Nach ihm die Sintflut

Darren Aronofsky will Russell Crowe für Epos Noah

Begibt sich Russell Crowe bald wieder auf eine Reise auf hoher See?
© 20th Century Fox
Begibt sich Russell Crowe bald wieder auf eine Reise auf hoher See?

Darren Aronofsky hatte nach seinem großen Erfolg mit dem düsteren Ballett-Thriller Black Swan wohl alle Möglichkeiten der Welt für seinen nächsten Film. Entschieden hat er sich bekanntlich für die Verfilmung der epischen Geschichte über Noah und seine Arche, die der biblische Held baut, um das Leben auf der Erde vor einer drohenden Sintflut zu retten. Lange Zeit schien Christian Bale die erste Wahl für die seefeste Hauptfigur zu sein, aber dies scheint sich laut Variety nun erledigt zu haben. Wie das Branchenblatt berichtet, ist der Australier Russell Crowe die Nummer 1 auf Aronofskys Wunschliste für die Rolle.

Mit Master & Commander – Bis ans Ende der Welt hat der Australier bereits Erfahrung bei Dreharbeiten im kühlen Nass gesammelt. Die endgültige Entscheidung zu seinen Gunsten ist allerdings noch nicht gefallen, denn immerhin steht wohl auch noch der Ire Liam Neeson zur Debatte, den man sich insbesondere nach The Grey – Unter Wölfen ebenfalls gut mit langer Mähne und zotteligem Bart vorstellen kann. Es ist schwer zu sagen, welcher der beiden Schauspieler momentan mehr gefragt ist. Russell Crowe wird im nächsten Jahr als Supermans Vater in Zack Snyders Man of Steel zu sehen sein. Außerdem wird der Aussie ebenfalls für eine Rolle in Les Misérables von Tom Hooper gehandelt. Mit The Grey, Zorn der Titanen, Battleship und The Dark Knight Rises ist auch Liam Neeson in nächster Zeit nicht gerade unterrepräsentiert. Ende Juli sollen die Dreharbeiten zur Verfilmung der bekannten Bibelgeschichte beginnen. Spätestens dann werden wir wissen, wer in die Rolle des Noah schlüpfen wird.

Das Drehbuch zu Darren Aronofskys Sichtweise auf die zerstörerische Sintflut schrieb der Regisseur gemeinsam mit Ari Handel und John Logan. Offenbar wird Noah als Mann dargestellt, der die Welt und all ihre Bewohner liebt, jedoch enttäuscht davon ist, wie die anderen Menschen den Planeten behandeln. In Zeiten des Klimawandels und extremer Umweltkatastrophen ist ein deutlicher Bezug zur Gegenwart natürlich nicht von der Hand zu weisen.

Was würdet ihr von der Besetzung von Russell Crowe als Noah halten? Oder steht bei euch jemand ganz anderes auf Platz eins der Wunschliste?

Themen:

Deine Meinung zum Artikel Darren Aronofsky will Russell Crowe für Epos Noah

lädt ...