Community

Star Wars - Andy Serkis verrät, warum Supreme Leader Snoke so vernarbt ist

07.03.2018 - 14:55 Uhr
10
2
Solo A Star Wars Story - Teaser Trailer (English) HD
1:44
Supreme Leader SnokeAbspielen
© Walt Disney
Supreme Leader Snoke
Um Supreme Leader Snoke ranken sich zahllose Mysterien und ungeklärte Fragen. Zumindest einen kleinen Teil konnte Andy Serkis nun beantworten.

Achtung, Spoiler zu Star Wars Episode 8: Nachdem Rian Johnson in Star Wars 8: Die letzten Jedi die von J.J. Abrams so schön sorgfältig zusammengelegten Mysterien einfach kaputt gemacht hat, ist auch ungewiss, ob wir jetzt noch mehr über Supreme Leader Snoke erfahren. Nach Episode 7 war er ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt der Fanspekulationen um mögliche Hintergrundgeschichten, Verwandtschaften und Zukunftsperspektiven. In Episode 8 wurde er dann zweigeteilt und entfernt. Ob wir in den kommenden Filmen noch irgendwas zu seiner Vergangenheit erfahren werden, bleibt ungewiss. Immerhin ist Andy Serkis, der Supreme Leader Snoke spielt, so gütig, uns wenigstens ein paar Informationen zu Snoke zu geben. In einem Interview mit Entertainment Weekly  verrät er anlässlich der Heimkino-Veröffentlichung von Star Wars 8, woher Snokes Narben stammen:

Es hat mit vorherigen Schlachten zu tun. Es ist auch eine Art Verfall. Er ist ein ziemlich alter Charakter und diese Kriegsnarben beeinflussen seinen Heilungsprozess und sein Körper fängt auch langsam an, zu zerfallen.

Andy Serkis schätzt das Alter von Snoke auf ein "paar hundert Jahre", also genug Zeit, um sich den Körper in der ein oder anderen Schlacht deformieren zu lassen. Die vielen Mysterien und Snoke haben er und J.J. Abrams sich natürlich bewusst zurecht gelegt. Weil es noch nicht klar ist, wie es um die Kinozukunft von Snoke steht, dürfe Serkis auch keine weiteren Geheimnisse verraten. Es bestehe immer noch die Möglichkeit, dass Snoke zurück auf die große Leinwand gebracht wird, sei es in einem Prequel oder einem herkömmlichen Flashback.

Snoke in Die letzten Jedi

Falls es weitere Antworten zu Snoke geben wird, dann erwarten die uns wohl in Star Wars 9, wo J.J. Abrams wieder Regie führen darf. Vielleicht wird er die nach Episode 8 aufgebrachten Fans wieder beruhigen. Episode 9 startet am 19.12.2019 in den deutschen Kinos.

Wollt ihr noch mehr über den Hintergrund von Snoke wissen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News