Community
Vom Action-Girl zum New Girl

Was macht eigentlich... Megan Fox?

Teenage Mutant Ninja Turtles - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:31
Teenage Mutant Ninja TurtlesAbspielen
© Paramount Pictures
Teenage Mutant Ninja Turtles
30.10.2015 - 08:50 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
29
6
Lange war es still um Schauspielerin und Sexsymbol Megan Fox. Was die US-Amerikanerin gerade macht und ob Teenage Mutant Ninja Turtles ihrer Schauspielkarriere zu neuem Schwung verhelfen konnte, könnt ihr hier nachlesen.

Richtig bekannt wurde Megan Fox, US-amerikanisches Model und Schauspielerin, 2007 durch ihre Rolle in dem Science Fiction-Blockbuster Transformers, wo sie als Automechanikerin nicht nur Shia LaBeoufs Charakter den Kopf verdrehte. Es folgten weitere Hauptrollen in Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack und Jonah Hex, doch beide Filme verzeichneten nur mäßige Erfolge. In den letzten Jahren ergatterte sie dann nur noch kleinere Nebenrollen. Ob ihre Darstellung in dem 2014 erschienenen Action-Abenteuer Teenage Mutant Ninja Turtles ausgereicht hat, um ihrer Schauspielkarriere neuen Schwung zu geben? Die Zeichen stehen zumindest nicht allzu gut, denn als Dank für ihre Mühe erhielt Megan Fox prompt den Negativpreis, die Goldenen Himbeere, für die schlechteste Leistung als Nebendarstellerin.

Megan Fox in Transformers

Gibt es eine Transformers-Zukunft?

Nach dem Erfolg des ersten Teils schlüpfte Megan Fox 2009 in dem Sequel Transformers - Die Rache erneut in die Rolle der Mikaela Banes. In Teil 3 des Franchises übernahm dann Model Rosie Huntington-Whiteley die Rolle der weiblichen Heldin, nachdem Megan Fox mit Regisseur Michael Bay aneinandergeraten war (wir berichteten). In Transformers 4: Ära des Untergangs bekamen wir dann einen komplett neuen Cast zu sehen. Dennoch fragen sich viele Fans, ob es in einem der nächsten Transformers-Filme vielleicht ein Wiedersehen mit Megan Fox geben könnte. Zwar haben Bay und Fox ihren Streit inzwischen beilegen können, wie ihre Beteiligung an der von ihm produzierten Realverfilmung der Zeichentrickserie Teenage Mutant Ninja Turtles zeigt. Dennoch sagte Fox in einem Interview mit E Online , dass sie höchstens für einen Cameo-Auftritt zu Transformers zurückkehren würde.

Noch mehr Schildkröten und ein Date mit James Franco

Was die Teenage Mutant Ninja Turtles angeht, so steht der nächste Teil bereits in den Startlöchern. Megan Fox wird in Teenage Mutant Ninja Turtles 2 erneut als furchtlose Reporterin April O'Neil an der Seite der kampferprobten Schildkröten zu sehen sein. Die Dreharbeiten zu dem Sequel sind bereits abgeschlossen und der Film soll am 11. August 2016 in die Kinos kommen.

Teenage Mutant Ninja Turtles

Außerdem wird Fox als potentielle Liebhaberin von James Franco in dessen Romanverfilmung Zeroville zu sehen sein. In dem Film geht es um einen jungen Schauspieler namens Vikar, der Ende der 60er Jahre nach Los Angeles kommt, um in Hollywood Fuß zu fassen. An der Seite von James Franco und Megan Fox werden auch Seth Rogen, Will Ferrell, Joey King und Francos Bruder Dave zu sehen sein. Die düster-komische Hollywoodgeschichte ist schon seit einiger Zeit in Planung, jetzt scheinen die Dreharbeiten aber endlich abgeschlossen zu sein. Wie sich Megan Fox in einem kleineren Film abseits von Action-Blockbustern macht, werden wir wahrscheinlich schon im nächsten Jahr beurteilen können. Ein genauen Starttermin gibt es allerdings noch nicht.

Megan Fox im TV

Größere Medienaufmerksamkeit als für ihre Kinopläne bekam Megan Fox in letzter Zeit für ihre bevorstehende Gastrolle in der TV-Serie New Girl. Dort zieht sie als umwerfende pharmazeutische Verkäuferin für einige Folgen in das WG-Zimmer von Protagonistin Jess (Zooey Deschanel). Wie wir berichteten , war Serienschöpferin Elizabeth Meriwether besonders von den Comedy-Fähigkeiten der Schauspielerin in Immer Ärger mit 40 angetan. Doch nicht alle waren von der Idee begeistert, Megan Fox als Vertretung für Zooey Deschanel in die New Girl-WG einziehen zu lassen. Wie der Focus  berichtete, haben viele Fans der Serie auf Twitter ihren Unmut über die Besetzung geäußert. Einige Pessimisten befürchten sogar, dass die Comedy-Serie wegen Fox abgesetzt werden könnte. Megan Fox wird ab der 6. Folge der 5. Staffel von New Girl mit dabei sein, die irgendwann im nächsten Jahr ausgestrahlt wird.

Sollte Megan Fox es schaffen, die skeptischen New Girl-Fans von ihrem Sinn für Humor zu überzeugen, könnte sich das durchaus positiv auf ihre Karriere auswirken. Vielleicht ist sie dann in Zukunft nicht nur in Michael Bay-Blockbustern oder in Nebenrollen zu sehen. Auch ihre Beteiligung an James Francos Tragikomödie könnte in dieser Hinsicht spannend werden. Abgesehen von den unmittelbar bevorstehenden Projekten, gibt es allerdings noch keine Neuigkeiten zu den Zukunftsplänen der Schauspielerin.

Was denkt ihr, was wird die Zukunft für Megan Fox bereithalten?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News