Der größte Film 2023 erstmals im Streaming-Abo: Er hat über 1,4 Milliarden eingespielt

14.02.2024 - 08:00 UhrVor 9 Tagen aktualisiert
BarbieWarner Bros.
0
0
Letztes Jahr eroberte eine extrem unterhaltsame Fantasy-Komödie die große Leinwand und verwandelte sich in einen Mega-Erfolg. Jetzt könnt ihr den Film erstmals im Streaming-Abo schauen.

Das Kinojahr 2023 hatte einen eindeutigen Gewinner an den Kinokassen. An Barbie führte kein Weg vorbei. Nicht einmal der Nintendo-Überflieger Der Super Mario Bros. Film konnte mit der pinken Fantasy-Komödie mithalten. Inzwischen ist der Film auch im Heimkino angekommen. Ab heute könnt ihr Barbie bei WOW streamen.

Barbie endlich im Streaming-Abo: Kein Werbespot, sondern ein fantastisches Filmerlebnis mit Margot Robbie

Seit den 1980er Jahren geistert die Idee eines Barbie-Films durch Hollywood. Im Lauf der Zeit hat das Projekt die unterschiedlichsten Formen angenommen. Zwischenzeitlich wurden Schauspielerinnen wie Anne Hathaway und Amy Schumer mit der Titelrolle in Verbindung gebracht. Schlussendlich erhielt Margot Robbie den Zuschlag.

Ein Barbie-Film? Kann das gutgehen? Das haben sich viele Menschen gefragt, als der Film angekündigt wurde – und dann ausgerechnet noch mit Indie-Liebling Greta Gerwig als Regisseurin. Wird hier nicht unglaublich viel Talent für einen extrem teuren Mattel-Werbespot verschwendet? Nein, definitiv nicht. Barbie ist grandios.

Hier könnt ihr den Trailer zu Barbie schauen:

Barbie - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Natürlich kann sich der Film nicht von seiner Spielzeugherkunft trennen. Doch Gerwig und ihr Kreativteam machen sich das Vermächtnis der umstrittenen Figur zum Vorteil und verhandeln es in einem aufregenden Popkultur-Remix neu, in dem auch eine unglaubliche Liebe für das Kino steckt, etwa Musicals aus den 1950er Jahren.

Barbieland gleicht einer prächtig ausgestatteten Studiokulisse, die später sogar Raum für ein Traumballett bietet. Wer hätte gedacht, dass sich der Barbie-Film, den wir bekommen, strahlende Technicolor-Meisterwerke wie Die roten Schuhe, Die Regenschirme von Cherbourg und Du sollst mein Glücksstern sein zum Vorbild nimmt?

Barbie funktioniert aber auch wunderbar, wenn ihr nicht so tief in der Filmgeschichte drin steckt. Der Film ist wahnsinnig unterhaltsam, witzig und auch sehr berührend. Der größte Szenendieb ist Ryan Gosling als Ken. Allein sein Song I'm Just Ken, der zum erwähnten Traumballett erklingt, ist ein Monument des Filmjahres 2023.

Die Fantasy-Komödie Barbie ist für acht Oscars nominiert – in einer Kategorie sogar gleich zweimal

I'm Just Ken könnte sogar den Oscar gewinnen, bekommt aber Konkurrenz aus dem eigenen Team. Zusammen mit Billie Eilishs What Was I Made For? ist das Lied für den Besten Song nominiert. Darüber hinaus tritt Barbie in sechs weiteren Kategorien an: Beste Kostüme, Bestes Szenenbild, Bester Nebendarsteller, Beste Nebendarstellerin, Bestes adaptiertes Drehbuch und – die Königskategorie – Bester Film.

Ab dem 14. Februar 2024 könnt ihr Barbie bei WOW streamen.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News