Katja Dringenberg

Beteiligt an 7 Filmen (als Cutter/in, Regisseur/in und Drehbuchautor/in)
Zu Listen hinzufügen
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 0

Die 1961 in Soest geborene Katja Dringenberg ist zumeist als Editor tätig und war in dieser Funktion bereits mehrmals bei Filmen von Tom Tykwer für den Schnitt verantwortlich. Auch für Tatort, Polizeiruf 110 und Der Kriminalist hat Katja Dringenberg bereits gearbeitet.

Außerdem dreht Katja Dringenberg auch Filme im Bereich des Dokumentarfilms, wo sie neben der Co-Regie auch für Buch und Produktion mitverantwortlich ist. Bei Katja Dringenbergs Dokumentationen Ich dich auch und Endlich war Tom Tykwer wiederum als Produzent tätig. Diese Filme hat Katja Dringenberg gemeinsam mit Christiane Voss in Szene gesetzt.

In ihren Dokumentationen setzen sich Christiane Voss und Katja Dringenberg mit existenziellen Themen auseinander: Ich dich auch beschäftigt sich mit Liebe und Paarbeziehungen. Während Endlich sich mit der Sterblichkeit des Menschen auseinander setzt. Dabei wird gezeigt, wie die Reise aussieht, die ein menschlicher Körper nach dem Tod in unserer modernen Gesellschaft noch zu bewältigen hat, bevor er endgültig zur Ruhe gebetet wird. (AK)

Katja Dringenberg ist bekannt durch

Von Caligari zu Hitler Von Caligari zu Hitler Deutschland · 2014
Das Kongo Tribunal Das Kongo Tribunal Deutschland/Schweiz · 2017
Viehjud Levi Viehjud Levi Deutschland · 1999
Exodus - Der weite Weg Exodus - Der weite Weg Deutschland/Brasilien · 2017

Komplette Filmographie

Kommentare zu Katja Dringenberg

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix