkeit ;) )

ALLES UND NICHTS

Ich habe nichts
und doch habe ich alles.
Ich habe viel verloren
und doch viel gewonnen.
Ich war schon überall
und doch war ich nirgendwo.
Ich habe vieles erlebt
und doch erlebte ich nichts.

So viel scheine ich zu wissen,
doch eigentlich weis ich gar nichts.
Ich bin unwissend, dumm, naiv
und trotzdem Genie.

Alle machen sich Sorgen,
doch das brauchen sie nicht.
Ich war zu oft am Abgrund
und trotzdem bin ich einen Schritt zurück gegangen.
Zu oft stand ich zum Absprung bereit,
bin gesprungen, gefallen
wurde aufgefangen,
fallen gelassen
und doch kam ich wieder hoch,
kletterte mit Hilfe;
selbst
hinauf.
Stein für Stein,
Last für Last
und ich stieg empor aus der Hölle,
herab vom Himmel,
verlor meine Schwingen.
Mein Leben, eine Lüge, die Wahrheit.
Mein Leben, eine Last, die Freiheit.

Die Zeit steht,
schläft, wacht.

Zu jung bin ich zu sterben,
zu alt um zu leben.
Ich bin zu reif
und doch noch zu sehr Kind.

Ich bin welk, verdörrt,
doch blühe ich im vollen Glanze.
Mein Leben ist voll Hass,
voll Liebe;
umgeben von millionen Menschen
und doch bin ich allein.

Ich bin der Fortschritt, der Stillstand.
Ich bin die Zukunft, die Vergangenheit.
Ich bin das Herz, die Seele;
ich bin das Meer, die Natur, die Welt.
Ich bin der Tag, ich bin die Nacht.
Ich bin das Leben, bin der Tod.
Ich bin der Anfang.
Ich bin das Ende.

08. Juni 2010
gewidmet B J Armstrong, weil ich an dich denken musste.
Titel Dennis Sinock

15. Lass uns noch kurz über Mythologie sprechen. Welche übt die meiste Faszination auf dich aus?
Ich habe mich noch immer zu wenig mit dem Thema beschäftigt, aber ich finde die Thematik sehr interessant. Kann nur leider gerade keinen wertvollen Beitrag dazu leisten.

16. Hast du ein "unnützes Talent"? Wenn ja welches?
Ja. Ich weiß anhand von Erzählungen um welchen Film es sich handelt. Außerdem weiß ich ganz viele Trivia rund um das Thema.

17. Welcher Song würde am besten deinen Tag beschreiben?
"Work Bitch" von Britney Spears 

18. Schau dir den Fragebogen deiner Vorkommentator:innen an und sage mir was du über ihn/sie/div denkst anhand der Antworten.
Da gibt es niemanden. Ich bin die 1.

ES LOHNT SICH UND ES KOSTET NICHTS!

DIR BRENNEN AUCH FRAGEN AUF DER SEELE, DIE DU SCHON IMMER DEINEN MITMENSCHEN STELLEN WOLLTEST? DANN REIN IN MEIN POSTFACH UND DANN DIE SPANNENDEN ANTWORTEN LESEN!

FRAGEN VON STATIC

IDEA BY PASSION OF ARTS 
TITLE BY LAUDANIA

JETZT BIST DU DRAN!

1. Mit welchem Gedanken bist du heute aufgewacht?
2. Glaubst du an Reinkarnation bzw. hast du schonmal den Gedanken/Gefühl gehabt schon einmal gelebt zu haben? Wenn ja, wer warst du und wann hast du gelebt?
3. Wie wichtig ist dir die Meinung anderer über dich und dein Leben?
4. Mit welcher Person (real oder fiktiv) würdest du gerne einmal einen Tag/Monat oder ein Jahr deines Lebens tauschen? Und warum?
5. Gibt es ein Erlebnis welches du gern wiederholen würdest? Welches wäre das?
6. Einmal angenommen du gehst in eine Diskothek, welche deinem Musikgeschmack entspricht, wärst du eher der Typ der an der Bar abseits dem bunten Treiben zusieht, oder eher der "Hotspot" welcher in der Menge badet?
7. Versetzen wir uns in die Zukunft. Die Technologie zum einklinken des Gehirns in einen Computer/Internet ist massentauglich. Würdest du dir diese Technologie implantieren lassen?
8. Du stehst im Supermarkt an der Kasse, die Schlange ist lang, du stehst dezent unter Zeitdruck. Hinter dir drängeln sich die Leute und nörgeln. Da siehst du eine Ältere Dame, welche recht wenige Waren in ihrem Wagen hat, und scheinbar mit dem Trubel überfordert ist. Würdest du sie vor lassen, auch wenn du dann dem Gemecker der anderen hinter dir ausgesetzt bist?
9. Wie stehst du zu "beeinträchtigen" Menschen?
10. Es gibt die These, dass Pflanzen besser wachsen wenn man sich mit ihnen unterhält. Was denkst du darüber?
11. Wenn du ein/e Künstler/in wärst, welche Form der Kunst würdest du ausüben?
12. Zähle mir 5 Aspekte auf die du an dir selbst schätzt.
13. Glückwunsch! Du bist Regisseur:in! Wen deiner MP Freund:innen castest du und für welche Rolle?
14. Sei eine Dichter:in, und lass uns alle teilhaben. Versuch dich an einem kleinen Vers. Den Inhalt überlasse ich dir (ebenso wie die Sinnhaftigkeit ;) ).
15. Lass uns noch kurz über Mythologie sprechen. Welche übt die meiste Faszination auf dich aus?
16. Hast du ein "unnützes Talent"? Wenn ja welches?
17. Welcher Song würde am besten deinen Tag beschreiben?
18. Schau dir den Fragebogen deiner Vorkommentator:innen an und sage mir was du über ihn/sie/div denkst anhand der Antworten.

Dir gefällt was ich mache? Dann supporte mich und schenk mir einen KLICK  oder spendiere mir einen KAFFEE  ☕ Danke ❤

»«

GINA - Herz der Community ❤

Ich blogge seit dem 14. Dezember 2014 auf passionofarts.com  . Schon in meiner Jugend schrieb ich viele Gedichte und Kurzgeschichten. Seit ca. 12 Jahren widme ich mich professionell Filmrezensionen und war Gastschreiberin bei der Filmblogseite "We eat Movies". Außerdem verfasste ich einige Artikel für das 35 MM Retro-Filmmagazin. Ich sterbe für Musik und gehe liebend gerne ins Kino, außer in 3D. TV ist überbewertet, ich gucke lieber DVD, Streaming oder Bluray. Meine Lieblingsfilme sind unter anderem "Titanic", "Herr der Ringe" und "Back to the Future".

WEITERE TEILNEHMER*INNEN



Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News