Bernadette Lafont

Beteiligt an 63 Filmen (als Schauspieler/in) und 1 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Bernadette Lafont
Geburtstag: 26. Oktober 1938
Todestag: 25. Juli 2013
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 6

Bernadette Lafont ist eine französische Schauspielering des 20. Jahrhunderts, die in den 1960er Jahren durch ihre Beteiligung an wichtigen Filmen der Nouvelle Vague bekannt wurde.

Erste Berühmtheit erlangte Bernadette Lafont durch ihre Rollen in den frühesten Filmen der Nouvelle Vague. Für François Truffaut spielt sie 1957 in dessen Debütfilm Die Unverschämten die weibliche Hauptrolle. Für Claude Chabrol bereitete sie in Die Enttäuschten, Schritte ohne Spur und Die Unbefriedigten den Durchbruch. Diese Filme legten die Grundlage für eine Schauspiel-Karriere im Film und am Theater, die sie bis ins hohe Alter verfolgte. Bis kurz vor ihrem Tod am 25. Juli 2013 wirkte sie an Filmen mit und war zuletzt in den Filmen Paulette (2012) und Attila Marcel (2013) zu sehen.

Bernadette Lafont ist bekannt durch

Die Mama und die Hure Die Mama und die Hure Frankreich · 1973
Paulette Paulette Frankreich · 2012
Une Vie De Chat Une Vie De Chat Frankreich · 2010
Die Unverschämten Die Unverschämten Frankreich · 1957

Komplette Filmographie

News

die Bernadette Lafont erwähnen
Paulette
Veröffentlicht

Paulette - Die etwas andere Oma

Eine harmlose alte Dame, die Haschkekse backt und mit Drogen dealt? Willkommen in der Welt von Paulette! Einsfestival zeigt die französische Komödie mit Hauptdarstellerin Bernadette Lafont. Mehr

Alle 1 News

Kommentare zu Bernadette Lafont