Community

Mary and the Witch's Flower - Neuer Trailer weckt Erinnerungen an Studio Ghibli

01.03.2017 - 11:45 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
3
5
Mary and The Witch's Flower - Trailer (English Subs) HD
1:02
Mary and the Witch's FlowerAbspielen
© Studio Ponoc
Mary and the Witch's Flower
Studio Ponoc ist ein Zusammenschluss aus Ex-Mitarbeiten der renommierten Anime-Schmiede Ghibli. Seht hier den Trailer zu deren Debütfilm Mary and the Witch's Flower.

Mary and the Witch's Flower ist zwar das Debüt von Studio Ponoc, doch die Erwartungen sind schon jetzt sehr hoch, denn hinter dem neuen Namen stecken einige alte Ghibli-Mitarbeiter. Als das beliebte Anime-Studio im Jahr 2014 ankündigte, sich für eine Weile aus dem Filmgeschäft zurückzuziehen und eventuell nie wieder zurückzukehren, war der Schock groß unter den Fans. Ganz so schlimm ist es nun doch nicht gekommen, denn am oscarnominierten Animationsfilm Die rote Schildkröte war das Studio zumindest in Ko-Produktion beteiligt.

Trotzdem ist es toll, dass es mit Studio Ponoc nun eine neue Produktionsfirma gibt, die den alten Ghibli-Geist wieder aufleben lassen will. Erinnerungen an Marnie-Regisseur Hiromasa Yonebayashi gehört zu den Anime-Veteranen und inszeniert den Debütfilm des neuen Studios, Mary and the Witch's Flower, dessen Trailer ihr oben sehen könnt.

Hinter den offensichtlichen Ghibli-Einflüssen und dem zauberhaften Animationsstil versteckt sich die Geschichte eines beliebten Kinderbuchs. Mary Stewarts The Little Broomstick ist die Vorlage zu Mary and the Witch's Flower. Die Handlung erzählt von einem kleinen Mädchen, dass von einer schwarzen Katze in den Wald gelockt wird und dort einen Besen findet, der sie zu einer Schule für Hexerei fliegt. Anfangs begeistert von der dort praktizierten Magie, stößt sie schon bald auf ein dunkles Geheimnis: Die Hexen führen grausame Versuche an Tieren durch. Das kleine Mädchen schafft es zwar, die gequälten Lebewesen zu befreien, doch bei der Flucht ist ihr ein böses Hexer-Pärchen dicht auf den Fersen.

In Japan erscheint der Anime im Juli 2017, ein deutscher Termin steht noch nicht fest.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News