Mr_Phil

Mr_Phil hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 3842 Filme bewertet und legendäre 517 Kommentare geschrieben. Egal ob verspielte Ästhetik, tiefgründige Charakterstudien, existenzielle Diskurse oder surreale (Alb)Träume - Kino muss in ihm schlicht etwas auslösen, was sonst so in der Form kaum ein anderes Medium im Stande zu sein vermag. »We've met before, haven't we?« Mehr


Filme, die Mr_Phil mir empfehlen würde

Filme, die Mr_Phil hoch bewertet hat und die du wahrscheinlich noch nicht kennst.

Das Turiner Pferd Das Turiner Pferd Ungarn/Frankreich/Schweiz/Deutschland · 2011
Harakiri Harakiri Japan · 1962
Melancholia Melancholia Dänemark/Frankreich/Schweden/Deutschland/Italien · 2011
Brügge sehen... und sterben? Brügge sehen... und sterben? Großbritannien/USA · 2008

Alle Filmempfehlungen von Mr_Phil

Gästebucheinträge

  • Bei der überragenden Lieblingsfilmliste kann ich gar nicht anders als eine Anfrage dazulassen, würde mich freuen dich auf meinem Dashboard zu haben :)

    1
    • moviesforlife 20.04.2017, 20:16 Geändert 20.04.2017, 20:16

      Schön, dass dir "Die rote Schildkröte" scheinbar auch so sehr gefallen hat wie mir. Kommt noch ein Kommentar zu diesem wundervollen Film? Unter dem omnipräsenten Disney-/Pixar-Müll sollte man solche kleinen Perlen wohl so gut es geht weiterempfehlen, damit sie nicht untergehen. ;-)

      1
      • Jenny von T 05.04.2017, 12:30 Geändert 05.04.2017, 12:31

        8,5 Punkte für FRANTZ - da geht mir das Herz auf!!! :-)

        (Zu schade, dass man hier nicht auch Wertungen liken kann... :-D )

        2
        • In Bruges... ♥

          1
          • Heya Phil,

            wie du richtig erkannt hast, habe ich mir (endlich) die Zeit dafür genommen, mich persönlich mehr mit Tarr auseinanderzusetzen. Da ich auf die 3000er Filmmarke zugehe und – leider? – dem Wahn von Zahlen und Meilensteinen verfangen bin, hatte ich mir gedacht, dass ich eine Komplettierung der Filmographie da noch unterbringen kann. Neben den Filmen aus den letzten Tagen habe ich bereits in den Jahren zuvor The Outsider (5/10), Verdammnis (8/10) und Das Turiner Pferd (9/10) gesehen. Morgen folgt noch Der Mann aus London; und Die werckmeisterschen Harmonien sowie Satanstango sind als Nr. 2999 und 3000 vorgemerkt (soll schon was Besonderes sein; die kleinen Momente im Leben halt…). Und einen Rewatch von Das Turiner Pferd brauche ich, eigentlich, ebenfalls.

            Mit der Zeit habe ich gelernt, dass ich Filme wirklich erst dann für mich zufriedenstellend betrachten kann, wenn sie schon einige Zeit zurückliegen; zu oft schaue ich verwundert auf eine Bewertung zurück und frage ich mich, wie diese zustande kam, positiv wie negativ. Von daher mag ich meinen Eindruck auch größtenteils auf The Outsider, Verdammnis und Das Turiner Pferd beziehen/reduzieren. Und hier versteckt sich auch der zweite Grund, warum ich mich momentan durch Tarrs Filmographie schaue – in den vergangenen Wochen habe ich vermehrt an die beiden letztgenannten Filme denken müssen (toller Beitrag übrigens zu Das Turiner Pferd). Ich befinde mich wohl momentan in einer Phase in einem Leben, in der Tarrs Filme eine Art Zuflucht bieten, die ich sonst nur bei ein, zwei Autoren finde. Von daher sind meine Erwartungen, auch wenn ich das gar nicht will, gewaltig was seine beiden wohl bekanntesten Werke angeht, und mein Eindruck daher auch mehr als positiv bisher. Bin zwar kein Freund davon, Regisseure ‚einzigartig‘ in ihrem Stil oder ihrer Herangehensweise an Filme und Inhalt hinterherzurufen, aber da ich schwach an Worten bin, muss es hier einfach reichen.

            o/
            Imagination

            PS: Es ist übrigens erfrischend, dass sich dein Filmkonsum – wie der einiger anderer Nutzer – nicht nur auf US-Filme des letzten Jahres reduziert, sondern auf alle Länder und Zeiten ausdehnt; so finde ich persönlich immer mal wieder einen Film, der auf der (scheinbar) endlosen Warteliste landet. Und wenn man obendrein hin und wieder noch einen Kommentar dazu liest, dann erinnere ich mich auch, warum MP abseits statistischem Nutzens immer noch einen Besuch wert ist.

            3
            • Split nur 3,5? Wirklich so mies? Hoffe, da kommt noch ein erklärender/vernichtender Kommentar? :D

              1
              • Mullholland Drive Bild sofort erkannt. Ich lasse ne Anfrage da!

                1
                • Werter Mr_Phil,
                  anspruchsvolle Filme mit Tiefgang und David Lynch?! Da lasse ich doch gerne mal eine Freundschaftsanfrage da ;-) und würde mich freuen, wenn ich Inspiration zu ein paar filmische Leckerbissen von Dir erhalte.
                  Herbstliche Grüße,
                  Vela

                  1
                  • Sehr schöne Vormerkung ;).

                    1
                    • Rocket Man: Filmtoast 22.09.2016, 14:35 Geändert 23.09.2016, 13:59

                      Also so einen netten Text kriegt man nicht alle Tage. Und heay super, das dir meine Art des Schreibens und meine Kommentare gefallen. Vielen Dank :)
                      Wie könnte ich diese Freundschaft ausschlagen? Garnicht :D

                      P.S. Dein Geschreibe und deine Kommentare wissen ebenso zu gefallen. Toll !

                      1