Wenn du eine Liste abonnierst bekommst du in deinem Dashboard eine Nachricht, wenn ein User neue Filme hinzufügt.
| 0 Abonnenten | Alle Listen von haujobb. | Listen-Charts

Topfilme 2020 90 Einträge

Alle in 2020 angesehenen Filme mit einer Bewertung ab 6.0
Anmelden Melde dich an und erstelle deine eigenen Listen!
  • 1
    Bonnie und Clyde ist ein wahrer Klassiker und gleichzeitig stilprägenden Gangsterfilm, dem man seine über 50 Jahre nicht anmerkt. Das Tempo bleibt durchgängig hoch, und die beiden Hauptdarsteller wirken selbst heute noch absolut cool und authentisch.

    Bonnie und Clyde USA · 1967

    von Arthur Penn, mit Warren Beatty und Faye Dunaway

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 2
    Ganz schönes Brett von einem Film - spannend, brutal und sehr gut gespielt. So schleppt sich unser Held durch in The Chaser, im Wechselbad der Gefühle, aber mit einem unbändigen Willen. Nebenbei schön sarkastischer Umgang mit Polizei und Justiz.

    The Chaser Südkorea · 2008

    von Hong-jin Na, mit Yoon-Seok Kim und Jung-woo Ha

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 3
    Ein guter Chaplin-Film. Wirklich zeitlos, denn auch nach 90 Jahren wird man hier noch blendend unterhalten. Zwischendurch muss man sogar mit dem Helden mitleiden, aber im Wesentlichen handelt es sich beim Zirkus um Slapstick allererster Güte.

    Der Zirkus USA · 1928

    von Charlie Chaplin, mit Al Ernest Garcia und Merna Kennedy

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 4
    hat mir aufgrund der interessanten Story erneut gut gefallen. Allein dadurch vergisst man den Film nicht. Es gibt viele gute Ideen und viele interessante Figuren zu bestaunen, und die Maske hat bei Brad Pitt ganze Arbeit geleistet.

    Der seltsame Fall des Benjamin Button USA · 2008

    von David Fincher, mit Brad Pitt und Cate Blanchett

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 5
    Ein echter Wes Anderson, unverkennbar im Stil. Sehr unterhaltsam, wenn auch speziell - fast noch einen Tick besser als Moonrise Kingdom. Und bei der Besetzung werden hier Maßstäbe gesetzt.

    Grand Budapest Hotel USA/Deutschland/Großbritannien · 2014

    von Wes Anderson, mit Ralph Fiennes und Tilda Swinton

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 6
    I am Mother hat mich positiv überrascht. Das ist die Art von SciFi, die ich immer wieder gern sehe - abseits von Action und Geballer, statt dessen mit einer Story. Das Setting ist optisch sehr ansprechend, und die Auseinandersetzung spannend inszeniert.

    I Am Mother Australien · 2019

    von Grant Sputore, mit Hilary Swank und Rose Byrne

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 7
    Diese ästhetischen Bilder sind unglaublich - das ist wahre Filmkunst! Die Bewohner der Ozeane stehen hier im Vordergrund (zu Recht), man bekommt sensationelle Aufnahmen von Walen, Delfinen, Schildkröten und vielen sonderbaren Wesen am Meeresgrund geboten

    Unsere Ozeane Frankreich · 2009

    von Jacques Perrin und Jacques Cluzaud, mit Pierce Brosnan und Pedro Armendáriz Jr.

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.5Sehenswert
  • 8
    Ein polarisierender Film. Die komischen Momente werden zwar im Laufe des Films gefühlt immer seltener (zugunsten dramatischer und rührender Momente), aber Idee und schauspielerische Leistungen sind eine gute Bewertung wert.

    Jojo Rabbit Neuseeland/USA/Tschechien · 2019

    von Taika Waititi, mit Roman Griffin Davis und Scarlett Johansson

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 9
    das war doch mal eine feine Überraschung. Ideenreich, absurd, blutig und schwarzhumorig. Hat mich eher an Guy Ritchie erinnert als an Tarantino, auch wenn noch etwas gefehlt hat. Hängt noch furiosem Auftakt in der Mitte etwas durch. klare Empfehlung

    Why Don't You Just Die! Russland · 2018

    von Kirill Sokolov, mit Vitaliy Khaev und Evgeniya Kregzhde

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 10
    Hat mich positiv überrascht. Insbesondere die junge Audrey in ihrer ersten Hauptrolle ist wirklich ganz bezaubernd. Neben den beiden sympathischen Hauptdarstellern überzeugt auch die Stadt Rom. Ein zeitloser Film mit überraschendem Nicht-Happy End.

    Ein Herz und eine Krone USA · 1953

    von William Wyler, mit Gregory Peck und Audrey Hepburn

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 11
    Ehrliche Filmkost, trockene Dialoge, netter Cast. Hart und kompromisslos. Kein Tarantino, aber sehr nahe dran - auch wenn Brawl in Cell Block 99 mir besser gefallen hat. Trotz langer Laufzeit bin ich gern am Ball geblieben. Spannend bis zum Schluss.

