Young Sheldon: TV-Legende Alf hat einen Auftritt beim The Big Bang Theory-Prequel

04.01.2019 - 12:05 Uhr
7
2
Young Sheldon und Alf
© CBS/NBC
Young Sheldon und Alf
Gastauftritte gehören bei The Big Bang Theory zur Tradition. Auch das Spin-off Young Sheldon bringt in Staffel 2 einen großer Cameo. Dabei verrät der Episodentitel eigentlich schon alles.

Die 2. Staffel von Young Sheldon steht bei uns vor der Tür, in den USA laufen die neuen Episoden sogar schon seit September 2018 über die Fernsehbildschirme. Am gestrigen Donnerstagabend, dem 03.01.2019, strahlte CBS die jüngste Folge des Spin-offs von The Big Bang Theory aus und dürfte den Zuschauern ziemlich große Freude beschert haben. Kein Geringerer als Alf hat nämlich darin einen Auftritt. So schreiben es unter anderem die US-Kollegen von Cinema Blend , dabei lässt sich das Gastspiel beim Titel der elften Staffel-Episode bereits deutlich erahnen. Dieser lautet nämlich A Race of Superhumans and a Letter to Alf, was so viel bedeutet wie Ein Wettlauf der Übermenschen und ein Brief an Alf. Einen offiziellen deutschen Titel hat die Folge allerdings noch nicht.

Das passiert in der Alf-Folge von Young Sheldon

Zumindest für einen kurzen Moment kehrte der eigentlich Gordon Shumway heißende Außerirdische nun mit einem Cameo in Young Sheldon zurück. Laut Beschreibung von Cinema Blend schreibt Sheldons Schwester Melissa (Raegan Revord) in der betreffenden Episode einen Fan-Brief an die Fernsehfigur Alf. Bekanntlich spielt die Serie Ende der 1980er-Jahre, wo die Alf auch im US-Fernsehen noch der Renner war. In der letzten Szene ist dann tatsächlich das gleichnamige Alien zu sehen, das an seinem Schreibtisch besagten Brief liest. Laut IMDb -Eintrag wird Alf auch von seinem einstigen Originalsprecher und Schöpfer Paul Fusco vertont.

Hat Katzen zum Fressen gern: Der außerirdische Besucher Alf

Fraglich ist, ob in der deutschen Synchronisation Tommi Piper dem Kult-Alien seine Stimme leiht. Der 77-Jährige, der auch das 2019er-Dschungelcamp besuchen wird, sprach Alf schließlich schon in der 1980er-Jahre-Sitcom. Die Antwort lässt nicht mehr lange auf sich warten: Ab dem 07.01.2019 läuft die 2. Staffel von Young Sheldon im deutschen Fernsehen und zwar immer montags um 21:15 Uhr auf ProSieben.

Wir dürfen uns also auf ein Wiedersehen mit dem wohl frechsten Alien der Fernsehgeschichte freuen. In den 1980er-Jahren dominierte der zottelige Schnorrer aus dem All bei uns die Röhrenbildschirme und ging 1990 nach 99 Episoden in den Ruhestand. Im Sommer 2018 hieß es noch, dass die Sitcom Alf als Reboot zurückkehren solle, was einige Monate später aber plötzlich wieder auf Eis gelegt wurde. Dafür gab es in der Vergangenheit bereits einige TV-Gastauftritte von Alf, unter anderem in der Serie Mr. Robot.

Was sagt ihr zum Cameo von Alf bei Young Sheldon?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News