Marvel's The Avengers - Kritik

The Avengers

US · 2012 · Laufzeit 143 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film, Actionfilm · Kinostart
  • 4

    viel action gute cgi aber dünne handlung keine spannung und der film dauert einfach viel zu lang noch dazu bin ich kein Comic Fan! kann damit nichts anfangen!

    1
    • 7

      Coopers MCU-Odyssee:
      Marvel's The Avengers

      Viel Vorplanung und Zeit wurde in diesen Film gesteckt.
      Ganze fünf Filme stimmten auf die Zusammenführung der Superhelden ein.
      Leider wurde nicht jedem Mitglied der 'Rächer' ein Solofilm spendiert.

      Die Story ist recht ordentlich und mit dem Schurken wurde eine bereits aus dem 4. Film von Phase Eins bekannte Figur als Hauptantagonist geliefert.

      Die Schauspieler machen ihre Sache ziemlich gut und ebenfalls bekannte Nebenfiguren agieren durchaus sympathisch, so sie auf der Seite 'unserer' Helden stehen.

      Der große Pluspunkt von 'The Avengers' ist sicherlich die Tatsache, dass ein Gefühl der Vertrautheit mit bereits etablierten Charakteren einhergeht.
      So braucht der cineastische Klimax von Phase Eins keine Zeit für Charaktereinführung. Das hilft dem Blockbuster ungemein. Auf diese Weise kann 'The Avengers' zügig voranschreiten.

      Hierbei ist die anfängliche Atmosphäre der Unstimmigkeit unter den Helden ein weiterer Pluspunkt, dem filmisch deren Zusammenarbeit nach spektakulären Fehlstarts folgt.

      Der Wortwitz und die öfter auch benutzte Situationskomik sorgt allen finsteren Bedrohungen zum Trotz für eine überwiegend heitere Stimmung.

      Die Planung, Umsetzung und auch der kalnulierte Erfolg bewiesen den Kinogängern, dass die fünf Einzelfilme die vier Jahre Wartezeit zum Ensemblefilm rechtfertigten.

      Die sieben Punkte meinerseits resultieren aus Abzügen für die längst nicht immer lustigen Stellen, mitunter unübersichtliche oder gehetzte Action (Stichwort Schnitt) und einem zusätzlichen Minuspunkt (für ein nicht eingelöstes Versprechen gehenüber dem großen, unbekannten Bösewicht im Hintergrund...).

      Knapp an einer 8-er Wertung vorbeigeschrappt, die ich 'The Avengers' nach dem Kinobesuch geheben hätte. Nach mehreren Sichtungen finde ich die Sieben jedoch gerechter, da spätere Filme des MCU in Phase Zwei meiner Ansicht nach noch besser, stimmiger und gelungener in ihrer Präsentation sind.

      Die Musik behandele ich in diesem Kommentar zum Schluß.
      Es ist Alan Silvestri nicht gelungen den Score dergestalt zu entwerfen, dass dieser den Film in Eindruck und Nachhall mitprägt. Das 'Avengers'-Thema ist ordentlich - jedoch wirkt es irgendwie zu bemüht (?) und erreicht auch nach mehrmaligen Sichtungen nicht die Prägnanz anderer Melodien.

      3
      • 9

        Ein Film den ich mehrmals gucken kann und den ich immer noch gut finde.

        • 8

          Gut ausgewogen zwischen Action, zynisch bis selbstironischen Dialogen unter den Avengers und einem Plot, der spannungsfördernd offen lässt, wer welches genaue Ziel verfolgt.

          • 9

            Mission : Erfolgreich !
            Wieso auch nicht ?
            Totaler Quatsch das die Herrschaften miteinander nicht funktionieren könnten !

            Joss Whedon schafft es...allen Charakteren genügend Zeit und Raum zu geben !
            Auch Hawkeye kommt nicht zu kurz...warum der soviel hate bekommt...wahrscheinlich muss sich der Mensch immer ein rauspicken...ohne hate geht's einfach nicht mehr in diesen Zeiten ! Totaler Blödsinn !
            Aber jedem Tierchen sein......

            Die Story und die Action sind perfekt balanciert !
            Der humor kommt auch nicht zu kurz !
            Manche Kameraeinstellungen sind wirklich Top gelungen ...gut die ein oder andere ging daneben...die ein oder andere Handlung ist auch nicht sonderlich logisch !
            Muss wohl daran liegen...das wir hier ein Superhelden Film vor uns haben !
            Wer da mit Logik argumentieren möchte...sollte doch mal kurz in sich gehen !!
            Loki funktioniert natürlich auch...wieso auch nicht ???
            Fazit :
            Der Film macht einfach Spaß !
            143 Minuten und keine Minute zu kurz !
            Wer auf Marvel steht ist hier gut aufgehoben...die schlechten Bewertungen von vereinzelten...wird es immer geben !
            Man muss diese Menschen einfach nicht verstehen !
            Ohne Hate oder einen Feind..hat der scheiss tag einfach keine Struktur :) !