    Dragged Across Concrete USA · 2018

    von S. Craig Zahler, mit Vince Vaughn und Mel Gibson

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 12
    Zwei Welten prallen aufeinander, wenn der sprachlose Hulot die vollautomatische Welt seiner Schwester betritt. Alles ist mit viel Liebe zum Detail inszeniert und bietet auch nach über 60 Jahren noch beste Unterhaltung.

    Mein Onkel Frankreich/Italien · 1958

    von Jacques Tati, mit Jacques Tati und Jean-Pierre Zola

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 13
    Vielleicht nicht gerade der beste Chaplin-Film, aber auch nach fast 90 Jahren immer noch unterhaltsamer als viele Filme aus der heutigen Zeit. Chaplin war u.a. einfach ein genialer und ausdrucksvoller Schauspieler. Der Boxkampf war das Highlight.

    Lichter der Großstadt USA · 1931

    von Charlie Chaplin, mit Charlie Chaplin und Virginia Cherrill

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 14
    Ob man The Sea of Trees mag oder nicht hängt davon ab, wie sehr man sich mit dem Ende des Films anfreunden kann. Für mich hat es gepasst, außerdem spielt McConaughey einmal mehr großartig, so dass ihm nur der titelgebende Wald fast die Show stehlen kann.

    The Sea of Trees USA · 2015

    von Gus van Sant, mit Matthew McConaughey und Naomi Watts

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 15
    Last Christmas hat mir deutlich besser gefallen als erwartet. Dafür hat auch der für mich nicht vorhersehbare Twist gesorgt. Hinzu kommen noch eine ganze Menge britischer Gags. Die Lieder von George Michael sollte man allerdings wirklich mögen.

    Last Christmas Großbritannien/USA · 2019

    von Paul Feig, mit Emilia Clarke und Henry Golding

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 16
    Das war mal eine positive Überraschung! Ich hatte - auch durch den dämlichen deutschen Titel geblendet - einen 08/15-Hollywood-Film erwartet, wurde aber durch einige wirklich witzige Szenen, schwarzen Humor und den guten Cast durchgängig gut unterhalten.

    An deiner Schulter Deutschland/USA · 2005

    von Mike Binder, mit Joan Allen und Kevin Costner

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 17
    Schon ein ziemlich cooles Ding, dieses Debut von P T Anderson. Sehr ruhiger Verlauf, aber nett aufgebaut bis zum Finale, mit sympathischen Figuren - insbesondere Sydney, der uns mit ruhiger Hand durch das Geschehen führt.

    Last Exit Reno USA · 1996

    von Paul Thomas Anderson, mit Philip Baker Hall und John C. Reilly

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 18
    Queen & Slim fängt sehr gut an und ist optisch überzeugend, auch die beiden Hauptdarsteller sind sympathisch und lassen den Zuschauer mitfiebern - allerdings zu stark in die Länge gezogen. Ein guter Film, der perfekt in die Black Lives Matter-Zeit passt.

    Queen & Slim USA/Kanada · 2019

    von Melina Matsoukas, mit Daniel Kaluuya und Jodie Turner-Smith

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 19
    In den Gängen entführt uns in seine eigene kleine Welt eines Großmarktes - eine Welt, von der man sonst eigentlich nicht viel mitbekommt. Dies macht Stuber sehr einfühlsam, man taucht ein in diese Welt mit ihren sehr speziellen Figuren.

    In den Gängen Deutschland · 2018

    von Thomas Stuber, mit Franz Rogowski und Sandra Hüller

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 20
    Wenn man die Logik mal ein wenig außen vor lässt, ist diese Kill Bill-Vorlage durchaus unterhaltsam und auch gar nicht mal so übel gealtert - nach inzwischen über 50 Jahren. Und dabei mag ich Jeanne Moreau noch nicht mal sonderlich gerne.

    Die Braut trug schwarz Frankreich/Italien · 1968

    von François Truffaut, mit Jeanne Moreau und Michel Bouquet

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 21
    kleine Perle, die Dank der beiden Besetzungs-Volltreffer Josef Hader und Hannah Hoekstra bestens unterhält. Der Film ist so nett und sympathisch, dass man die Vorhersehbarkeit und das dämliche Ende gerne verzeiht. Haders schwarzen Humor solle man mögen.

    Arthur & Claire Österreich/Deutschland/Niederlande · 2017

    von Miguel Alexandre, mit Josef Hader und Hannah Hoekstra

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 22
    The Tale behandelt ein sehr ernstes Thema, und er ist mit den beiden Zeitebenen geschickt inszeniert, denn so kommt die Wahrheit parallel zum Erkenntnisgewinn der Hauptperson ans Licht. Als Zuschauer wird man so mehr und mehr in den Film hineingezogen.

    The Tale - Die Erinnerung USA · 2018

    von Jennifer Fox, mit Laura Dern und Elizabeth Debicki

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 23
    Hier wird nichts beschönigt und nichts erklärt. Man landet sofort beim Start des Filmes mitten in der 70er-Realität des Fritz Honka. Wer dauerhaft in dieser Kneipe landet, hat im Leben nicht mehr viel zu verlieren. Sehr gut eingefangen von Fatih Akin.

    Der goldene Handschuh Deutschland/Frankreich · 2019

    von Fatih Akin, mit Jonas Dassler und Marc Hosemann

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 24
    Die Gefahr ist immer spürbar, und das macht den Film zu einem fesselnden Werk. Alle Rollen sind gut besetzt, insbesondere die des beaufsichtigenden Feldwebels, der langsam ein persönliches Verhältnis zu seinen Gefangenen aufbaut. Keine leichte Kost.

    Unter dem Sand Dänemark/Deutschland · 2015

    von Martin Zandvliet, mit Roland Møller und Louis Hofmann

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 25
    Ein verborgenes Leben ist schon verdammt lang geraten. Ansonsten ein typischer Malick-Film, der mit viel Tiefe, starken Aufnahmen und überragenden Darstellerleistungen glänzt. Die bewegende Geschichte gleichberechtigt neben der künstlerischen Umsetzung.

    Ein verborgenes Leben USA/Deutschland · 2019

    von Terrence Malick, mit August Diehl und Valerie Pachner

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 26
    Massentauglich, aber bis auf die Überlänge gut umgesetzt. Zeigt auf, weshalb Snowden zum Whistleblower wurde, wie weit die USA im Zuge der Terrorabwehr gegangen sind und was Snowden aus innerer Überzeugung heraus dafür in Kauf genommen hat.

    Snowden USA/Deutschland/Frankreich · 2016

    von Oliver Stone, mit Joseph Gordon-Levitt und Shailene Woodley

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 27
    Midareru - Sehnsucht
    Aufopferung und Entbehren, unterdrücktes Verlangen bis zur Selbstaufgabe - auch wenn man das Verhalten Reiko‘s im Nachkriegs-Japan aus unserer Perspektive nicht ganz nachvollziehen kann, wird man durch die beiden toll aufspielenden Hauptfiguren gefesselt.

    Midareru - Sehnsucht Japan · 1964

    von Mikio Naruse, mit Hideko Takamine und Yuzo Kayama

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 28
    Schöner Familienfilm mit sympathischer Hauptdarstellerin, dem man seine nervigen Momente und kleinen Schwächen einfach nicht übelnehmen kann. Pippi Langstrumpf reloaded.

    Rocca verändert die Welt Deutschland · 2019

    von Katja Benrath, mit Luna Maxeiner und Fahri Yardim

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 29
    Gute Doku, natürlich besonders interessant für Laufbegeisterte (zu denen ich mich zähle). Beeindruckend, welche historischen, großartigen Leistungen hier zu sehen sind - aber Free To Run hat noch viel mehr zu erzählen.

    Free to Run Belgien/Schweiz/Frankreich · 2016

    von Pierre Morath

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 30
    Unterhaltsam - hat fast noch mehr Spaß gemacht als erwartet. Die Besetzung spricht schon für sich, aber auch die Dialoge waren sehr o.k. - da sieht man gerne darüber hinweg, dass die Story nicht immer logisch oder realistisch ist.

    Out of Sight USA · 1998

    von Steven Soderbergh, mit George Clooney und Jennifer Lopez

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 31
    Die schauspielerischen Leistungen haben mich überzeugt, ebenso wie die optische Gestaltung. Ich kann im Nachhinein viele der negativen Kritiken nachvollziehen, muss aber sagen, dass ich den Film dennoch nicht schlecht fand.

    The Danish Girl Großbritannien/USA/Deutschland · 2015

    von Tom Hooper, mit Eddie Redmayne und Alicia Vikander

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 32
    Ein glaubhaftes und unglaublich realistisches Sozialdrama (nah an einer Dokumentation), bei dem man tatenlos mitansieht wie die Familiensituation sich zuspitzt. Nicht beschränkt auf die 4köpfige Familie, sondern nahe an den Fehlern im System.

    Sorry We Missed You Großbritannien/Frankreich/Belgien · 2019

    von Ken Loach, mit Kris Hitchen und Debbie Honeywood

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung7.0Sehenswert
  • 33
    Eigentlich sinnlos - aber ideenreich, skurril und unterhaltsam! Für Freunde andersartiger Filme allemal einen Versuch wert. Gut, dass man seine Restlebenszeit nicht kennt... erst recht in Zeiten sozialer Medien.

