Harry Potter-Star Daniel Radcliffe soll brutalen Marvel-Helden spielen

Harry Potter
© Warner Bros.
Harry Potter
23.12.2019 - 11:05 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
11
0
Das Marvel Cinematic Universe wird uns in der Zukunft neue Helden präsentieren. Einer davon wird Moon Knight sein, für dessen Besetzung nun Daniel Radcliffe im Gespräch sein soll.

Mit Avengers: Endgame ging im Marvel Cinematic Universe dieses Jahr eine Ära zu Ende, doch die Verantwortlichen blicken bereits gen Zukunft. Dabei sollen künftig die MCU-Serien narrativ stärker mit den Filmen verwoben werden als es bisher der Fall war. Als Kanal steht der Streaming-Dienst Disney+ zur Verfügung.

Einer der neuen Charaktere, den wir in den Serien kennenlernen werden, ist Moon Knight, um dessen Besetzung es nun ein interessantes Gerücht gibt.

Harry Potter-Star Daniel Radcliffe im Rennen um Moon Knight-Rolle?

Das Gerücht geht, wie Comic Book  berichtet, auf einen Patreon-Eintrag des für gewöhnlich gut vernetzten Journalisten Daniel Richtman zurück. Darin schrieb Richtman, derzeit würden bei Marvel Studios mehrere Namen für die Rolle des Marvel-Antihelden Moon Knight gehandelt. Einer dieser Namen sei Harry Potter-Star Daniel Radcliffe.

Moon Knight

Seit dem Ende der Harry Potter-Reihe im Jahre 2011 war Radcliffe unter anderem in Die Frau in Schwarz, Victor Frankenstein und in Die Unfassbaren 2 im Kino zu sehen. Darüber hinaus spielte er in mehreren Theaterstücken in London, West End sowie am Broadway mit. Die Rolle des Moon Knight wäre sein erster Part in einer Marvel-Produktion.

Daniel Richtmans Moon Knight-Nachricht

Da sich weder Marvel Studios noch Disney gegenwärtig zu diesem Gerücht geäußert haben, sollte es entsprechend noch mit einer gewissen Vorsicht behandelt werden.

Moon Knight wohl nicht ähnlich düster wie Daredevil und The Punisher

Disney+ soll in erster Linie als familienfreundliche Plattform installiert werden, auf der entsprechend für härtere Auskopplungen wie beispielsweise die Deadpool-Filme kein Platz ist. Wie Comic Book  bereits vor einigen Monaten berichtete, würde dies bedeuten, dass Moon Knight sich hinsichtlich seiner Atmosphäre, Thematiken und Gewaltdarstellung sehr wahrscheinlich näher an den MCU-Filmen als an einigen älteren Serien orientieren werde.

Obwohl die Comic-Vorlage zweifelsohne eine blutige, düstere und harte Serien-Adaption hergeben würde, welche sich an den mittlerweile eingestellten Marvel-Serien auf Netflix hätte orientieren können, werden Fans auf eine solche Umsetzung jedoch verzichten müssen.

Wann genau Moon Knight bei Disney+ starten wird, ist gegenwärtig noch nicht bekannt.

Was haltet ihr von diesem Gerücht? Wollt ihr Daniel Radcliffe als Moon Knight sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News