            • 8 .5

              Ich muss zugeben, meine Zweifel gehabt zu haben, dass das MCU funktionieren kann außerhalb der Solo-Filme, besonders nach Iron-Man-2. Wieso die Avengers dennoch auf Charaktere wie Hawkeye und Black Widow setzen, macht die Story zwar unglaubwürdig, aber was solls, es müssen wohl auch normal-sterbliche Charaktere dabei sein, um die vier wesentlichen Figuren von abheben zu lassen. Gut finde ich, dass der Iron-Man&CapAm-Twist hier schon angeheizt wurde. was loki betrifft: Absolut richtig, wenn man schon einen guten Gegner hat, dann sollte man ihn auch mehrmals einsetzen =) Bei Hiddlestons Antagonisten-/Antihelden-Darbietung bin ich der absoluten Mainstream-Meinung.

              Ergo: Gute, individuelle Einbringung der Charaktere. Sehe ich auch gerne öfter mal.

              • 2 .5
                GnothiSauton 08.09.2016, 14:29 Geändert 08.09.2016, 14:29

                Beinahe hätten wir damals an der Kinokasse Geld dafür ausgegeben, uns aber dann aus einem inneren Impuls heraus für irgendeinen anderen Film entschieden. Nach Fernsehsichtung schließe ich: Das war eine sehr weise Entscheidung. Man sollte öfters auf seine Intuition hören.

                Ja, es gibt große, bunte und schnelle Bilder und Töne bei den Avengers. Und es geht vieles effektvoll kaputt
                ... that's all. Mehr ist da nicht.

                Unglaublich ultraseicht, so wie auch diese schrecklichen Thor-Filme (Iron Man und Captain America sind da weit besser gelungen). Dabei haben Leute wie Christopher Nolan oder Zack Snyder bewiesen, dass man Comics durchaus mit Herz und Leidenschaft verfilmen und dabei auch noch viel Kawumm und Bummtschak reinpacken kann.

                Kinderkack!

                1
                • 10

                  Gestern erst wieder gesehen, für mich das ultimative Klassentreffen der Superhelden. Der Film hat zwar ein paar Schwächen (z.B. Caps Kostüm), aber er funktioniert für mich auf allen Ebenen. Der Humor ist spitze, die Action ist erstklassig und nahezu jeder Darsteller liefert eine tolle Perfomance ab. Die Helden funktionieren für mich einzeln als auch als Gruppe zusammen, die Chemie passt einfach.
                  Vor dem Film waren Fans und Kritiker unsicher, ob eine solche Zusammenführung der Helden funktionieren kann, ohne das ein Held zu kurz kommt. Der Film zeigt, dass ein Film auch mit vielen Helden sehr gut funktionieren kann.

                  6
                  • 9

                    Absolut geiles Teil! Besonders, wenn man zuvor die Solofilme gesehen hat.

                    1
                    • Ja kann man sich ganz ok geben ,greade wenn man allgemein auf Superhelden oder Action steht.Das Problem ist nur das er zwischen durch teilweise zu langweilig wird.

                      • 6

                        Typischer Marvel Film eben:)

                        • 6 .5
                          Mhh_Eis 25.05.2016, 14:25 Geändert 31.05.2016, 13:27

                          Damals war ich stark begeistert, endlich einmal alle Marvel-Helden unter einen Dach zusehen. Nachdem ich den Film gesehen habe wollte ich sofort den nächsten sehen. Er hat seine Schwächen ist aber Trotzdem Grundsolide und eine schöne Mischung der Helden. Nur einige erhalten viel zu geringe Charakterbeschreibungen.

                          • 9 .5

                            MEGA!! :D Witzig und super unterhaltsam!! ;) Also, Iron Man und Thor mag ich ja am meisten. :)

                            4
                            • 10

                              Ich finde den Film richtig gut. Gerade der große Kampf am Ende des Films ist sehr gut inzeniert. Auch etwas Humor hat er (Hulk: ,,Mickriger Gott.")
                              Die Besetzung ist auch top.

                              Sehr guter Film!

                              • Trotz aller Häme, berechtigter Kritik am Genre und Marvel bleibt der Film was er immer war: ein Meisterwerk!

                                Alles sieht so einfach, so naheliegend aus. NATÜRLICH passen diese Figuren alle in den selben Film, in das selben Universum. Weil sie eigene Persönlichkeiten, mit Stärken, Schwächen und so manchem Ego sind. NATÜRLICH funktioniert die Action im Film, eben weil sie stets durch die Charaktere motiviert ist. NATÜRLICH funktionieren die Dialoge, weil sie zu den Charakteren passen und eine weitere Ausdrucksform ihrer selbst sind. Was total natürlich wirkt, war aber harte Arbeit!