    Das brandneue Testament Belgien/Frankreich/Luxemburg · 2015

    von Jaco van Dormael, mit Pili Groyne und Benoît Poelvoorde

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 34
    Hat meine Erwartungen erfüllt. Ja, er hat mich nicht vom Hocker gehauen, aber amüsiert hat er mich jedenfalls (z.B. die Kaffee-Einlage) - auch wenn es sich nicht um ein Jarmusch-Meisterwerk handelt. Gute Besetzung, nette Sprüche!

    The Dead Don't Die USA · 2019

    von Jim Jarmusch, mit Adam Driver und Bill Murray

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 35
    Zwar noch kein Kult wie The Big Lebowski, aber auch das 2. Coen-Werk Arizona Junior ist schon typisch gute Coen-Unterhaltung von der ersten Minute an, mit schrägen Figuren und starker Besetzung.

    Arizona Junior USA · 1987

    von Ethan Coen und Joel Coen, mit Nicolas Cage und Frances McDormand

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 36
    Nach über 20 Jahren mal wieder angesehen, diesmal mit meinem pubertierenden Töchterlein. Ist damals ja eingeschlagen wie ne Bombe, und einige Szenen sind immer noch wirklich witzig. Story und Drehbuch bieten jedenfalls so einige wirklich gute Ideen.

    Verrückt nach Mary USA · 1998

    von Bobby Farrelly und Peter Farrelly, mit Ben Stiller und Cameron Diaz

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 37
    Spannende Neuauflage vom Unsichtbaren (insbesondere im ersten Drittel), die dann aber immer vorhersehbarer wird und insgesamt etwas zu lang geraten ist. Leider wird die Hauptdarstellerin zunehmend unglaubwürdiger, zum Schluss kurz vor einer Superheldin.

    Der Unsichtbare USA/Australien · 2020

    von Leigh Whannell, mit Elisabeth Moss und Aldis Hodge

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 38
    Hidden Figures bietet drei sympathische Akteurinnen, gute schauspielerische Leistungen und eine Story basierend auf wahren Begebenheiten. Aber auch etwas Kitsch, Patriotismus und eine typisch amerikanischen Inszenierung, die sicherlich um den Oskar buhlt

    Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen USA · 2016

    von Theodore Melfi, mit Octavia Spencer und Taraji P. Henson

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 39
    Ich bin etwas unentschlossen nach diesem Film - für ein Episodendrama fehlt ihm die Wucht der typischen Zusammenführung der Episoden gegen Ende, die einzelnen Geschichten sind aber gut. so dramatisch teilweise die Ereignisse sind, am Ende wird alles gut.

    Mammut Schweden/Deutschland/Dänemark · 2009

    von Lukas Moodysson, mit Gael García Bernal und Michelle Williams

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 40
    Episoden-Drama mit starker Besetzung. Leider laufen die Stränge nicht zu einem Knaller-Finale zusammen, sondern nur zu einem Hollywood-artigen Happy-End, was durch die ansonsten düstere Grundstimmung aufgesetzt wirkt. Fesselnde Performance von J. Biel.

    Powder Blue USA · 2008

    von Timothy Linh Bui, mit Jessica Biel und Eddie Redmayne

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 41
    Absurde Rituale der Gemeinde ohne Emotionen oder Reue machen Midsommar zu einem Psychotrip ohne Schlaftabletten, aber mit flauem Gefühl im Magen für die Protagonisten und den Zuschauer. Dieser könnte etwas zu lang geraten sein, wird aber nie langatmig.

    Midsommar USA/Schweden · 2019

    von Ari Aster, mit Florence Pugh und Jack Reynor

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 42
    Eine interessante Idee steckt hinter Wakefield, und diese wird durch Cranston auch glaubhaft umgesetzt. Leider zieht sich das Ganze ein wenig in die Länge, wobei aber ja auch ein ganz schön langer Zeitraum abgedeckt wird. Bis auf das Ende nicht übel.

    Wakefield - Dein Leben ohne dich USA · 2016

    von Robin Swicord, mit Bryan Cranston und Jennifer Garner

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 43
    Woody spielt seine Rolle als Nerd & Vollhonk mal wieder zum Fremdschämen perfekt - da wird man schon beim Zusehen ganz nervös. Dabei hat er sogar Unterstützung von Humphrey Bogart, aber der braucht eine ganze Weile, bis er Woody endlich auf Spur bringt.

    Mach's noch einmal, Sam USA · 1972

    von Herbert Ross, mit Woody Allen und Diane Keaton

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 44
    Ein etwas andere Eastwood-Film im Kammerspiel-Modus. Eastwood als verwundeter Soldat in einem Mädchen-Internat zwischen einer Menge Frauen - kann das gutgehen? Zumindest genießt er die Gesellschaft und sieht mehr und mehr Damen auf seiner Seite.

