The Grey - Unter Wölfen

The Grey

US · 2012 · Laufzeit 117 Minuten · FSK 16 · Abenteuerfilm, Thriller, Actionfilm, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.4
Kritiker
55 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
6500 Bewertungen
277 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Joe Carnahan, mit Liam Neeson und Dallas Roberts

Niemand würde sich freiwillig mit einem Haufen raubeiniger Öl-Arbeiter unter der Führung eines lebensmüden Liam Neeson anlegen – niemand außer einem Rudel hungriger Alaska-Wölfe. Sie sind The Grey.

Handlung von The Grey - Unter Wölfen
In Alaska, einer der kältesten Regionen der Welt, befindet sich eine Ölbohrstation, in der Männer arbeiten, die nicht in der Nähe anderer Menschen sein sollten: Ex-Sträflinge, flüchtige Mörder. Für den für die Sicherheit verantwortlichen Ottway (Liam Neeson) verhält es sich ein wenig anders. Er ist in die Menschen verachtende Einsamkeit gefohen, nachdem er diejenige Person verloren, die er am meisten auf der Welt geliebt hat.

Doch jedweder Grund, warum sich die Männer in der Kälte aufhalten, spielt bald keine Rolle mehr: Nachdem das Flugzeug abstürzt, das sie eigentlich nach Hause bringen sollte, sind sie in der eisigen Wildnis gestrandet. Als wäre die klirrende Kälte und der Mangel an Nahrung nicht schlimm genug, stehen die Männer bald einer weit größeren Herausforderung gegenüber: einem Rudel Wölfe. Es handelt sich dabei aber nicht um irgendwelche Wölfe: Diese Wölfe hier sind es nicht gewohnt, kleinere Tiere zu jagen, ihre riesige Statur spiegelt die Widrigkeit ihrer Umgebung wider. Und für sie sind die Menschen nichts weiter als Eindringlinge in ihr Territorium. Und dieses wollen sie verteidigen.

Hintergrund & Infos zu The Grey
Auch wenn sich The Grey zunächst wie ein typischer B-Survival-Thriller anhört: Für das Mensch-vs.-Natur-Abenteuer spricht weit mehr als pure Action: Ursprünglich sollte The Grey zum Jahresende 2011 in den US-amerikanischen Kinos anlaufen, um eine Oscarnomierung für Liam Neeson zu ermöglichen. Dessen emotionale Darstellung wurde in frühen Kritiken als außerordentlich gelobt. Der Verleih Open Road entschied sich gegen eine solche Strategie, da Oscarkampagnen eine kostspielige Angelegenheit sind. Dabei war Liam Neeson nicht einmal die erste Wahl für die Hauptrolle. Ursprünglich war Bradley Cooper vorgesehen. (KJ)

  • 90
  • 90
  • The Grey - Unter Wölfen - Bild
  • The Grey - Unter Wölfen - Bild
  • The Grey - Unter Wölfen - Bild

Mehr Bilder (18) und Videos (32) zu The Grey - Unter Wölfen


30 Kritiken & 277 Kommentare zu The Grey - Unter Wölfen

4c00b2391156440fa4a2600434994893