Bearbeiten

Jim Carrey dreht im Herbst Dumm und Dümmer 2

quadzar (Malte Heckelen), Veröffentlicht am 02.04.2012, 15:00

Zurzeit warten Filmfans noch gespannt auf das mögliche Fiasko Die Stooges, den neuen Film der Farrelly-Brüder. Ihr nächstes Projekt steht aber schon in den Startlöchern: Das erste Sequel zu Dumm und Dümmer, diesmal wieder mit Jim Carrey und Jeff Daniels.

Das Dumm und Dümmer Sequel wird tatsächlich gemacht. Das Dumm und Dümmer Sequel wird tatsächlich gemacht. © New Line Cinema

Ob Jim Carrey das wirklich will? Hat er Geldprobleme? Oder ist es die Nostalgie? Schließlich war es noch eine schöne Zeit, als Bobby Farrelly und Peter Farrelly echtes Qualitätskino schufen. Mit Verrückt nach Mary… und viel mehr war da nicht. Doch, ein Film stach noch aus dem Oeuvre der beiden Ausnahmetalente heraus: Dumm und Dümmer. Der Riesenerfolg setzt Jim Carrey und Jeff Daniels in die Rollen zweier absoluter Volltrottel. Weil sie einen Koffer voller Geld finden, der eigentlich als Lösegeld deponiert war, machen sie sich auf die Suche nach dem Eigentümer. Ein Roadtrip voll überzogenem Slapstick und Idiotie im wahrsten Sinne des Wortes. 2003 gab es dazu mit Dumm und Dümmerer ein offensichtlich noch dümmeres Prequel, mit Derek Richardson und Eric Christian Olsen in den gehirnamputierten Hauptrollen. Jetzt hatten Bobby und Peter Farrelly die gute Idee, ein Sequel mit den Original-Idioten Jim Carrey und Jeff Daniels zu drehen.

Das Dumm und Dümmehr kommt nach Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab genau richtig, denn nach dem Film dürften die Brüder wieder auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit sein (Achtung, Ironie). Gesprochen wird über das mögliche Sequel schon seit dem letzten Jahr. Schon damals war Jim Carrey im Gespräch für die Hauptrolle. Im Oktober kamen mit dem Autorenduo Sean Anders und John Morris (Hot Tub – Der Whirlpool… ist ’ne verdammte Zeitmaschine!, Zu scharf, um wahr zu sein) auch die Drehbuchschreiber hinzu. Wir haben Dumm und Dümmerer nicht gemacht. Das war ein Studio-Ding. Also wollten wir schon immer ein Sequel machen und dann rief Jim endlich an. Jeff wollte es sowieso schon immer machen. Wir wollten es schon immer machen. Jim war beschäftigt, aber er rief an und sagte ‘Wir müssen das nochmal machen.’ Er hatte gerade Dumm und Dümmer geschaut und sagte ‘Das wird das perfekte Sequel. Lasst uns anfangen.’

So sagte es Peter Farrelly bei einer Promotion für Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab. Es verwundert, dass Jim Carrey tatsächlich noch Interesse an einem Sequel zu Dumm und Dümmer hat, positioniert er sich mit Filmen wie Vergiss mein nicht!, Der Ja-Sager, Number 23 oder I Love You Phillip Morris doch inzwischen anders. Jeff Daniels arbeitete sowieso von Anfang an in einem dramatisch anspruchsvolleren Bereich, mit Broadway-Stücken wie Gott des Gemetzels, Howl – Das Geheul oder State of Play – Der Stand der Dinge im Medium Film und bald der HBO-Dramaserie The Newsroom. Zweifelhaft ist auch, ob Slapstick in der heutigen Zeit überhaupt noch funktionieren kann. Die gleiche Frage stellt sich in verstärktem Maße auch für Die Stooges. Am 14. Juni werden wir erfahren, ob die Farrelly-Brüder noch ihr altes Feuer besitzen.

Wollt ihr Dumm und Dümmer 2 sehen oder mochtet ihr schon den ersten Teil nicht? Passen die Rollen noch zu Jim Carrey und Jeff Daniels?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Jim Carrey dreht im Herbst Dumm und Dümmer 2

Kommentare

über Jim Carrey dreht im Herbst Dumm und Dümmer 2


Couch Potato

Kommentar löschen

gibt's nicht schon einen 2ten Teil? http://www.moviepilot.de/movies/dumm-und-duemmerer
Der erste war jedenfalls Klasse! ich freu mich :)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

hrxuuuu

Kommentar löschen

Der erste Teil war genial und ein Megabrüller. Übrigens war so viel Slapstick garnicht bei.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

reene82

Kommentar löschen

Wenn der ähnlich gut wie der erste werden sollte UNBEDINGT, den hab ich nämlich mindestens 150 Mal gesehen und könnte mich immer noch totlachen, wie dämlich die Beiden dort sind.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

FordFairlane

Kommentar löschen

Jim Carrey ist Kult und ich freue mich sehr über ein "Dumm und Dümmer II" und wie kann man diesen Klassiker nur mit diesen beschissenen Three Stooges vergleichen, das ist ganz blöder Ami-Serien-Rotz und hat hier nichts zu bedeuten. Kenne die drei auch nur aus Lethal Weapon III und Al Bundy. Voher habe ich noch nie etwas über diese gehört.