    Betrogen USA · 1971

    von Don Siegel, mit Clint Eastwood und Geraldine Page

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 45
    Schon toll gespielt - Die Erbin weiß auch nach 70 Jahren noch zu fesseln. Allerdings hätte das Ende ruhig etwas deftiger ausfallen dürfen. 6 Liebesbekundungen und eine halbe Hochzeit.

    Die Erbin USA · 1949

    von William Wyler, mit Olivia de Havilland und Montgomery Clift

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 46
    Ein Loser lässt sich treiben, gerät immer tiefer in den Strudel, leidet wie ein Hund - bzw. im Vergleich zu ihm geht es den Hunden im Film gut - und wir sind beim Zuschauen genauso machtlos wie er. Authentisch und gut gespielt. Ich liebe Bad Endings.

    Dogman Italien/Frankreich · 2018

    von Matteo Garrone, mit Marcello Fonte und Edoardo Pesce

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 47
    Für damalige Verhältnisse sensationelle Action-Szenen, gepaart mit der passenden, nicht übertriebenen Komik. Bester Keaton zeigt abermals sein Können. Mit nur 77 Minuten schön kurz und mit inzwischen fast 100 Jahren recht gut gealtert.

    Der General USA · 1926

    von Buster Keaton und Clyde Bruckman, mit Buster Keaton und Marion Mack

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 48
    Gute Doku, die den Weg der Milch und die „Wertschöpfungskette“ von der Kuh bis zum Verbraucher gut aufzeigt, mit all ihren Schwächen und Fehlern im System. Die einzelnen Stationen werden gut beleuchtet, eine Doku-Struktur ist aber nicht erkennbar.

    Das System Milch Deutschland/Italien · 2016

    von Andreas Pichler

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 49
    Ja, der Peanut Butter Falcon ist schon ein Feelgood Movie durch und durch. Auch die Besetzung ist von Anfang bis Ende ein echter Glücksfall. Nicht immer ganz logisch und glaubwürdig, aber das sieht man ihm gerne nach.

    The Peanut Butter Falcon USA · 2019

    von Tyler Nilson und Mike Schwartz, mit Shia LaBeouf und Zack Gottsagen

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 50
    authentischer Film über die Spannungsverhältnisse In einem Pariser Ghetto-Bezirk mit unterschiedlichen Gruppierungen, einer Horde Jugendlichen und drei Polizisten. Wenn man glaubt, der Höhepunkt sei schon erreicht, wird zum Schluss ein Pfund draufgelegt.

    Die Wütenden - Les Misérables Frankreich · 2019

    von Ladj Ly, mit Damien Bonnard und Alexis Manenti

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 51
    Ein guter Film, der kaum Beachtung findet. Schon dramatisch, wie durch wenige Worte und Taten traditionell denkender Männer die zuvor so eng miteinander verbundenen Leben der beiden hübschen Schwestern auseinander gerissen werden.

    Die Sehnsucht der Schwestern Gusmao Brasilien · 2019

    von Karim Ainouz, mit Carol Duarte und Júlia Stockler

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 52
    Die Story und das Ende sind schnell klar, insofern ist die Spannungskurve eher auf niedrigem Level. Gespielt ist das Ganze aber sehr überzeugend. Im Vergleich zu American History X aber deutlich abgeschlagen.

    Skin USA · 2018

    von Guy Nattiv, mit Jamie Bell und Danielle Macdonald

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 53
    Nicht so schlecht wie erwartet. Alles in allem noch einigermaßen gelungenes Popcorn-Kino und ordentliche Star Wars-Kost mit sympathischen Charakteren, Top-Besetzung und guter Action.

    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers USA · 2019

    von J.J. Abrams, mit Daisy Ridley und Adam Driver

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 54
    Beginnt mit traumhaften Landschaftsaufnahmen aus dem Südwesten der USA und geht dann ohne Vorwarnung über in eine schier endlose Reihe an Aufnahmen von Großstädten und Zerstörung. Die zivilisationskritische Message wird nach dem Bruch schnell klar.

    Koyaanisqatsi - Prophezeiung USA · 1982

    von Godfrey Reggio

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.5Ganz gut
  • 55
    Zoo ist ein nettes Kammerspiel mit komödiantischen Einlagen und sympathischen Hauptdarstellern, das das beste aus dem geringen Budget herausholt. Eigentlich sehr unterhaltsam und hier gefühlt ein wenig unterbewertet.

    Zoo Dänemark/Schweden/Großbritannien · 2018

    von Antonio Tublen, mit Zoë Tapper und Ed Speleers

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 56
    Konnte die hohen Erwartungen nach langer Corona-Kinopause nicht erfüllen. Mindfuck, zu cool und unemotional vorgetragen. Kein Interesse an einer Zweitsichtung, nur um das Geschwurbel ansatzweise zu verstehen.

