Vor 9 Jahren war sie unerwünscht: RTL bringt Kult-Trash-Show zurück, die eiskalt abgesetzt wurde

07.09.2023 - 16:40 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
Verklag' mich doch!
VOX/RTL+
Verklag' mich doch!
0
0
Vor einem Jahrzehnt endete die Ära vieler Gerichtsshows. Jetzt bringt RTL ein Kult-Format zurück, das damals als veraltet aus dem Programm geworfen wurde.

RTL bringt den Zank vor Gericht zurück auf die Bildschirme. Nach diversen anderen Beispielen soll in Kürze die Kult-Show Verklag' mich doch! zurückkehren, in der Fälle zwischen Nachbarn und Ehepartnern verhandelt werden.

RTL bringt Gerichtsshow zurück, die vor 9 Jahren als veraltet galt

Wie DWDL  berichtet, sollen neue Folgen von Verklag mich doch ab dem 2. Oktober um 17 Uhr ausgestrahlt werden. Die Länge der Episoden wurde von 60 auf 30 Minuten gekürzt. Anwalt Christopher Posch thematisiert dort mit anderen Juristen alltägliche Rechtsfälle wie Nachbarschaftsstreitereien oder Meinungsverschiedenheiten am Arbeitsplatz.

Szene aus Verklag' mich doch!

Es handelt sich dabei um ein sogenanntes Scripted-Reality-Format, das per Drehbuch verfasste Abläufe möglichst authentisch wiedergeben soll. 2014 hatte der ursprüngliche Sender Vox die Sendung abgesetzt, weil man sich von der Scripted-Reality-Form trennen wollte.

Verklag' mich doch! ist das letzte Beispiel in einer Reihe von Gerichtsshow-Revivals. So wurden zuletzt bereits Das Jugendgericht, Das Strafgericht und Richterin Barbara Salesch neu aufgelegt.

Podcast: Die 15 besten Serienstarts im September bei Netflix, Amazon und Co.

Ihr braucht noch mehr frische Streaming-Tipps? Die spannendsten September-Serien, die ihr unter anderem bei Netflix, Prime Video und Disney+ streamen könnt, bringen wir euch in der Monats-Vorschau näher:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir haben die langen Startlisten der Streamingdienste geprüft und stellen euch die 15 großen Highlights des Monats im Moviepilot-Podcast Streamgestöber vor. Mit dabei sind Netflix’ Abschied von Sex Education und die Rückkehr der gefeierten Apple-Serie The Morning Show. Außerdem hält Amazon eine John Wick-Serie für uns bereit und schickt die große Fantasy-Serie Das Rad der Zeit in ihre 2. Staffel.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News