Rami Malek

✶ 12.05.1981 | männlich | 169 Fans
Beteiligt an 21 Filmen und 9 Serien (als Schauspieler/in und Sprecher)

Komplette Biographie zu Rami Malek

Rami Malek ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der durch die HBO Miniserie The Pacific bekannt wurde. Für seine Darstellerung in dem Musiker-Biopic Bohemian Rhapsody erhielt er 2019 den Oscar in der Kategorie Bester Hauptdarsteller.

Der Schauspieler mit ägyptischen Wurzeln wurde am 12. Mai 1981 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Sein Vater arbeitete als Fremdenführer in Kairo, später verdiente er als Versicherungsmakler seinen Lebensunterhalt. Seine Mutter war Buchhalterin. Zur Familie gehören noch der Zwillingsbruder Sami und eine Schwester. Nach seiner High School studiert er Schauspiel an der University of Evansville in Indiana, wo er es 2003 zum Abschluss als Bachelor of Fine Arts schaffte.

Frühe Serien-Auftritte und Twilight-Erfahrungen

Nach einzelnen ersten Auftritten in den Serien Gilmore Girls und Medium – Nichts bleibt verborgen war Rami Malek von 2005 bis 2007 als homosexueller Teenager Kenny in der Comedy-Serie Hinterm Sofa an der Front - Familienstreit de Luxe (die mittlerweile unter dem Titel Hinterm Sofa an der Front ausgestrahlt wird) mit von der Partie und erstmals im Kino als ägyptischer Pharao Ahkmenrah in Nachts im Museum und der Fortsetzung Nachts im Museum 2 zu begutachten.

In seinem darauffolgenden Kinofilm Larry Crowne spielte Rami Malek einen College-Studenten, der zusammen mit der Titelfigur, gespielt von Tom Hanks, die Schulbank drückt. Rami Malek verstand sich am Set von Larry Crowne ausgezeichnet mit Hauptdarstellerin Julia Roberts, die selbst Mutter von Zwillingen ist und somit sehr an Rami Maleks Beziehung zu seinem Bruder interessiert war.

Rami Malek wurde für die Verfilmung des letzten Buches der Twilight-Saga gecastet. Er trat in Twilight 4: Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht – Teil 2 als ägyptischer Vampir Benjamin auf, der Edward (Robert Pattinson) und Bella (Kristen Stewart) tatkräftig zur Seite stand. Es folgten weitere Serien- und Film-Aufritte, wobei besonders seine Hauptrolle in der Amazon-Serie Mr Robot für Aufmerksamkeit sorgte. Hier spielte er Elliot Alderson, einen Spezialist für Internetsicherheit, der im Dark Web ein Doppelleben als Hacker führt, unter chronischen Depressionen sowie sozialen Störungen leidet und eine Rebellion anzettelt. Für seine Leistung erhielt er unter anderem einen Emmy.

Oscar für die Rolle des Freddie Mercury in Bohemian Rhapsody

2018 schlüpfte Rami Malek ins weiße Feinripphemd von Freddie Mercury, dem legendären Frontmann der Rockgruppe Queen, um ihn in dem Musiker-Biopic Bohemian Rhapsody zu verkörpern. Er ersetzte den Darsteller Sacha Baron Cohen, der das Projekt verlassen hatte. Auch Ben Whishaw und Daniel Radcliffe waren für die Rolle im Gespräch, lehnten aber ab. Die Darstellung des ikonisches Musikers durch Rami Malek war aber definitiv nicht zweite Wahl: Er überzeugte die American Academy und gewann den Oscar als Bester Hauptdarsteller. (es/iw)

Bekannt für

21 Filme & 9 Serien mit Rami Malek

8
Serie
Mr. Robot
USA | 2015 - 2019
7.6
Film
Bohemian Rhapsody
USA | 2018
6.6
Film
Buster's Mal Heart
USA | 2016
6.8
Film
Papillon
USA | 2017
5.9
Film
Need for Speed
USA | 2014
5.5
Film
Battleship
USA | 2012
6.3
Film
The Little Things
USA | 2021
6
Film
Nachts im Museum
USA | 2006
7
Film
Back Beyond
USA | 2013

Rami Malek: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

6 Videos und 86 Bilder zu Rami Malek