    Tenet USA/Großbritannien · 2020

    von Christopher Nolan, mit John David Washington und Robert Pattinson

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 57
    inhaltlich nicht weltbewegend - aber unverkennbar ein Ritchie-Werk. Natürlich gibt es eine Menge lockere Sprüche, es wird ja schließlich gefühlt fast nur geredet. Mir war’s ehrlich gesagt ein bisschen zuviel davon, und zu wenig absurde Action.

    The Gentlemen Großbritannien/USA · 2019

    von Guy Ritchie, mit Matthew McConaughey und Charlie Hunnam

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 58
    Leider nur ein Aufguss des ersten Teils nach inzwischen 10 Jahren - genug Zeit, um einen guten Streifen hinzulegen, aber scheinbar zu wenig Ideen. Immerhin ist diese Fortsetzung stellenweise schon noch ganz unterhaltsam.

    Zombieland 2: Doppelt hält besser USA · 2019

    von Ruben Fleischer, mit Jesse Eisenberg und Emma Stone

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 59
    Catch .44 ist natürlich keine Offenbarung, dafür wird viel zu viel bei Tarantino und Ritchie abgekupfert. Aber es hat immerhin gereicht, mich einigermaßen zu unterhalten - ist doch auch schon was...

    Catch .44 - Der ganz große Coup USA · 2011

    von Aaron Harvey, mit Bruce Willis und Deborah Ann Woll

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 60
    Teilweise nach Schema F, aber natürlich Takashi Miike-mäßig blutiger Showdown mit einer Menge crazy Figuren im letzen Drittel und einem Schuss Humor. „Das wichtigste im Leben ist die Menschlichkeit.“ 6 Tüten weißes Pulver im Fahrtwind

    First Love Japan/Großbritannien · 2019

    von Takashi Miike, mit Sakurako Konishi und Masataka Kubota

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 61
    Großes Kino im 80s-Style (mit „Punk“ in Lederjacke) - Unterhaltung garantiert (wenn man mit der richtigen Einstellung an die Sache rangeht). So richtig ernst nehmen kann man den Film nicht, macht er selbst aber auch nicht.

    Der Blob USA · 1988

    von Chuck Russell, mit Kevin Dillon und Jeffrey DeMunn

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 62
    Die Besetzung allein hebt Knives out schon über den Durchschnitt, und gut gespielt ist das allemal. Hinzu kommt eine Prise Humor und Sarkasmus, was für eine Weile auch ganz gut unterhält. Das war’s dann aber eigentlich auch schon. Nett und unterhaltsam

    Knives Out USA · 2019

    von Rian Johnson, mit Daniel Craig und Chris Evans

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 63
    Deutlich anders als die üblichen Märchenverfilmungen. Die Darsteller-Riege spricht für sich, die Bilder sind sehr kunstvoll, und die enthaltenen 3 Episoden wirklich düster - wird aber plötzlich beendet, ohne dass die Episoden sinnvoll ineinander laufen

    Das Märchen der Märchen Frankreich/Großbritannien/Italien · 2015

    von Matteo Garrone, mit Salma Hayek und Vincent Cassel

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 64
    Die Story ist nicht ausufernd, aber manchmal sogar etwas überraschend. Die Darsteller-Riege spricht wohl für sich, wobei ausgerechnet John C. Reilly auftrumpft. Ein paar nette Gags sind auch dabei, plus ein Schuss Romantik beim morgendlichen Zähneputzen.

    The Sisters Brothers Frankreich/USA/Rumänien/Belgien · 2018

    von Jacques Audiard, mit Joaquin Phoenix und John C. Reilly

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 65
    Optisch gelungen und gerade in Pandemie-Zeiten eine Sichtung wert. Fast komplett isoliertes Kammerspiel, also keiner der üblichen Zombie-Filme mit Schock- oder Gore-Effekten, und noch dazu ein waschechtes Drama mit Arnie in einer untypischen Rolle.

    Maggie Schweiz/USA · 2015

    von Henry Hobson, mit Arnold Schwarzenegger und Abigail Breslin

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 66
    Überraschenderweise gar nicht so schlecht wie erwartet. Das liegt aber nicht nur an der prominenten Besetzung. Die Story wurde angepasst und ist nicht komplett ausgedünnt bzw. nicht auf reine Action beschränkt. Etwas unter dem Original anzusiedeln.

    RoboCop USA · 2014

    von José Padilha, mit Joel Kinnaman und Samuel L. Jackson

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 67
    Roadtrip mit teils komischen und teils dramatischen Einschüben, und natürlich einer gehörigen Portion Coming of Age. So richtig gepackt hat mich der Film aber nicht. Kleines Plus: die Anekdoten des Sprechers aus dem Off. Einigermaßen unterhaltsam.

    Y Tu Mama Tambien - Lust for Life Mexiko/USA · 2001

    von Alfonso Cuarón, mit Maribel Verdú und Emilio Echevarría

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 68
    unterhaltsames Filmchen mit überzeugender Hauptdarstellerin, wenn auch nicht grundlegend neu. So richtig Horror-Stimmung kommt nur zu Beginn auf, dann übernimmt die Murmeltier-Variante das Kommando. Die Lovestory ist allerdings nicht überzeugend.

