Community

Z: The Beginning of Everything - Die Goldenen Zwanziger mit Christina Ricci

03.03.2017 - 08:50 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
0
1
Z: The Beginning of EverythingAbspielen
© Amazon Studios
Z: The Beginning of Everything
Bei Amazon Prime ist ab sofort die 1. Staffel von Z: The Beginning of Everything verfügbar, in der Christina Ricci die Rolle von Zelda Sayre Fitzgerald schlüpft.

Update: 03.03.2017: Nachdem die halbstündige Dramserie Z: The Beginning of Everything vor ein paar Wochen in der Originalversion ihre Premiere auf Amazon feierte, ist ab heute auch die deutsche Synchro verfügbar.

---

Ab sofort ist bei Amazon Prime die 1. Staffel von Z: The Beginning of Everything verfügbar. Die zehn Folgen könnt ihr euch im englischen Original, wahlweise mit deutschen Untertiteln, anschauen, die Synchronisation wird ab dem 03.03.2017 zur Auswahl stehen. Die Vorlage für die Serie stammt von Therese Anne Fowlers Roman Z: A Novel of Zelda Fitzgerald. Geschaffen und adaptiert wurde Z: The Beginning of Everything von Dawn Prestwich und Nicole Yorkin, die bereits für die Pilotfolge verantwortlich zeichneten, welche im November 2015 im Pilotmarathon von Amazon Prime online gestellt wurde.

Z: The Beginning of Everything beginnt im Jahr 1918 und dreht sich um Zelda Sayre Fitzgerald (Christina Ricci), die inmitten der Goldenen Zwanziger gemeinsam mit ihrem Mann, dem noch unbekannten F. Scott Fitzgerald (David Hoflin), von Alabama nach New York zieht. Sie interessiert sich für Kunst und Kultur, ist Schriftstellerin und will die Welt entdecken. Zelda begibt sich in der neuen Umgebung auf ausschweifende Partys und führt philosophische Diskussionen. Durch die Veröffentlichung seines ersten Romans überkommt F. Scott Fitzgerald eine plötzliche Berühmtheit und die beiden werden zu einem der größten Promi-Paare ihrer Zeit. Doch damit kommen auch neue Probleme auf sie zu, denn Zelda fällt es nicht leicht, im Schatten ihres berühmten Mannes zu stehen.

Neben Christina Ricci und David Hoflin schlüpft in Z: The Beginning of Everything David Strathairn in die Rolle von Zeldas strengem Vater, in weiteren Rollen werden wir Corey Cott, Jordan Dean, Jamie Anne Allman, Natalie Knepp, Christina Bennett Lind und Holly Curran zu sehen bekommen. Die Produktion wird von Prestwich und Yorkin verantwortet, Unterstützung erhalten sie dabei von Ricci, Christine Vachon und Pamela Koffler.

Serienstart: Z: The Beginning of Everything, Staffel 1
VoD-Anbieter: Amazon Prime
Zeit: Seit dem 27.01.2017 sind alle Episoden der Originalversion und seit dem 03.03.2017 der deutschen Synchro verfügbar

Freut ihr euch auf die 1. Staffel von Z: The Beginning of Everything?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News