Carlos Saura

Beteiligt an 41 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), ...)
Zu Listen hinzufügen
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 10

Carlos Saura ist ein spanischer Regisseur. Bekannt ist er unter anderem durch die Filme Züchte Raben…, Carmen und Flamenco. Er wurde am 4. Januar 1932 in Huesca geboren und studierte Regie am IIEC, der staatlichen spanischen Filmhochschule. Typisch für Carlos Sauras Filme ist das Fehlen eines Happy Ends.

1959 inszenierte Saura mit ‘Die Straßenjungen’ (OT: Los golfos) seinen ersten Langspielfilm. Kritik am Franco-Regime, die vor allem Inhalt seiner frühen Werke war, wurde durch starke Zensur eingeschränkt. 1960 lernten sich Saura und der Regisseur Luis Buñuel kennen, die von da an eine große Freundschaft verband. Carlos Sauras Filme waren zum Teil autobiographisch. In einem Interview sagte er: ‘Meine Filme sind nie realistisch, vielmehr eine Art Flucht, in dem Sinne, wie Luis Buñuel gesagt hat: Das Reinste ist die Einbildungskraft.’

Zu seinem größten Erfolg wurde der Film Züchte Raben… (OT: Cría cuervos) aus dem Jahr 1975. Nach dem Tod Francos konnte Saura seine Filme erstmals an die spanische Öffentlichkeit bringen. 2010 erschien der Film Flamenco, Flamenco, eine Fortsetzung des Films Flamenco, einer Hommage an die Musik, dem Tanz und der Kultur des Flamenco.

Geraldine Chaplin war einige Jahre mit Carlos Saura liiert und spielte auch in neun seiner Filme mit, darunter Mama wird 100 Jahre alt und Pfefferminz Frappé. (MS)

Carlos Saura ist bekannt für

Züchte Raben... Züchte Raben... Spanien · 1976
Carmen Carmen Spanien · 1983
Goya in Bordeaux Goya in Bordeaux Italien/Spanien · 1999
Ay Carmela! - Lied der Freiheit Ay Carmela! - Lied der Freiheit Spanien/Italien · 1990
Tango Tango Argentinien/Spanien · 1998

Komplette Filmographie

News

die Carlos Saura erwähnen
1968 - Cannes-Regisseure gegen das Establishment
Veröffentlicht

1968 - Cannes-Regisseure gegen das Establishment

Handfeste Skandale machen sich auf Filmfestivals immer gut – da freut sich die Presse. 1968 gab es vom Filmfestival in Cannes eine Menge zu vermelden: eine Gruppe Regisseure wollte das Festival abbrechen. Mehr

Antonia Banderas wird den Spanier Pablo Picasso mimen
Veröffentlicht

Antonio Banderas spielt Pablo Picasso in 33 Days

Schauspiel-Star Antonio Banderas wird in dem Drama 33 Days von Carlos Saura die Rolle des berühmten surrealistischen Malers Pablo Picasso übernehmen. Die Dreharbeiten sollen im Sommer beginnen. Mehr

Alle 2 News

Kommentare zu Carlos Saura