Avatar 2: James Cameron verspricht Box-Office-Sieg gegen Avengers: Endgame

20.12.2019 - 10:45 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
26
0
Avatar - Trailer 2 (English) HD
3:35
Avatar - Aufbruch nach PandoraAbspielen
© 20th Century Fox
Avatar - Aufbruch nach Pandora
In diesem Jahr löste Avengers 4 Avatar als erfolgreichsten Film am Box Office ab. Das wird sich mit Avatar 2 wieder ändern, meint James Cameron.

Immerhin rund zehn Jahre hat der Rekord gehalten. Erst in diesem Jahr gelang es dem Marvel-Film Avengers 4: Endgame, das Science-Fiction-Abenteuer Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009) als umsatzstärksten Film an den Kinokassen abzulösen. Laut Avatar-Schöpfer James Cameron wird sich dies in zwei Jahren wieder ändern.

Dann nämlich startet Avatar 2 in den Kinos und damit der nächste große Überflieger am Box Office. Der Regisseur erklärte die Rückeroberung der Kinokrone nicht nur mit großer Überzeugung, sondern gewährte zudem einige Einblicke in den Stand der Produktion.

Avatar 2 wird Avengers 4 schlagen, so viel ist sicher

Gegenüber USA Today  erklärte James Cameron, dass Avatar 2 den Marvel-Streifen mit großer Sicherheit übertrumpfen werde: "Ich denke, es ist eine Gewissheit. Aber lasst uns Endgame seinen Moment geben und lasst uns feiern, dass Leute ins Kino gehen." Einen kleinen Stupser gegen den Film konnte er sich dann aber doch nicht verkneifen:

Ich will nicht abfällig klingen, nachdem ich den rechten Weg beschritten habe (durch die Übermittlung von Glückwünschen). Aber sie schlugen uns um ein Viertel Prozent. Ich hab es in meinem Kopf ausgerechnet, während ich heute Morgen gefahren bin. Ich glaube, Buchhalter nennen das Rundungsfehler.
Avengers 4: Endgame

Während Avatar etwa 2,78 Milliarden US-Dollar einspielte, nahm Avengers 4: Endgame circa 2,79 Milliarden Dollar ein. Insgesamt sind vier Nachfolger von Avatar geplant, zu deren Produktionsstand sich Cameron ebenfalls äußerte.

Alle Avatar-Drehbücher sind fertig und zum Teil schon gedreht

"Von 2013 bis jetzt haben wir vor allem die Welt all dieser vier neuen Filme entworfen", so James Cameron im Gespräch mit Variety . Die Drehbücher aller Sequels seien bereits fertig und große Teile schon gedreht worden:

Wir haben Drehbücher für alle vier dieser Filme geschrieben und beendet. Wir haben sie besetzt und Film 2, Film 3 und den ersten Teil von Film 4 bereits [im Motion Capture-Verfahren] gedreht. Wir sind größtenteils fertig mit der Live-Action. Ich habe im Frühling ein paar Monate in Neuseeland, also sind wir ziemlich auf Kurs dessen, was wir uns vornehmen.
James Cameron und Sam Worthington am Set von Avatar - Aufbruch nach Pandora (2009)

Cameron ging u.a. auch auf die lange Entstehungszeit der Avatar-Nachfolger ein. Wenn sich Leute diesbezüglich wunderten, fehle ihn das Verständnis für die Komplexität der großen Produktion:

Leute verstehen nicht wirklich die Ausmaße und Komplexität des Prozesses. Es ist, als mache man zweieinhalb große Animationsfilme. Ein typischer großer Animationsfilm braucht vier Jahre, also wenn man es sich ausrechnet, sind wir quasi im Zeitplan für Dezember 2021.

Alle Avatar-Fortsetzungen haben bereits einen Termin für ihren Kinostart erhalten. So startet Avatar 2 am 15. Dezember 2021 in den deutschen Kinos. Es schließen sich Avatar 3 am 20. Dezember 2023, Avatar 4 am 17. Dezember 2025 und Avatar 5 am 15. Dezember 2027 an.

Was erhofft ihr euch von den Avatar-Fortsetzungen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News