Ben Affleck gab Batman auf - und lobt jetzt seinen Nachfolger

26.02.2020 - 16:30 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
3
0
Batman vs Superman: Dawn of Justice - Final Trailer (English) HD
2:13
Ben Affleck als Batman/Bruce Wayne in Justice LeagueAbspielen
© Warner Bros.
Ben Affleck als Batman/Bruce Wayne in Justice League
Was hält eigentlich Ben Affleck zu seinem Batman-Nachfolger Robert Pattinson? Der ehemalige Darsteller der DC-Ikone äußerte sich nun zum neuen Dunklen Ritter.

Ursprünglich hätte es mit ihm als DC-Helden weitergehen sollen. Bevor sich der kommende The Batman samt neuem Regisseur und Hauptdarsteller neu ausrichtete, war Ben Affleck ein weiteres Mal für den Part des Dunklen Ritters vorgesehen, dessen kommenden Solofilm er zudem inszenieren sollte. Nach einer chaotischen Entwicklung übernahm Regisseur Matt Reeves (Planet der Affen) das Vorhaben und die Hauptrolle ging an Robert Pattinson.

Ben Affleck über Robert Pattinson: Das sagt der ehemalige zum neuen Batman

Nun hat sich Affleck gegenüber Jake Hamilton (via YouTube ) im Rahmen eines Gesprächs zu seinem neuen Film Out of Play - Der Weg zurück zu Pattinson als sein Batman-Nachfolger geäußert.

In dem Interview erklärte der Filmemacher, dass er zum damaligen Zeitpunkt seine Leidenschaft für das Vorhaben verloren habe. Gegenüber dem neuen Batman in Form von Robert Pattinson äußerte sich Ben Affleck in knappen Worten aber überaus positiv: "Ich denke, Robert ist ein großartiger Schauspieler, er wird großartig sein."

Robert Pattinson als Batman/Bruce Wayne

Ben Affleck spielte Batman 3 Mal - aber nie in einem Solofilm

Ben Affleck schlüpfte insgesamt dreimal in die Rolle des populären Superhelden aus dem Hause DC. Erstmals war der 47-Jährige im Jahre 2016 in Batman v Superman: Dawn of Justice in der Rolle zu sein. Einige Monate später folgte ein kurzer Auftritt in Suicide Squad, bevor er in Justice League ein letztes Mal die Kluft des Rächers aus Gotham City trug. Kürzlich sprach über die Gründe für seinen Ausstieg.

Für seinen The Batman-Film konnte Matt Reeves mit Robert Pattinson nicht nur einen bekannten Schauspieler für die Hauptrolle besetzen. Etliche weitere Rollen konnten mit namhaften Darstellern besetzt werden. So schlüpft etwa der aus Westworld bekannte Jeffrey Wright in die Rolle des neuen Commissioner Gordon. Ferner werden Colin Farrell als DC-Schurke Pinguin, Paul Dano als Riddler und Andy Serkis als Alfred Pennyworth zu sehen sein.

The Batman startet in den USA am 21. Juni 2021 in den Kinos. Ein hiesiger Termin steht noch aus, doch wir erwarten einen zeitnahen deutschen Kinostart.

Ben Affleck lobt Robert Pattinson: Was erhofft ihr euch von The Batman?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News