Tote Mädchen lügen nicht - Wie wahrscheinlich ist Staffel 2?

13 Reasons Why - S01 Trailer (English) HD
1:59
Wird es eine 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht geben?Abspielen
© Netlix
Wird es eine 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht geben?
12.04.2017 - 18:00 Uhr
10
2
Mit Tote Mädchen lügen nicht verfilmte Netflix den gleichnamige Roman von Jay Asher, der im Original den Titel 13 Reasons Why trägt. Nach dem Ende der 1. Staffel stellen wir uns die große Frage, wie wahrscheinlich eine Fortführung in Form einer 2. Staffel wäre.

Tote Mädchen lügen nicht sorgt seit einigen Tagen für Aufsehen in der Serienlandschaft. Seit der Veröffentlichung der 1. Staffel auf Netflix konnte die Adaption von Jay Ashers gleichnamigem Roman, der im Original unter dem Titel 13 Reasons Why geläufig ist, viele positive Stimmen sammeln. Die von Selena Gomez produzierte Verfilmung ist folglich überaus beliebt beim Publikum und auch wir haben in unseren Pilot-Check eine klare Empfehlung gegeben. Nach 13 Episoden inklusive einem packenden Finale stellt sich allerdings die Frage: Wie wird es mit der Serie weitergehen? Wird es eine 2. Staffel geben?

Wird es eine 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht geben?

Das erste Problem hierbei gestaltet sich wie folgt: Die Handlung der Literaturvorlage wurde bereits vollständig in den 13 Episoden erzählt, die bisher existieren. Das Ausgangsmaterial ist dementsprechend erschöpft und Autor Jay Asher erklärte im Interview gegenüber Entertainment Weekly , dass er sich bewusst gegen eine Fortsetzung der Geschichte entschieden hat, wenngleich ihn das Schicksal seiner Figuren durchaus interessieren würde. Gleichzeitig gesteht Jay Asher, dass er nichts dagegen hätte, sollte die Serie die Aufgabe übernehmen und das nächste Kapitel erzählen. Im Gegenteil: "Ich würde es liebend gerne sehen", antwortet der Autor im Bezug auf eine mögliche 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht. Seitens Netflix wurden entsprechende Pläne bisher jedoch nicht kommentiert. Eine offizielle Verlängerung steht noch aus.

Ergibt eine 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht überhaupt Sinn?

Achtung, ab hier folgen Spoiler zu Tote Mädchen lügen nicht: Eine durchaus angebrachte Frage, immerhin umfasst das Ausgangsmaterial keine 300 Seiten und dürfte im Rahmen von 13 einstündigen Episoden mehr als angemessen verfilmt worden sein. Dennoch haben die Autoren der Serie unter der Leitung von Schöpfer Brian Yorkey im Lauf der 1. Staffel genügend Subplots eingeführt, die so nicht explizit in der Vorlage zu finden sind und zudem den Eindruck erwecken, dass da noch einiges kommen könnte. Wenngleich der Haupthandlungsstrang einen schönen Bogen über die 1. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht spannt, gibt es genügend Möglichkeiten, um die Geschichte in Form einer 2. Staffel fortzusetzen. So könnte es zum Beispiel geklärt werden, was genau mit Bryce (Justin Prentice) passiert, nachdem er Hannah (Katherine Langford) und Jessica (Alisha Boe) vergewaltigt hat.

Um was wird es in der 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht gehen?

Während wir mittlerweile wissen, was aus Hannah geworden ist, gestaltet sich Jessicas Schicksal hingegen als ungewiss. Sie verfällt zwar zunehmend dem Alkohol - doch wie wird sich ihr Leben in Zukunft verändern, vor allem nach all den Informationen, die sich auf den Kassetten befinden? Dabei könnten ebenfalls Hannahs Eltern in der 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht eine größere Rolle spielen. Schließlich haben sie eben erst von der Existenz der Kassetten erfahren und der Prozess ist im vollen Gange. Dementsprechend dürfte die Liberty High School den Fall ebenfalls nicht so schnell vergessen. Hier existieren viele offene Enden, die in Zukunft für schockierende Ereignisse sorge könnten. So hat etwa Tyler (Devin Druid) zuletzt einen Koffer mit zahlreichen Feuerwaffen verschlossen. Plant er womöglich einen bewaffneten Übergriff, der in einem Amoklauf endet und weitere Opfer fordert?

Wann geht die 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht weiter?

Genügend Stoff für eine 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht ist also locker vorhanden. Da stellt sich zum Abschluss dieses Artikels nur noch die große Frage: Wann kommen die neuen Episoden, sollten sie geordert werden? Bisher hat sich Netflix als Garant für Regelmäßigkeit entschieden. Mit ein paar Wochen Unterschied trudeln die neuen Staffeln bestimmter Serien stets in einem ähnlichen Zeitraum ein. Bei der 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht könnten wir uns dahingehend auf auf März/April 2018 einstellen. Natürlich bestätigt allerdings auch hier die Ausnahme die Regel und wir müssen abwarten, wie Netflix am Ende über das Schicksal der Serie entscheidet. Nicht zuletzt könnte sich selbst die Episodenanzahl der 2. Staffel maßgeblich unterschieden. Wir dürfen also gespannt sein, wie es mit Tote Mädchen lügen nicht weitergeht.

Was erwartet ihr euch von einer möglichen 2. Staffel von Tote Mädchen lügen nicht?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News