Wonder Woman greift an: Gal Gadot kämpft gegen Schurkin Cheetah

16.04.2020 - 18:10 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
15
1
Gal Gadot als Wonder Woman
© Warner Bros.
Gal Gadot als Wonder Woman
Noch dieses Jahr bringt Warner die DC-Heldin in Wonder Woman 2 in die Kinos. Auf einem neuen Bild sehen wir ihren hitzigen Kampf gegen Schurkin Cheetah.

Auf einem neuen Bild zu Wonder Woman 1984 stellt sich Gal Gadot der Schurkin des Films, Cheetah, die von Kristen Wiig gespielt wird. Außerdem können wir euch zwei stylische Cover von der neuen Ausgabe des Empire Magazin  zeigen. Der Kinostart von Wonder Woman 2 wurde auf August 2020 verschoben.

Gal Gadot in Wonder Woman 1984: Neues Bild mit Cheetah

Kristen Wiig als Barbara Minerva wandelt sich wahrscheinlich erst im Laufe des Films zu Wonder Womans Gegenspielerin Cheetah. Auf dem neuen hitzigen Bild sehen wir einen Kampf zwischen den Rivalinnen, in dem Diana ihr Lasso of Truth (Lasso der Wahrheit) einsetzt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Cheetah, im Leopardenmuster-Rock, scheint nicht wirklich beeindruckt von der Attacke. Außerdem oben eingebunden: Gal Gadot in zwei verschiedenen Kostümen. Das klassische Wonder Woman-Outfit rechts und die moderne, goldene Rüstung links.

Cheetah in Wonder Woman 1984: Wer steckt hinter der Schurkin?

Details und Comic-Hintergründe zu Wonder Woman-Schurkin Cheetah haben wir bereits ausführlich aufgeschrieben. Hier nur in aller Kürze die Version, die wir wahrscheinlich im DC-Film von Warner sehen werden.

Die Archäologin Dr. Barbara Minerva von ihren Kollegen verspottet, weil sie von dem Wunsch besessen ist, die Existenz der Amazonen zu beweisen - jenem Volk, dem Wonder Woman angehört. Irgendwann gibt sie frustriert die Suche auf, freundet sich aber mit Diana Prince an.

Zu ihren Kräften gelangt Minerva auf einer Afrika-Expedition, wo sie Nachforschungen über den Gott Urzkartaga anstellt. Sie gerät in eine Falle und wird Opfer eines Rituals. Dieses macht sie zum Mensch-Geparden-Mischwesen Cheetah.

Sie beschuldigt Wonder Woman, sie nicht beschützt zu haben, agiert fortan als deren Gegnerin und schließt sich im Laufe der Jahre diversen Schurken-Vereinigungen an. Eine Weile lang war sie auch Mitglied im Suicide Squad.

Trailer ist schon da: Wann kommt Wonder Woman 2 in die Kinos?

Wonder Woman 1984 - Trailer (English) HD
Abspielen

Ursprünglich sollte Wondern Woman 1984 bereits am 4. Juni 2020 in die Kinos kommen. Neuer Termin ist aufgrund der Corona-Beschränkungen der 13. August dieses Jahres. Ob das Studio Warner den verschobene Start einhält, ist aber fraglich. Erst gestern wurden, zumindest in Deutschland, Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt.

Streaming-Tipps für gute Laune und Ablenkung

In der Gute-Laune-Episode unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber - auch bei Spotify  - geben wir massenhaft Tipps zur Ablenkung bei Netflix, Disney+, Amazon & Co.:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Andrea, Esther und Jenny reden darüber, von welchen Filmen und Serien bei Netflix, Disney+ & Co. sie sich in dieser aufwühlenden Zeit an die Hand nehmen lassen. Egal ob Comedy oder Zeichentrick, Fantasy oder Horror, hier ist für jeden die perfekte Ablenkung dabei.

Freut ihr euch auf Wonder Woman 2 und Cheetah?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News