Was bedeuten R-Rating, PG-13 & Co.? Altersfreigaben und Jugendschutz in den USA

Was ist eigentlich das R-Rating?
© MPAA/moviepilot
Was ist eigentlich das R-Rating?

Spätestens seit dem Erfolg von Deadpool im Jahre 2016 ist der Begriff R-Rating wieder in aller Munde. Schließlich wurde das Superhelden-Abenteuer zum zweiterfolgreichsten Film mit R-Rating der US-Kinogeschichte. Das inspirierte die Studios dazu, vermehrt Filme mit dieser Altersfreigabe ins Kino zu bringen.

Nach Deadpool folgte Deadpool 2 und dieser war ebenfalls sehr erfolgreich an den Kinokassen. Auch der Superheldenfilm Logan - The Wolverine konnte nicht nur beim Publikum, sondern auch bei den Kritikern überzeugen. Im August 2019 hat auch der DC-Film Joker ein R-Rating erhalten und setzt somit den Trend fort.

Doch was bedeutet R-Rating bzw. rated R eigentlich, und welche anderen Altersfreigaben gibt es in den USA?

R-Rating und Co.: Die Altersfreigaben der MPAA in den USA

Die Motion Picture Association of America, in der die sechs größten US-amerikanischen Filmstudios zusammengeschlossen sind, vergibt als freiwillige Selbstkontrolle Altersempfehlungen für ihre Filme. Sie sind zwar nicht rechtsverbindlich, trotzdem hat sich der Verband der amerikanischen Kino-Betreiber verpflichtet, sie durchzusetzen. Die jüngste Überarbeitung der Altersempfehlungen fand 1996 statt, seitdem gibt es die folgenden fünf Einstufungen und Definitionen:

  • G - General Audiences (allgemeines Publikum): Hier sind Zuschauer jeden Alters zugelassen. In diesem Filmen gibt es keine Kraftausdrücke, Nacktheit, Sex oder Drogengebrauch, Gewalt wird nur minimal dargestellt.
  • PG - Parental Guidance Suggested (elterliche Anleitung empfohlen): Hier könnten einige Inhalte für kleine Kinder nicht geeignet sein. Es kann einige Kraftausdrücke sowie Darstellungen von Gewalt geben sowie kurze Nacktheit. Drogengebrauch kommt nicht vor.
  • PG-13 - Parents Strongly Cautioned (Eltern eindringlich gewarnt): Hier könnten einige Inhalte für Kinder unter 13 Jahren nicht geeignet sein. Rein aus thematischen Gründen kann kein Film eine höhere Einstufung als PG-13 erhalten. Hier kann Drogengebrauch vorkommen, Nacktheit muss nicht nur kurz sein, ist allgemein allerdings nicht sexuell konnotiert. Gewalt kommt vor, allerdings entweder realistisch oder extrem bzw. andauernd, aber nicht beides. Allgemein ist hier ein sexuell-abgeleiteter Kraftausdruck erlaubt, vor allem das berühmte Fuck, allerdings nicht in sexuellem Kontext. Mit Zweidrittelmehrheit der Einstufenden können aber auch mehrere dieser Ausdrücke bzw. ihr Gebrauch in sexuellem Kontext erlaubt werden.
  • R - Restricted (eingeschränkt): Hier gibt es einige Inhalte für Erwachsene, weswegen Unter-17-Jährige nur in Begleitung eines Elternteils oder erwachsenen Betreuers zugelassen werden. Hier können erwachsene Themen und Aktivitäten, derbe Sprache, intensive oder andauernde Gewalt, sexuell konnotierte Nacktheit und Drogenmissbrauch vorkommen.
  • NC-17 - No one 17 and under admitted (Niemand im Alter von 17 und jünger zugelassen): Solche Filme sind eindeutig für Erwachsene, weswegen Unter-18-Jährige keinen Zutritt haben. Eine NC-17-Einstufung ist nicht mit "obszön" oder "pornografisch" gleichzusetzen, sie kann auf Gewalt, Sex, anormalem Verhalten, Drogenmissbrauch oder anderen Inhalten beruhen, die nicht für Kinder geeignet sind. Trotzdem zeigen große US-Kinoketten keine NC-17-Filme und viele Medien veröffentlichen keine Werbung für sie.

Zusätzlich erhält jeder von der MPAA geprüfte Film eine individuelle Kurzbeschreibung der Freigabe, die erwähnt, welche der möglichen Inhalte in welcher Form vorkommen, bei Deadpool zum Beispiel: "Durchgehend starke Gewalt und derbe Sprache, sexuelle Inhalte und klare Nacktheit."

Weitere Informationen zum Vorgänger der Altersfreigaben der MPAA, dem Hays Code, findet ihr hier bei uns.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Hat (fast) alles, was er im Leben wirklich braucht, von Star Trek gelernt. Lässt sich am liebsten von Hitchcock thrillen und von alten Horrorfilmen gruseln.
Deine Meinung zum Artikel Was bedeuten R-Rating, PG-13 & Co.? Altersfreigaben und Jugendschutz in den USA
The First King - Jetzt auf DVD und Blu-ray!The First King - Romulus & Remus
B67bc9787854496bbb79c4e99fddcab2