Vor oder nach Avengers: Endgame? Dann spielt Spider-Man: Far From Home

15.01.2019 - 20:30 Uhr
2
0
Spider-Man: Far From Home - Teaser (English) HD
2:47
Spider-Man: Far Frome HomeAbspielen
© Sony Pictures
Spider-Man: Far Frome Home
Der zweite Teil der MCU-Variante von Spider-Man hat seinen ersten Trailer erhalten. Dennoch dreht sich immer noch alles um Avengers 4: Endgame und die Frage: Wann spielt der Film?

Achtung, Spoiler zu Avengers 3: Infinity War: Der erste Trailer zu Spider-Man: Far From Home ist gerade erschienen, da drehen sich die größten Fragen schon wieder um Avengers 4: Endgame. Das Finale der 3. MCU-Phase hat bereits einen Trailer erhalten, ebenso wie der im März erscheinende Captain Marvel. In diesem ist von Spider-Man keine Spur, da er in Avengers 3: Infinity War durch Thanos' Fingerschnippen zu Staub zerfallen ist. Heißt das nun, dass der Trailer zu Spider-Man: Far From Home ein Spoiler für das Schicksal von Peter Parker und dem ebenfalls im Trailer auftauchenden Nick Fury ist? Wir erklären euch, wann der Film spielt.

Zu diesem Zeitpunkt spielt Spider-Man: Far From Home

Tatsächlich gibt es im Trailer keinerlei Anzeichen, dass der Film nach Avengers 4: Endgame spielt. Natürlich war davon auszugehen, dass Marvel keine offensichtlichen Spoiler in diesen packt. Aber der Fakt, dass der von Iron Man gesponserte Spidey-Suit, der in Infinity War vorkommt, wieder durch den Anzug aus Homecoming ersetzt wurde, könnte bedeuten, dass der Film vor Avengers 3 spielt. Das scheint - ebenso wie die Tatsache, dass außer Tony Stark viele wichtige Figuren aus Teil 1 zurückkehren - ein geschicktes Täuschungmanöver von Marvel zu sein, um uns denken zu lassen, dass der Film ein Prequel ist.

Spider-Man: Far Frome Home

Ganz so einfach ist die Sache allerdings nicht. Ein Bericht von Vanity Fair  deckte nämlich auf, dass der zweite Spider-Man-Film nur 2019 ins Kino kommt, weil Sony darauf drängte. Das Studio hat die Rechte an der Figur und einigte sich auf eine Zusammenarbeit, die nicht immer reibungslos verläuft. Bereits 2017 verriet Sony-Produzentin Amy Pascal gegenüber Fandom , dass Spider-Man: Far From Home nach Avengers: Endgame spielt - und zwar direkt danach.

Wir starten jetzt den nächsten [Spider-Man: Far From Home], der ein paar Minuten nach dem Story-Ende von Avengers 4 spielen wird

Spider-Man: Far From Home wird das Ende von Avengers 4 aufarbeiten

Nachdem diese wichtige Information draußen war, gab auch Marvel Studios-Chef Kevin Feige in einem Interview mit IGN  von April 2018 zu, dass Far From Home nach Endgame spielt. So werden wir sehen, wie Peter Parker die Erlebnisse in Avengers 3 und 4 verarbeitet.

Wie ist es, zurückzukehren und zu versuchen, ein normales Leben zu führen, nach all dem, was in diesem Film [Infinity War] passiert ist? Nicht zu vergessen, was im nächsten Film [Endgame] passiert. Er [Spider-Man] kann [...] die Welt als Ganzes repräsentieren, wie sie versucht, vorwärts zu gehen.
Spider-Man: Far Frome Home

Es ist natürlich unwahrscheinlich, dass Marvel seine lukrativen und vergleichsweise frischen Marken wie Spider-Man einfach so sterben lässt. So wurde bereits auch von Black Panther und Doctor Strange ein zweiter Teil angekündigt. Für einen frischen Neustart in die 4. MCU-Phase ist Spider-Man einfach eine gute Figur. Auch die Russo-Brüder, die Regisseure von Avengers 3 und 4, umschifften laut Express  in einem Interview das Thema Wiederbelebung eher schlecht als Recht.

So sagte Anthony Russo im Mai 2018 zur Frage nach der Rückkehr von toten Figuren nur, dass "außergewöhnliche Dinge in einer Fantasy-Welt passieren können". Fans können also aufatmen: Tom Holland bleibt uns aller Voraussicht nach weiterhin als freundliche Spinne aus der Nachbarschaft erhalten. Was das für den im Trailer nicht zu sehenden Tony Stark bedeutet, können wir dagegen nicht sagen. Spider-Man: Far From Home startet am 04.07.2019 in den deutschen Kinos. Bis dahin wissen wir sicherlich mehr.

Findet ihr es schade, dass Far From Home ein Spoiler für Avengers 4: Endgame ist?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News