Bei Amazon: In diesem James Bond-Kracher mit Daniel Craig sollte erst Sean Connery (!) mitspielen

28.03.2022 - 11:34 UhrVor 5 Monaten aktualisiert
3
1
© Universal
Daniel Craig als James Bond
In James Bond - Skyfall wurde anfangs über einen Cameo-Auftritt von Bond-Legende Sean Connery nachgedacht. Die Idee wurde dann aber aus mehreren Gründen verworfen.

Mit Daniel Craig als Star hat die James Bond-Reihe immer stärker das Innenleben und die Vergangenheit des berühmten Geheimagenten beleuchtet. Den vorläufigen Höhepunkt markierte hier der dritte Craig-Einsatz Skyfall, der im Finale sogar ins Elternhaus der Hauptfigur zurückführt. Ihr könnt den Film zurzeit bei Amazon leihen oder kaufen.* 

Da James Bond 007 - Skyfall auch das 50-jährige Jubiläum von James Bond markierte, wollten die Verantwortlichen anfangs noch eine besondere Überraschung einbauen. Niemand Geringeres als Ur-Bond Sean Connery sollte zuerst eine Rolle im 23. Film des Franchise spielen!

Sean Connery sollte zuerst eine passende Rolle in James Bond - Skyfall spielen

Im Finale des Blockbusters locken Bond und M die Widersacher rund um Silva zu dem titelgebenden Herrenhaus, in dem der Geheimagent aufgewachsen ist. Hier wird auch der Wildhüter Kincade vorgestellt, der Bond nach dem Tod von dessen Eltern aufzog. In der finalen Version des Films wird er von Albert Finney gespielt. Laut Screen Rant  sollte jedoch zuerst Sean Connery die Rolle spielen.

Schaut hier noch ein Video-Interview mit Skyfall-Regisseur Sam Mendes:

Skyfall | Regisseur Sam Mendes im Interview
Abspielen

Da sich der allererste Bond-Star nach seiner Rolle in Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen bis zu seinem Tod 2020 komplett aus dem Schauspielgeschäft zurückzog, wurde die Idee von der Skyfall-Crew schließlich verworfen. Im Interview mit der Huffington Post  sprach Regisseur Sam Mendes 2012 auch darüber, dass Connery innerhalb des Franchise nicht von der Bond-Rolle getrennt werden sollte:

Es gab eine eindeutige Diskussion darüber – sehr, sehr früh. Aber das finde ich problematisch. Denn für mich wird es zu ... es würde dich aus dem Film reißen. Connery ist Bond und er wird nicht als ein anderer Charakter zurückkommen. Es ist so, dass er schon da war. Es war also ein sehr kurzer Flirt mit diesem Gedanken, aber es sollte nie passieren, weil ich dachte, es würde ablenken.
Der Cameo-Auftritt von Sean Connery als Kincade hätte sicherlich für viel Aufsehen gesorgt. Am Ende sprach aber zu viel gegen die Idee, so dass der Schauspieler den meisten ohne Ausnahme als ikonischster Bond-Darsteller überhaupt in Erinnerung bleiben wird.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Hättet ihr gerne Sean Connery als Kincade in Skyfall gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News