Extrem wichtiger Film heute erstmals im TV: Wahre Geschichte eines Skandals & eine der krassesten Rollen von Margot Robbie

01.11.2021 - 16:36 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
5
1
Bombshell - Trailer (Deutsch) HD
1:52
Bombshell: Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot RobbieAbspielen
© Wild Bunch
Bombshell: Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot Robbie
Das ZDF zeigt heute in der Free-TV-Premiere einen hochspannenden Film nach wahren Begebenheiten mit Star-Besetzung. Wir erklären, warum ihr Bombshell mit Margot Robbie nicht verpassen dürft.

Vor fast genau vier Jahren im Herbst 2017 erschütterte der Fall Harvey Weinstein die Film- und Medienwelt und letztlich die gesamte Gesellschaft. Der einflussreiche Produzent belästigte über Jahrzehnte ihm untergebene Frauen und missbrauchte seine Macht. Die Enthüllungen stießen die MeToo-Bewegung an, auf die viele Gleichstellungsmaßnahmen in der Branche zurückgehen. Einer der wenigen Hollywood-Filme, der sich direkt mit MeToo-Fällen auseinandersetzt, ist Bombshell.

Wahre Hintergründe eines wichtigen Films: Worum es in Bombshell mit Margot Robbie geht

Tatsächlich behandelt Bombshell mit DC-Star Margot Robbie einen zwar beispielhaften MeToo-Fall. Er wurde aber ein Jahr vor dem Beginn der Bewegung publik, im Sommer 2016. Gerade deshalb eignet sich der Fall Roger Ailes als ideales Anschauungsmaterial für einen Film über Macht – und Ohnmacht. Roger Ailes war 20 Jahre CEO des amerikanischen Nachrichtensenders Fox News. 2016 legte er seinen Posten nieder, nachdem mehrere weibliche Angestellte des Networks ihn der sexuellen Belästigung bezichtigt hatten.

Bombshell zeigt indirekt, was alles nach Roger Ailes nicht passierte und von der MeToo-Bewegung nachgeholt wurde.

Schließlich soll die MeToo-Bewegung bewirken, dass Belästigungs- und Missbrauchsfälle von Personen in Machtpositionen nachhaltig unterbunden werden. Was nur mit einer tiefgreifenden Sensibilisierung und Veränderung des gesamten öffentlichen und gesellschaftlichen Bewusstseins möglich ist. Allies kündigte zwar (mit einer Abfindung von 64 Millionen Dollar). Männer in Machtpositionen kamen aber weiter mit strukturellem Machtmissbrauch davon. Verhaltensmuster blieben bestehen.

Bombshell - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Warum Margot Robbies Rolle in Bombshell so besonders ist

Charlize Theron als Megyn Kelly und Nicole Kidman als Gretchen Carlson spielen in Bombshell reale Vorbilder. Margot Robbie kam eine besondere Aufgabe zu. Sie verkörpert Kayla Pospisil, eine fiktive Figur.

Kayla Pospisil soll in Bombshell all jene Fox-Frauen repräsentieren, die von Ailes bedrängt wurden, aber nicht die breite mediale Aufmerksamkeit von Megyn Kelly und Gretchen Carlson erhielten. Robbie muss also die Traumata tausender Frauen bündeln, die in ähnliche Situationen geraten sind wie "Kayla Pospisil". Sie spielt im Grunde ein MeToo-Symbol. Und das ausnehmend gut. Diesen wichtigen Film solltet ihr also auf keinen Fall verpassen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News