                                Eigentlich wurde schon alles gesagt, was zu den Avengers und Marvel gesagt werden kann. Eine kleine Beobachtung aber noch: Die Detailarbeit für weitere Kapitel des gesamten Filmuniversums sind extrem beeindruckend. Ein Hydra-Scherge aus Cap 2 sitzt hier mitten im Cockpit des Helicarriers. Coulson ist hier noch stolz, dass S.H.I.E.L.D. über all Augen und Ohren hat (was sich in Cap 2 ebenfalls als fatal herausstellt). Am Ende fordert ein Politiker die Helden auf, dass sie sich den Konsequenzen ihrer Taten stellen (wird vermutlich in Cap 3 aufgegriffen). Das alles sind nur ganz kleine Momente, die 2012 noch niemanden aufgefallen sind. Heute fügen sie sich aber ganz organisch in das große Ganze. Schön.

                                Kurzum: Das Marvel-Filmuniversum nähert sich immer mehr den Wirkungsweisen von TV-Serien an. Und es funktioniert auf beeindruckende Weise. Umso wichtiger wird es sein, dass wir irgendwann mal wieder ein "echtes" Staffelfinale bekommen (Age of Ultron hätte das sein müssen, hat auf der Ebene aber kläglich versagt). Bitte, bitte Marvel, macht nicht den gleichen Fehler wie im Comic-Medium, sondern setzt Pausen in eure Erzählungen!

                                1
                                • 8

                                  Das ist ein Actionfeuerwerk vom feinsten, das einen wirklich gut unterhält. Die Schauspieler harmonieren fantastisch und die Effekte sind aller erste Güte. Sollte man gesehen haben wenn man sich mit Superhelden anfreunden kann.

                                  1
                                  • Babastars 10.04.2016, 02:58 Geändert 10.04.2016, 03:00

                                    Es gibt einen grünen Superhelden aber keinen schwarzen :) Habt Ihr euch schon mal die Frage gestellt, warum es keinen schwarzen Superhelden gibt ? Ich meine jetzt die Hautfarbe und nicht das Kostüm.

                                    • 9

                                      witzig, charmant, cool, actionreich aber etwas wenig Überrraschung :)

                                      • 8 .5

                                        Wow ! Ich neige ja eher zu DC , aber der Film ist große Unterhaltung.

                                        1
                                        • 8

                                          Wow! Großes Unterhaltungskino wird hier geboten! So viele Superhelden auf einemal? Jaaaa , auf jeden!!! Die Darsteller leisten einen guten Job und harmonieren!
                                          Effekt geladenes Feuerwerk..das einfach Spass macht! Hulk is the Best! ;-)

                                          1
                                          • 8

                                            Geiles Superheldenspektakel, am besten fand ich Hulk.

                                            1
                                            • 8

                                              Man kann von dem Film halten, was man möchte, aber er hatte einen gewissen Charme. Die Darsteller funktionierten gut miteinander, hatten Humor und waren echt sympathisch. Der Score war klasse und untermalte den Film sehr gut. Mit Loki haben wir einen der wenigen nicht blassen Marvel-Film-Schurken serviert bekommen und die Machart war recht ordentlich. Allein schon diese eine Kamerafahrt während der Schlacht um NY war großartig!

                                              1
                                              • 7 .5
                                                brainfetzer 15.02.2016, 16:49 Geändert 15.02.2016, 16:50

                                                Hier gibt's gut was zwischen die Hörner und zu Lachen.

                                                Wenn Hulk nicht schlichtweg sowas von unbesiegbar wäre und auch mal ein Held ernsthafte Verletzungen davontragen würde,gäbs vllt. sogar ne fast 10

                                                More Drama baby!

                                                • 9

                                                  Bester Superhelden Film.

                                                  1
                                                  • 10

                                                    Geht doch, so macht man Filme.
                                                    Selten so einen geilen Showdown gesehen. Diese genialen Kamerafahrten von einem Kampf zum nächsten, herrlich.
                                                    Wieso nicht immer so?!

                                                    Ich hatte es nicht für möglich gehalten alle Helden glänzen zu lassen, aber die Macher dieses Films haben das Gegenteil bewiesen. Alle Helden haben ausgeglichen viel Screentime und können sich beweisen. Insbesondere Hulk fand ich hier ziemlich gut und brachte noch etwas Humor mit rein. (Und Iron Man natürlich, aber dieser Held ist einfach so genial umgesetzt, dass man ihn nicht ständig erwähnen braucht)

                                                    Einziges Manko fand ich, dass sich Banner plötzlich und ohne vorherige Erfolge auf Kommando verwandeln und den Hulk kontrollieren konnte.
                                                    Das fand ich dann doch etwas merkwürdig.

                                                    Insgesamt ein sehr guter Film. Bin gespannt wie er irgendwann mal bei der Zweitsichtung wirkt.

                                                    2