Sylvester Stallone als rächender Ex-Verbrecher in Thriller von Jim Mickle

14.06.2016 - 09:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
6
2
Creed - Tailer 2 (Deutsch) HD
2:29
Sylvester Stallone in CreedAbspielen
© Warner
Sylvester Stallone in Creed
Trotz seiner fast 70 Jahre denkt Sylvester Stallone nicht ans Aufhören. Für das junge STX Entertainment soll Stallone in einem Thriller unter der Regie von Jim Mickle mitspielen. Lest hier, was wir bisher über das Projekt wissen.

Im kommenden Monat wird Sylvester "Rocky" Stallone 70 Jahre alt. Ans Aufhören denkt der Action-Held bisher nicht. Neben den Hauptrollen in dem Biopic Scarpa und der Serie Omerta soll Stallone auch eine mysteriöse Rolle in Guardians of the Galaxy Vol. 2 übernehmen und leiht in Animal Crackers dem Bullet-Man seine Stimme. Wie Deadline  berichtet, soll Stallone außerdem unter der Regie von Jim Mickle einen Thriller für die junge Filmproduktionsgesellschaft STX Entertainment drehen.

Bereits im Rahmen ihrer Präsentation bei der diesjährigen CinemaCon hatten Stallone und STX Entertainment ein gemeinsames Projekt erwähnt, jedoch ohne weitere Details zu verraten. Auch jetzt sind Informationen noch Mangelware. Deadline zufolge trägt das Projekt den Arbeitstitel Godforsaken. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Daniel Casey, der bisher vornehmlich als Kamera-Assistent tätig gewesen ist. Regisseur Jim Mickle ist für sein Horror-Drama We Are What We Are sowie den Indie-Thriller Cold in July mit Michael C. Hall bekannt.

Sylvester Stallone soll einen ehemaligen Verbrecher spielen, der mit zunehmendem Alter seine Taten bereut. Als er erfährt, dass sein entfremdeter Sohn gestorben ist, muss er seine Einsamkeit aufgeben, um seine verbleibende Familie zu beschützen und den Tod eines Sohnes zu rächen, den er selbst kaum kannte.

Habt ihr Lust auf einen Thriller mit Sylvester Stallone?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News