Jerry Lewis

Beteiligt an 64 Filmen (als Autor/in (Vorlage), Produzent/in, Schauspieler/in, ...) und 7 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Jerry Lewis
Geburtstag: 16. März 1926
Todestag: 20. August 2017
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 51

Jerry Lewis wurde am 16. März 1926 in Newark geboren und war ein US-amerikanischer Schauspieler, Comedian und Filmemacher. Bekannt wurde er vor allem an der Seite von Dean Martin als eine Hälfte des beliebten Comedy-Duos Martin and Lewis. 

Biografie
Jerry Lewis kam 1926 als Joseph Levitch in Newark, New Jersey, zur Welt. Seine Eltern Daniel Levitch, ein Moderator und Entertainer, und Rachel Brodsky, eine Pianistin, waren russische Immigranten. Durch die Berufe seiner Eltern kam Jerry Lewis schon früh mit der Entertainmentbranche in Kontakt und trat schon im Alter von fünf Jahren gemeinsam mit ihnen auf. In der 10. Klasse brach er schließlich seine Schulausbildung ab. Zunächst versuchte er sein Glück unter dem Künstlernamen Joey Lewis, änderte diesen aber recht schnell in Jerry Lewis, um nicht mit Comedian Joe E. Lewis oder Box-Weltmeister Joe Louis verwechselt zu werden. 

1945 lernte Jerry Lewis den Sänger und Comedian Dean Martin kennen, ein Jahr später traten die beiden das erste Mal gemeinsam auf. Durch ihren Stil setzten sie sich von der Masse der Comedy-Acts in dieser Zeit ab und wurden schnell erfolgreich. Auf NBC wurde schließlich ihre eigene Show, The Martin and Lewis Show, ausgestrahlt. Außerdem waren die beiden Seite an Seite in insgesamt 16 Filmen zu sehen, darunter Schrecken der Division, The Stooge und Der Agentenschreck. Über die Jahre wurden Martins Rollen in den Filmen aber immer kleiner, weshalb das Duo sich 1956 trennte, um Solokarrieren nachzugehen. Von da an brachte Lewis pro Jahr mehrere Filme heraus, die bekanntesten waren Der verrückte Professor, King of Comedy und Hallo, Page!

Familie und Privates
Jerry Lewis war zweimal verheiratet. Mit der Sängerin Patti Palmer hat er sechs Kinder, darunter auch der spätere Musiker Gary Lewis. Mit seiner zweiten Ehefrau Danielle Sara Lewis adoptierte er eine Tochter. 

Jerry Lewis starb am 20. August 2017 im Alter von 91 Jahren in seinem Haus in Las Vegas. (LE)


Jerry Lewis ist bekannt durch

King of Comedy King of Comedy USA · 1982
Arizona Dream Arizona Dream Frankreich/USA · 1993
Der Clown Der Clown Deutschland · 2016
The Trust The Trust USA · 2015

Komplette Filmographie

News

die Jerry Lewis erwähnen
Diese Filmschaffenden haben uns 2017 verlassen
Veröffentlicht

In Memoriam - Von diesen Stars mussten wir uns 2017 verabschieden

Auch 2017 mussten wir uns wieder von viel zu vielen Filmschaffenden verabschieden, die nun nicht mehr unter uns weilen. Wir haben einige für euch zusammengetragen. Mehr

King of Comedy mit Robert De Niro
Veröffentlicht

King of Comedy - Martin Scorseses König des Etikettenschwindels

Mit dem Titel King of Comedy und Jerry Lewis in einer tragenden Rolle wurden die Erwartungen vieler Zuschauer nicht getroffen. Ich möchte Martin Scorseses Drama trotzdem mein Herz für Klassiker ausschütten. Mehr

Jerry Lewis - ein Multitalent mit Gummigesicht
Veröffentlicht

Jerry Lewis - ein Multitalent mit Gummigesicht

Ein 9jähriger im Körper eines erwachsenen Mannes, der aus dem Schatten seines Vorbilds Charlie Chaplin in jedem Genre der Unterhaltung seine Register zog. Varieté, Radio, TV, Kino, Theater und - Las Vegas, bis ins hohe Alter. Als Partner ein Egomane, sein Programm eine "One-Man-Show". Mehr

Jerry Lewis in Arizona Dream
Veröffentlicht

Jerry Lewis, legendärer Filmkomiker und Regisseur, mit 91 Jahren gestorben

Jerry Lewis, einer der erfolgreichsten und umstrittensten Komiker des vergangenen Jahrhunderts, ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Mehr

Alle 16 News

Kommentare zu Jerry Lewis

778de91334eb45db8f90d85f58a67014