Star Wars-Enthüllung: Das ist die Schauspielerin von Leia Organa in der Obi-Wan-Serie

29.05.2022 - 12:30 UhrVor 28 Tagen aktualisiert
14
1
Obi-Wan Kenobi - S01 Trailer (Deutsch) HD
1:28
Vivien Lyra Blair als Leia Organa in Obi-Wan KenobiAbspielen
© Disney
Vivien Lyra Blair als Leia Organa in Obi-Wan Kenobi
Die Star Wars-Serie Obi-Wan Kenobi stellt uns eine junge Version von Prinzessin Leia vor. Hier erfahrt ihr alles über Vivien Lyra Blair, die Schauspielerin, die den ikonischen Part zu neuem Leben erweckt.

Kaum wurden die ersten zwei Folgen von Obi-Wan Kenobi auf Disney+ veröffentlicht, sorgte ein Name für Aufsehen: Leia Organa. Die Prinzessin von Alderaan spielt eine wichtige Rolle in der neuen Star Wars-Serie. Im Alter von zehn Jahren lernen wir sie auf ihrem Heimatplaneten kennen, bevor sie von fiesen Kopfgeldjägern entführt wird.

Vivien Lyra Blair spielt Leia Organa in Obi-Wan Kenobi

Gespielt wird die junge Leia von Vivien Lyra Blair, die sich bereits in mehreren großen Produktionen als Kinderstar einen Namen gemacht hat. In der Obi-Wan-Serie übernimmt sie ihre bisher größte Rolle. Nach Carrie Fisher, Billie Lourd (Double in Der Aufstieg Skywalkers) und Ingvild Deila (Double in Rogue One) ist sie die vierte Schauspielerin, die Leia in einem Live-Action-Projekt verkörpert.

Vivien Lyra Blair als Leia Organa in Obi-Wan Kenobi

Vivien Lyra Blair wurde am 4. Juni 2012 geboren. Ihren ersten Auftritt vor der Kamera hatte sie in der 2017 erschienenen Komödie Band Aid, ehe sie 2018 in der sechsteiligen Miniserie Waco als Serenity Jones gecastet wurde. Im gleichen Jahr folgte die Veröffentlichung ihrer bisher wichtigsten Schlüsselrolle: Bird Box.

In den apokalyptischen Netflix-Thriller tritt Blair als Tochter von Sandra Bullocks Protagonistin in Erscheinung. Ebenfalls bei Netflix erschienen ist der Superheldenfilm We Can Be Heroes. Blair ist darin als Guppy zu sehen, die Tochter von Lavagirl und Sharkboy, die aus The Adventures of Sharkboy and Lavagirl in 3-D stammen.

Vivian Lyra Blair als Guppy in We Can Be Heroes

Blair befindet sich fast im gleichen Alter wie die junge Leia in Obi-Wan Kenobi. Sie spielt die Figur schlagfertig, skeptisch und neugierig. Verblüffend ist vor allem, wie sehr sie dabei Carrie Fisher ähnelt. Auch ihre Kostüme verweisen auf ikonische Leia-Outfits aus der Originaltrilogie, etwa der grüne Endor-Look in Die Rückkehr der Jedi-Ritter.

Leias Adoptiveltern, Bail und Breha Organa, werden in der Obi-Wan-Serie von Jimmy Smits und Simone Kessell gespielt. Smits war bereits in Angriff der Klonkrieger und Die Rache der Sith in der Rolle zu sehen. Am Ende der Prequel-Trilogie hat er zusammen mit Rebecca Jackson Mendoza Leia auf Alderaan in Empfang genommen, um sie vor Darth Vader und dem Imperator zu verstecken.

Obi-Wan Kenobi feierte am 27. Mai 2022 auf Disney+ seine Premiere.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie hat euch der erste Auftritt von Vivien Lyra Blair als Leia gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News