Nach Dark Staffel 3: Die 11 krassesten Twists der Netflix-Serie

11.07.2020 - 10:00 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
7
2
DarkAbspielen
© Netflix/Moviepilot
Dark
In 3 Staffeln hat uns Dark auf Netflix mit unzähligen Twists um paradoxe Stammbäume und Familienverhältnisse schockiert. Welche WTF-Momente in Dark haben euch von den Socken gehauen?

Das Zeitreise-Epos Dark von Netflix wurde mit einer genialen und komplexen 3. Staffel abgeschlossen. Drei Staffeln lang rätselten wir, wie die vielen Figuren des Winden-Stammbaums in verschiedenen Zeitebenen zusammenhängen und wurden im Minutentakt von überraschenden Wendungen in Schockstarre versetzt.

In diesem Artikel wollen wir mit euch noch einmal die größten Wendungen von 3 Staffeln Dark Revue passieren lassen und euch natürlich auch unsere persönlichen Twist-Highlights nicht vorenthalten.

Am Ende des Artikels haben wir noch ein kleines Voting für euch gebastelt, in dem ihr für euren Lieblings-Twist in Dark abstimmen könnt. Achtung, Spoiler für alle Staffeln von Dark:

Dark auf Netflix: Die 11 größten WTF-Momente in 3 Staffeln

Dark - Die größten WTF Momente
Abspielen

Auf Youtube veröffentlichte Netflix nun einen spannenden Zusammenschnitt der größten WTF-Momente aus Dark, den ihr euch im Video hier ansehen könnt. Das Video von Netflix bespricht folgende 11 schockierenden Wendungen von Dark:

  • Mikkel ist Michael
  • Martha ist Jonas’ Tante
  • Jonas ist der Fremde und Adam
  • Noah ist Charlottes Vater
  • Jonas löst Michaels Suizid aus
  • Elizabeth ist Charlottes Mutter und Tochter
  • Martha trifft erwachsenen Jonas
  • Marthas Tod
  • Martha tötet Jonas
  • Bartosz ist der Vater von Noah (und Agnes)
  • Es gibt eine 3. Welt
Natürlich gibt es noch zahlreiche (oder unendlich viele?) weitere Twists in Dark, die uns die Geschichte um den paradoxen Zeitreise-Knoten zweier Welten regelrecht um die Ohren haut. Und ist der größte Twist von Dark nicht, dass diese deutsche Serie so unfassbar gut ist?
Eine Reise durch die Zeit
Zu Amazon
Unverzichtbar für Dark-Fans


Dark auf Netflix: Unsere 3 liebsten Enthüllungen

Andreas Lieblings-Twist findet sich in Staffel 2 von Dark, als uns langsam blüht, dass die Verwandtschaft von Elisabeth und Charlotte Doppler wesentlich komplizierter ist, als bisher angenommen. Denn wir erfahren, dass Elisabeth in der Zukunft mit Noah ein Kind zeugt, welches in die Vergangenheit geschickt wird. Hierbei handelt es sich um Charlotte, die gemeinsam mit ihrem Mann Peter später zwei Kinder bekommt. Eines davon ist Elisabeth. Paradoxer geht es nicht, oder?

Dark: Unsere 3 größten WTF-Momente
Abspielen

Für Esther ist und bleibt die erste große Enthüllung von Dark auch die beste. In Staffel 1 verschwindet der kleine Junge Mikkel Nielsen in der Windener Höhle. Wir erfahren, dass er im Jahr 1986 gelandet ist und dort einen neuen Namen annimmt: Michael Kahnwald. Es ist der erste Schock für Jonas, der realisiert, dass sein kürzlich verstorbener Vater Michael der verschwundene Nachbarjunge Mikkel ist.

Max hat seinen Lieblings-WTF-Moment in Staffel 3 gefunden. Als Jonas nämlich in der Spiegelwelt plötzlich vor 4 (!) Martha-Versionen steht und schließlich eiskalt erschossen wird, sind bei ihm sämtliche Hirnsynapsen durchgebrannt. Immerhin haben wir bereits ältere Versionen von Jonas gesehen. Was diesen Schockmoment so genial macht, ist schließlich die erstaunlich logische Erklärung, wie Jonas' vorzeitiger Tod überhaupt möglich ist.

Dark erklärt: Wir entschlüsseln die epische Netflix-Serie von Anfang bis Ende

Weitere Highlights könnt ihr in unserem Streamgestöber-Podcast nachhören, in dem Andrea, Esther und Max alle Fragen, Theorien, Stammbaum-Zusammenhänge und natürlich das Ende von Dark erklären:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Welcher ist euer Lieblings-Twist in Dark?

Nachdem wir euch unsere Highlights genannt haben, seid ihr jetzt gefragt: Hier könnt ihr einfach eure Stimme für euren liebsten Dark-Twist abgeben. Sagt uns in den Kommentaren, warum euch die jeweilige Wendung so beeindruckt hat. Wir sind gespannt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Apester, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Apester Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Was macht Dark auf Netflix für euch so besonders? Sind es die Twists? Die Komplexität? Die Figuren? Oder doch etwas ganz anderes?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News