Gene Wilder

Alias: Jerry Silberman | ✶ 11.06.1933 | ✝︎ 29.08.2016 | männlich | 40 Fans
Beteiligt an 24 Filmen und 2 Serien (als Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, Regisseur/in, ...)

Komplette Biographie zu Gene Wilder

Der US-amerikanische Schauspieler Gene Wilder wurde am 11. Juni 1933 in Milwaukee geboren und wurde vor allem durch seine ikonische Rolle des Willy Wonka in Charlie und die Schokoladenfabrik bekannt. 

Biografie
Gene Wilder kam als Jerome Silberman in Milwaukee, Wisconsin, zur Welt. Sein Vater William J. Silberman war ein russisch-jüdischer Immigrant. Bereits mit acht Jahren wurde Wilders Leidenschaft für die Schauspielerei geweckt, als seine Mutter schwer erkrankte und er sie zum Lachen bringen wollte. Mit 26 legte er seinen bürgerlichen Namen ab und nannte sich Gene Wilder, als Hommage an den Charakter Eugene Gant in Thomas Wolfes Look Homeward, Angel und Thornton Wilder

Nach seinem Abschluss in Kommunikations- und Theaterwissenschaften an der University of Iowa besuchte Gene Wilder die Bristol Old Vic Theatre School in England. Seine Karriere startete er vor allem in Theateraufführungen sowie am Broadway, bis er 1967 in Bonnie und Clyde sein Spielfilmdebüt absolvierte. Nach weiteren Auftritten in Frühling für Hitler und Die Französische Revolution fand nicht statt erfolgte Wilders großer Durchbruch in Charlie und die Schokoladenfabrik im Jahr 1971. Weitere Erfolge feierte er mit Der Wilde Wilde WestenFrankenstein Junior und Sherlock Holmes cleverer Bruder

Familie und Privates
Gene Wilder war viermal verheiratet. Nachdem sowohl die Ehe mit Mary Mercier als auch mit Mary Joan Schutz in Scheidung endete, heiratete er 1984 die Saturday-Night-Live-Schauspielerin Gilda Radner, die fünf Jahre später an Krebs starb. Bis zu seinem Tod, am 29. August 2016, war Wilder schließlich mit Karen Boyer verheiratet. (LM)

Gene Wilder: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Videos und 15 Bilder zu Gene Wilder