Oute dich!

Welche DVD/Blu-ray bietet das beste Bonusmaterial?

Armageddon
© Touchstone/Buena Vista
Armageddon
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Unsere Oscar-Tombola zählt bereits Unmengen an DVDs und Blu-rays, die ihr eingeschickt und wir beigemengt haben. Moviepilot ist im DVD-Sammelfieber und deshalb fragen wir euch heute nach euren liebsten Extras eurer DVD- und Blu-ray-Kollektion. Welche Scheibe hat das beste Bonusmaterial?

Auch wir haben ins Regal geguckt:

Tobi lauscht fasziniert Hunter S. Thompsons Kommentaren
Das beste Bonusmaterial weist für mich ganz klar die DVD zu Fear and Loathing in Las Vegas vor. Dabei sind darauf weder etliche geschnittene Szenen, noch großartige Behind-The-Scenes-Bilder enthalten. Der ausschlaggebende Punkt ist der wahnsinnige Audiokommentar von Hunter S. Thompson, dem Autor der Buchvorlage: In seiner unnachahmlich verrückt-zynischen Art kommentiert er ab und an das Filmgeschehen und gibt die ein oder andere Anekdote zum Besten, zerreißt sich aber meist herrlich-ironisch das Maul über Regisseur Terry Gilliam oder Hauptdarsteller Johnny Depp und gleitet dann plötzlich in gedankliche Gefilde ab, die so gar nichts mehr mit dem Geschehen auf dem Bildschirm zu tun haben.

Jenny von T lacht mit Ben Affleck
Ich widme dem Bonusmaterial bei DVDs und Blu-rays eigentlich nie viel Zeit, doch der Audio-Kommentar auf der Criterion-Ausgabe von Armageddon - Das jüngste Gericht hat es mir angetan. Hier nämlich erwartet den Zuschauer (bzw. -hörer) nicht weniger als pures Comedy-Gold. Unter anderem lässt Darsteller Ben Affleck sich minutenlang darüber aus, warum man im Film nicht einfach Astronauten die Rettung der Welt überlässt, sondern stattdessen ein Ölbohrungsteam ins All schickt, das für diese Mission umständlicherweise erst noch ausgebildet werden muss. Michael Bays Antwort: "Halt die Klappe!"

Mo schaut nur Filme
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das Bonusmaterial auf den DVDs sträflichst vernachlässige. Ich interessiere mich hauptsächlich für den Film und nach mir die Sintflut. Bei Der Herr der Ringe: Die Gefährten war das aber anders. Dort kann ich mich erinnern, gab es sehr aufschlussreiches Bonusmaterial. Vor allem die Berichte wie das Auenland in Neuseeland nachgestellt wurde, waren sehr interessant. Aber ich glaube seit der Herr der Ringe-Reihe habe ich mir wirklich kein Bonusmaterial mehr angesehen. Das sollte ich bei einigen Filmen vielleicht mal nachholen.

Andrea guckt gern die Extended Versions
Nachdem ich einen Film gesehen habe, der mich begeistert, lese ich lieber etwas darüber, anstatt mir noch mehr Bewegtbild anzusehen. Deshalb interessiert mich das Bonusmaterial auf DVDs und Blu-rays nur in seltenen Fällen. Ich freue mich jedoch immer, wenn ich längere Versionen meinen liebsten Filme schauen kann, weil diese auf DVD und Blu-ray hinzugefügt wurden. Der Klassiker ist natürlich die Extended Version von der Herr der Ringe-Trilogie, die ich bisher auch nur einmal am Stück geschafft habe. Aber auch kleinere Produktionen wie Taffe Mädels glänzen mit ein paar Extraszenen.

Was ist euer liebstes Bonusmaterial?

moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."
Deine Meinung zum Artikel Welche DVD/Blu-ray bietet das beste Bonusmaterial?
6b943846e648407cba6720c52bf73254