The Ranch - Fans kämpfen um Verbleib von Danny Masterson in der Netflix-Sitcom

15.06.2018 - 09:30 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
3
0
© Netflix
Danny Masterson und Ashton Kutcher in The Ranch
Fans fordern die Rückkehr von Danny Masterson zu The Ranch. Ende vergangenen Jahres reagierten Produzenten auf Vergewaltigungsvorwürfe und schrieben ihn aus der Serie.

Kehrt Danny Masterson eines Tages auf den Bauernhof zurück? Nach den Forderungen einiger Fans lautet die Antwort ganz klar "Ja". Kurz vor dem Start der 3. Staffel von The Ranch am Freitag flammte der Ruf nach der Rückkehr des wegen Missbrauchssvorwürfen aus der Netflix-Sitcom geschriebenen Schauspielers erneut auf, berichtet Pop Culture . Dafür initiierten die aufgebrachten Anhänger diverse Petitionen vor allem auf Change.org , um die Produzenten zu einem Umdenken zu bewegen. Andere fordern gar die Absetzung der Serie, falls Masterson nicht zurückkehren sollte.

Fans glauben an die Unschuld von Danny Masterson

Der Bericht verweist auf Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen Danny Masterson in vier Fällen. Ex-Freundinnen und weitere Frauen werfen dem Darsteller entsprechendes Verhalten auf Partys in seinem Haus zu Beginn des neuen Jahrtausends vor. Damals fand die Polizei von Los Angeles nach offiziellen Angaben keine hinreichenden Beweise, doch die im Oktober vergangenen Jahres ins Rollen gekommene MeToo-Bewegung erfasste den Akteur ebenfalls wenige Wochen später, woraufhin die Ermittler die Fälle neu aufrollten. Schließlich gab Netflix den Rauswurf Mastersons aus The Ranch Anfang Dezember bekannt, dem sich im März die Besetzung von Dax Shepard anschloss.

Danny Masterson in The Ranch

Unterstützer Mastersons werfen Netflix u.a. vor, gegen den Darsteller eine "Hexenjagd" zu betreiben. Kämpferisch schrieb die Initiatorin einer Petition , die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels bei rund 2230 der derzeit 2500 angepeilten Unterschriften steht: "[...]Lasst uns ihnen zeigen, dass wir an Unschuld glauben, bis die Schuld beweisen ist!" Bisher versäumte es die Polizei ausreichend Belege vorzulegen, um Danny Masterson tatsächlich anklagen zu können.

Fans drohen Netflix mit Abo-Kündigung

Eine weitere Unterschriftenaktion ist aus nicht näher bekannten Gründen nicht mehr erreichbar, während eine andere u.a. an Netflix-CEO Reed Hastings direkt gerichtete Petition die Absetzung von The Ranch  fordert, sofern Danny Masterson nicht reinstalliert werden sollte. Hierin heißt es (Auszug): "Setzt The Ranch ab oder ich werde mein Netflix-Abo kündigen. Ich kann ohne Stranger Things leben. Ich kann nicht ohne meine Rechte als gleichberechtigtes Mitglied der Gesellschaft leben."

Was sagt ihr zu den Forderungen, Danny Masterson für The Ranch zurückzuholen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News