    Happy Deathday USA · 2017

    von Christopher Landon, mit Jessica Rothe und Israel Broussard

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 69
    Für eine King-Verfilmung mit knapp über 2 Stunden noch relativ kurz, hat sich Dolores dennoch eher lang angefühlt, da einigermaßen klar ist, auf was es hinauslaufen wird. Gut gespielt, und mit den Rückblenden auch gut erzählt.

    Stephen Kings Dolores USA · 1995

    von Taylor Hackford, mit David Strathairn und Christopher Plummer

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 70
    nicht gerade ein sehr unterhaltsamer Film, aber eine Grundspannung ist immer vorhanden. Ob das alles realistisch ist? Ich vermag es nicht zu beurteilen. Mads kämpft überzeugend um sein eigenes Leben und um das Überleben der jungen Hubschrauber-Insassin.

    Arctic Island · 2018

    von Joe Penna, mit Mads Mikkelsen und Maria Thelma Smáradóttir

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 71
    Nach dem Spielberg-Oscaranwärter-Schema aufgebauter pathetisch angehauchter Kalter-Krieg-Film, da darf der immermüde-dreinschauende Tom Hanks nicht fehlen. Perfekt zusammengebastelt, bis hin zum Marmeladenglas für die nichtsahnende Ehefrau zum Schluss.

    Bridge of Spies - Der Unterhändler USA/Deutschland · 2015

    von Steven Spielberg, mit Tom Hanks und Mark Rylance

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 72
    Die Grundaussage dieses Films ist wichtig für die Teenager-Zielgruppe, und Zoey Deutch ist als Hauptdarstellerin sehr sympathisch (zumindest je länger der Film dauert). Durchhalten - auch wenn der Weg bis zum Ziel vor allem zu Beginn sehr mühsam ist.

    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie USA · 2017

    von Ry Russo-Young, mit Zoey Deutch und Halston Sage

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 73
    Superstau
    Damals fand ich den sehr witzig, und er hat auch heute noch einiges zu bieten - auch wenn nicht mehr alle Gags so zünden wie früher mit besoffenem Kopp. Muss man trotzdem mal gesehen haben - besonders wenn man auf Ralf Richter steht.

    Superstau Deutschland · 1991

    von Manfred Stelzer, mit Ottfried Fischer und Ralf Richter

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 74
    Na, so doll warer abba auch wieda nich... Trifft ganz gut den Nerv der Zeit, und die Requisiten sind auch super. Auch die Darstellerleistungen sind z.T. großartig (insbes. Julius Weckauf als kleiner HaPe und die Omma Bertha). Dat waret abba auch schon.

    Der Junge muss an die frische Luft Deutschland · 2018

    von Caroline Link, mit Julius Weckauf und Luise Heyer

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 75
    Da durch Kinderaugen gesehen, schwingt in dieser biografischen Verfilmung mit ungewöhnlichem Titel trotz des dramatischen Hintergrunds immer noch eine heitere Grundstimmung mit. Familientaugliches Werk, das aber irgendwie vor sich hin plätschert.

    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl Deutschland/Schweiz · 2019

    von Caroline Link, mit Oliver Masucci und Carla Juri

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 76
    Beginnt stark und driftet dann immer mehr in die Bedeutungslosigkeit ab. Starke Performance von Natalie Portman, schwacher Soundtrack von Sia.

    Vox Lux USA · 2018

    von Brady Corbet, mit Natalie Portman und Raffey Cassidy

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 77
    Abgefahrene und blutige Dreiecks-Geschichte um zwei Clowns und eine wunderschöne Frau. Zumindest außergewöhnlich, auch wenn ich zum Schluss aufgrund der Überdrehtheit ein wenig das Interesse verloren habe. 6mal den Lukas hauen

    Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod Spanien/Frankreich · 2010

    von Álex de la Iglesia, mit Carlos Areces und Antonio de la Torre

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 78
    Strange & somehow different.... Gute Manieren überrascht ein wenig mit dem plötzlichen Bruch der Storyline ungefähr zur Hälfte des Films, von einer lesbischen Beziehung zu einer Werwolf-/Coming of Age-Story. Schön bebildert, aber nicht ganz überzeugend.

    Gute Manieren Brasilien/Frankreich · 2017

    von Marco Dutra und Juliana Rojas, mit Isabél Zuaa und Marjorie Estiano

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 79
    Netter Sonntagabendfilm mit realem Hintergrund. Spannend inszeniert (vielleicht ein wenig zu spannend?) - auch wenn man weiß wie das Ganze ausgeht. Mein Respekt gilt aber weniger Bully für diesen soliden Film als viel mehr den Flüchtenden!

