Bearbeiten

Jim Carrey dreht im Herbst Dumm und Dümmer 2

quadzar (Malte Heckelen), Veröffentlicht am 02.04.2012, 15:00

Zurzeit warten Filmfans noch gespannt auf das mögliche Fiasko Die Stooges, den neuen Film der Farrelly-Brüder. Ihr nächstes Projekt steht aber schon in den Startlöchern: Das erste Sequel zu Dumm und Dümmer, diesmal wieder mit Jim Carrey und Jeff Daniels.

Das Dumm und Dümmer Sequel wird tatsächlich gemacht. Das Dumm und Dümmer Sequel wird tatsächlich gemacht. © New Line Cinema

Ob Jim Carrey das wirklich will? Hat er Geldprobleme? Oder ist es die Nostalgie? Schließlich war es noch eine schöne Zeit, als Bobby Farrelly und Peter Farrelly echtes Qualitätskino schufen. Mit Verrückt nach Mary… und viel mehr war da nicht. Doch, ein Film stach noch aus dem Oeuvre der beiden Ausnahmetalente heraus: Dumm und Dümmer. Der Riesenerfolg setzt Jim Carrey und Jeff Daniels in die Rollen zweier absoluter Volltrottel. Weil sie einen Koffer voller Geld finden, der eigentlich als Lösegeld deponiert war, machen sie sich auf die Suche nach dem Eigentümer. Ein Roadtrip voll überzogenem Slapstick und Idiotie im wahrsten Sinne des Wortes. 2003 gab es dazu mit Dumm und Dümmerer ein offensichtlich noch dümmeres Prequel, mit Derek Richardson und Eric Christian Olsen in den gehirnamputierten Hauptrollen. Jetzt hatten Bobby und Peter Farrelly die gute Idee, ein Sequel mit den Original-Idioten Jim Carrey und Jeff Daniels zu drehen.

Das Dumm und Dümmehr kommt nach Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab genau richtig, denn nach dem Film dürften die Brüder wieder auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit sein (Achtung, Ironie). Gesprochen wird über das mögliche Sequel schon seit dem letzten Jahr. Schon damals war Jim Carrey im Gespräch für die Hauptrolle. Im Oktober kamen mit dem Autorenduo Sean Anders und John Morris (Hot Tub – Der Whirlpool… ist ’ne verdammte Zeitmaschine!, Zu scharf, um wahr zu sein) auch die Drehbuchschreiber hinzu. Wir haben Dumm und Dümmerer nicht gemacht. Das war ein Studio-Ding. Also wollten wir schon immer ein Sequel machen und dann rief Jim endlich an. Jeff wollte es sowieso schon immer machen. Wir wollten es schon immer machen. Jim war beschäftigt, aber er rief an und sagte ‘Wir müssen das nochmal machen.’ Er hatte gerade Dumm und Dümmer geschaut und sagte ‘Das wird das perfekte Sequel. Lasst uns anfangen.’

So sagte es Peter Farrelly bei einer Promotion für Die Stooges – Drei Vollpfosten drehen ab. Es verwundert, dass Jim Carrey tatsächlich noch Interesse an einem Sequel zu Dumm und Dümmer hat, positioniert er sich mit Filmen wie Vergiss mein nicht!, Der Ja-Sager, Number 23 oder I Love You Phillip Morris doch inzwischen anders. Jeff Daniels arbeitete sowieso von Anfang an in einem dramatisch anspruchsvolleren Bereich, mit Broadway-Stücken wie Gott des Gemetzels, Howl – Das Geheul oder State of Play – Der Stand der Dinge im Medium Film und bald der HBO-Dramaserie The Newsroom. Zweifelhaft ist auch, ob Slapstick in der heutigen Zeit überhaupt noch funktionieren kann. Die gleiche Frage stellt sich in verstärktem Maße auch für Die Stooges. Am 14. Juni werden wir erfahren, ob die Farrelly-Brüder noch ihr altes Feuer besitzen.

Wollt ihr Dumm und Dümmer 2 sehen oder mochtet ihr schon den ersten Teil nicht? Passen die Rollen noch zu Jim Carrey und Jeff Daniels?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Jim Carrey dreht im Herbst Dumm und Dümmer 2

lädt ...