Thor 4-Start im Stream: Dann kommt der MCU-Blockbuster zu Disney+

22.08.2022 - 15:25 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
5
0
Thor 4: Love and ThunderDisney
Die letzten Marvel-Blockbuster sind kurz nach Kinostart im Abo bei Disney+ gelandet. Jetzt steht auch fest, wann ihr Thor 4 ohne Zusatzkosten streamen könnt.

Hinweis, 22. August: Wir haben den nachfolgenden Artikel mit dem offiziellen Thor 4-Start auf Disney+ aktualisiert.

Nach Doctor Strange in the Multiverse of Madness hat das Marvel-Universum mit Thor 4: Love and Thunder den zweiten MCU-Blockbuster in diesem Jahr herausgebracht, der ebenfalls wieder ein voller Erfolg war. Über 700 Millionen Dollar  konnte die Fortsetzung mit Chris Hemsworth und Natalie Portman weltweit an den Kinokassen einspielen – und bald auch schon die Streaming-Charts erobern.

Wann startet Thor 4 bei Disney+? Diese Frage stellen sich nicht nur Marvel-Fans, die den Film bisher noch nicht sehen konnten, sondern auch jene, die es kaum erwarten können, das schräge Abenteuer rund um Thor, Jane Foster und den albtraumhaften Bösewicht Gorr auch nochmal im Heimkino erleben zu können.

Wann kommt Thor 4: Love and Thunder zu Disney+?

Wie jetzt bekannt ist, kommt Thor 4 am 8. September 2022 ins Streaming-Abo von Disney+. MCU-Fans können den Marvel-Blockbuster dann ohne Zusatzkosten streamen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

An diesem Tag findet auch der Disney+ Day statt, an dem Disney die Fans von Marvel, Star Wars, Pixar und mehr mit zahlreichen Ankündigungen und Streaming-Starts überrascht.

Düster und absolut schräg: Das erwartet euch in Thor 4

Nach den Ereignissen aus Avengers: Endgame und seiner Zeit als Mitglied der (As)Guardians of the Galaxy möchte Thor sich eigentlich in den Ruhestand begeben. Dazu bleibt aber keine Zeit, denn das Universum wird von einer neuen Bedrohung heimgesucht: Gorr der Götterschlächter (Christian Bale), der seinem Namen alle Ehre macht.

Schaut hier Yves' Video-Review zu Thor: Love and Thunder

Thor 4: Lustiger Marvel-Spaß | Love and Thunder Review
Abspielen

Als Thor zurück nach Neu Asgard – jetzt unter der Leitung von König Valkyrie (Tessa Thompson) – kehrt, folgt für ihn der große Schock: Seine Ex-Freundin Jane Foster ist nun eine Superheldin und schwingt als Mighty Thor seinen ehemaligen Hammer Mjölnir.

Mit Love and Thunder erhält Thor als erster Marvel-Held einen vierten Solofilm. Nachdem Regisseur Taika Waititi den Gott des Donners schon mit Thor 3: Tag der Entscheidung in eine verspieltere und witzigere Richtung interpretiert, wird der Comedy-Faktor im 4. Teil noch stärker denn je aufgedreht. Als Gegenpol zum extremem Humor-Einschlag dient Christian Bale als gespenstischer und von großer Tragik gezeichneter Schurke.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Werdet ihr Thor 4 bei Disney+ streamen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News