    Ballon Deutschland · 2018

    von Michael Herbig, mit Karoline Schuch und Friedrich Mücke

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 80
    Bin bei diesem Film bzw. einer Bewertung wirklich hin- und hergerissen - natürlich ist Systemsprenger nicht schlecht, da er auf seine Weise ungewöhnlich und neu ist. Auf der anderen Seite fand ich ihn auch extrem nervig.

    Systemsprenger Deutschland · 2019

    von Nora Fingscheidt, mit Helena Zengel und Albrecht Schuch

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 81
    Einige deftige Szenen erzielen heute allerdings nicht mehr annähernd die gleiche Wirkung, insbesondere die Splatter- und Grusel-Szenen, die z.T. unfreiwillig komisch sind. Die schauspielerischen Leistungen überzeugen, Bette Davis ist aber nicht mein Fall

    Wiegenlied für eine Leiche USA · 1964

    von Robert Aldrich, mit Bette Davis und Olivia de Havilland

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 82
    Deprimierender Film, der das wenig aufregende Leben in einem texanischen Kaff zu Beginn des Korea-Kriegs zeigt. Coming of Age im spiessigen Texas aus den Siebzigern also. Kann man sich ansehen, und es gibt Filme die deutlich schlechter gealtert sind.

    Die letzte Vorstellung USA · 1971

    von Peter Bogdanovich, mit Timothy Bottoms und Jeff Bridges

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 83
    Leckeres Essen, prominente Besetzung und Internet-Einführung for Dummies: Ergibt nette Unterhaltung für die ganze Familie, die nach appetitlichem Start in der 2. Hälfte ein wenig zäh wird. Der Schluss kommt umso plötzlicher und unglaubwürdiger.

    Kiss the Cook USA · 2014

    von Jon Favreau, mit Jon Favreau und Sofía Vergara

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 84
    „Die Wahrheit“ kommt nicht an Die Zwölf Geschworenen heran, hat aber trotzdem Klasse. Die Verhandlung entpuppt sich als Farce - es gab von Beginn an nie eine Chance auf eine faire Verhandlung. Bardot spielt überzeugend. Das Ende kommt plötzlich.

    Die Wahrheit Frankreich/Italien · 1960

    von Henri-Georges Clouzot, mit Brigitte Bardot und Charles Vanel

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 85
    Überragend und grundsätzlich neu ist das alles nicht, und die schauspielerischen Leistungen sind auf typischem B-Movie-Niveau, aber die Spannungskurve passt einigermaßen, und die Geheimnistuerei mit der Amnesie hält bei der Stange. Kann man sich ansehen.

    Open Grave USA/Ungarn · 2013

    von Gonzalo López-Gallego, mit Sharlto Copley und Thomas Kretschmann

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 86
    Doku über einen ziemlich hoffnungslosen Fall. Wer ernsthaft Bürgermeister von NYC werden will, sollte schon weniger naiv an den Wahlkampf herangehen und vorher reinen Tisch machen. Einige Auftritte waren mehr als peinlich,...

    Weiner USA · 2016

    von Josh Kriegman und Elyse Steinberg

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 87
    Hier wird der Fokus auf die Beziehung Salieris zu seinem Rivalen Mozart gesetzt. Das ist grundsätzlich nicht uninteressant, aber ob es so der Wahrheit entspricht? Mozart selbst wirkt überdreht und nervt den Zuschauer zunehmend.

    Amadeus USA/Frankreich/Tschechien · 1984

    von Miloš Forman, mit F. Murray Abraham und Christine Ebersole

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 88
    Ganz o.k., aber nicht überragend. Die Zeichnungen fand ich nur mittelmäßig, die Story holt aus der Grundidee zu wenig raus. Zieht sich dann auch ein wenig. Eher ein Teeniefilm als ein ernstzunehmender Zeitreisefilm.

    Das Mädchen, das durch die Zeit sprang Japan · 2006

    von Mamoru Hosoda, mit Riisa Naka und Takuya Ishida

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 89
    Vielleicht etwas überbewertet. Nette Doku, die ich mir aber sicherlich nicht im Kino ansehen würde. In der TV-Fassung mit einer weiblichen Sprecherin etwas neutraler neu-vertont. Man sieht aber alles wirklich ausschließlich von oben.

    Die Ostsee von oben Deutschland · 2013

    von Silke Schranz und Christian Wüstenberg

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
  • 90
    Sympathisches französisches Familiendrama mit Komödien-Anteil. Nette Abendunterhaltung mit guten Darstellern - Vanessa Paradies hatte ich gefühlt 20 Jahre nicht mehr wahrgenommen...

    Das Familienfoto Frankreich · 2018

    von Cécilia Rouaud, mit Vanessa Paradis und Camille Cottin

    Zu Listen hinzufügen
    haujobb.
    Bewertung6.0Ganz gut
0 gefällt das

lädt ...
Auf Blu-ray, DVD und digitalMagic Roads