Nun aber so lange Jeff und Carrey dabei sind, so bin ich auch dabei.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Leofreak

Kommentar löschen

Für den Sch***s habt ihr das Datum verfehlt, Jungs!
Schwachsinn, das will doch kaum jemand sehen. Der Carrey soll besser weiterhin ernstere Filme drehen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

crazyivan

Kommentar löschen

ich dachte immer dumm und dümmerer wäre der zweite teil

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

hrxuuuu

Antwort löschen

Eher eine Teenie-Neuauflage.


crazyivan

Antwort löschen

aso naja ohne jim carrey wars eh blöd. hab kurz reingeschaut und wieder augemacht damals. teil 2 könnte dagegen wieder lustig werden :)


Burki84

Kommentar löschen

Dumm und Dümmer wird einmal im Jahr angeschaut und ist jedes Mal wieder ein Highlight!

Ein Film mit Jeff Daniels, Jim Carrey und von den Farrellys kann nur obszön Lustig werden. :-)

Harry: "du Pitey hat doch nicht mal mehr ein Kopf!"
Loyd: "Harry, ich hab ihn wieder hinkriegt."

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

SoulReaver

Kommentar löschen

Hmm, könnte was werden.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

SpiceWeasel

Kommentar löschen

SUPER! =)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

handofgod

Kommentar löschen

Yesss News des Tages für mich :)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mein Senf

Kommentar löschen

"Zweifelhaft ist auch, ob Slapstick in der heutigen Zeit überhaupt"
Guter Slapstick funktioniert IMMER. Die Frage muss eher lauten, ob Slapstick bei einem selbst noch funktioniert. Den Stooges -Trailer fand ich fürchterlich. Gleichzeitig habe ich mich allerdings gefragt, wie ich den im Alter von 15 Jahren bewertet hätte, jener Zeit, als ich über "Dummer und Dümmer" im Kino beäumelt habe.

"Ich, beide und Sie" ist definitiv der Zenit ihres bisherigen Schaffens. Grotesk, absurd und gnadenlos. Sogar den wegen seiner Angepasstheit oft gescholtenen Altwerken wie "Hall Pass" konnte ich einiges abgewinnen. "Dumm und Dümmer 2" kann ich mir trotz Nostalgiebonus alleridngs nicht so Recht vorstellen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

IZO

Kommentar löschen

Er soll doch bitte, bitte das Genre comedy jetzt einfach mal auf sich beruhen lassen. Hätte nie gedacht, das ich das mal über Jim Carrey sagen werde...seuftz..., aber "Mr. Poppers..." gab mir den Rest.
Er hätte nach Filmen wie bspw.: "Der Mondmann", "The Majestic" oder "Eternal Sunshine of the Spotless Mind" , mit denen Er mehr als nur bewiesen hat, das Er ein genialer Charakterschauspieler ist, sich nicht noch einmal in den Klamauk begeben dürfen.
-Trotz allem, war, ist und bleibt Jim Carrey für mich einer der ganz großen und ich hoffe, das Er sich noch in das ein- oder andere Drama, oder in die ein- oder andere Groteske verirren wird.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Andy Dufresne

Kommentar löschen

Ach ich freu mich jetzt einfach mal...

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

lil.weeze

Kommentar löschen

"Mit Verrückt nach Mary... und viel mehr war da nicht." Und wie da noch mehr war: Die großartigen Kingpin und vor allem Me, Myself & Irene fallen bei der Nennung des Regie-Gespanns immer unter den Tisch!!!

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

akosch

Antwort löschen

An Kingpin musste ich auch gleich denken. Nicht umsonst war lange Zeit mein Pseudonym beim (Hobby)Bowling "Big Ern". ;-)


Burki84

Antwort löschen

King Pin und Me, Myself & Irene sind GROßARTIG! Letzterer war auch mit 150 Millionen Dollar Einspiel finanziell erfolgreich.

Von daher, wo bleibt die Liebe zum Detail quadzar?


Punsha

Kommentar löschen

Bitte nicht. Ich habe zwar nichts gegen den Comedy-Carrey, aber allmählich sollte er dann doch langsam mal schlafen gehen und stattdessen beim ernsthaften Carrey verweilen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Reload

Kommentar löschen

Wenn der zweite Aufguss nur halb so witzig wird wie der Erstling, dann sollen die Herren das bitteschön machen. Wär dann immer noch besser als gefühlte 90% der heutigen Komödien der neuen Generation.

bedenklich? 12 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten