Community
Never Go Back

Tom Cruise prügelt sich durch Jack Reacher-Sequel

10.12.2013 - 19:00 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
17
14
Tom Cruise wird erneut zum Einzelgänger Jack Reacher
© Paramount
Tom Cruise wird erneut zum Einzelgänger Jack Reacher
Paramount hat bestätigt, dass Tom Cruise ein zweites Mal in die Rolle des Einzelgängers Jack Reacher schlüpfen wird. Als Vorlage dient Lee Childs Roman Never Go Back, in dem es Jack Reacher auf seine alte Militärbasis zurückzieht.

Bereits Anfang des Jahres gab es erste Gerüchte, dass Jack Reacher, in dem Tom Cruise den titelgebenden Einzelgänger spielt, eine Fortsetzung erhält (wir berichteten). Zum Jahresende bewahrheiten sich diese Gerüchte nun, wie Deadline exklusiv meldet. Paramount Pictures und Skydance Productions planen Jack Reacher 2: Never Go Back.

Jack Reacher 2 basiert laut Deadline auf dem Roman Never Go Back, der in diesem Herbst erschienen ist und in dem Autor Lee Child Jack Reacher auf seine alte Militärbasis in Virgina schickt. Dort will er eigentlich nur mit der Kommandantin der Basis ein Abendessen genießen, muss aber feststellen, dass diese unter Arrest steht. Jack selbst wird vorgeworfen, einen Mann verprügelt zu haben und mit einer Frau ein Kind gezeugt zu haben. Dumm ist nur, dass Jack Reacher sich an nichts davon erinnern kann und so stellt er Nachforschungen an, um den Dingen – mal mit Schläue, mal mit roher Gewalt – auf den Grund zu gehen.

Gerüchten zufolge soll Jack Reacher 2 noch vor Mission: Impossible 5 – Rogue Nation in die Kinos kommen, an dem Jack Reacher-Regisseur und -Drehbuchautor Christopher McQuarrie zurzeit arbeitet. Wenn es nach Tom Cruise und Paramount geht, soll er sich auch um das Jack Reacher-Sequel kümmern. Ob Christopher McQuarrie den zweiten Teil inszenieren wird, ist noch offen, als Drehbuchautor ist er aber bereits ausgestiegen. Die Arbeiten an Mission: Impossible 5 verlangen seine ganze Aufmerksamkeit.

Obwohl Paramount das Gerücht, Jack Reacher 2 würde noch vor Mission Impossible: 5 in die Kinos kommen, bereits bestritten hat, ist der Gedanke eines weiteren Tom Cruise-Films noch nicht ganz vom Tisch, meint Deadline. Sollte es auch nicht Jack Reacher 2 werden, könnte es möglicherweise der Sportfilm Go Like Hell sein, in dem Tom Cruise den Rennfahrer und Sportwagen-Designer Carroll Shelby spielen wird. Fest steht zumindest, dass der vielbeschäftige Schauspieler ab dem 29. Mai 2014 in dem Science Fiction-Streifen Edge of Tomorrow zu sehen ist.

Was haltet ihr von einem Jack Reacher-Sequel?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News