Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 1995 von Peter Liechti mit Roman Signer und Christoph M. Ohrt.

Komplette Handlung und Informationen zu Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer

Roman Signers Werkstoffe sind Wasser, Feuer, Erde und Luft sowie Zündschnur, Schwarzpulver, Gummistiefel, Mützen, Hagelrakete, Ballon, Hocker, Bänder, Tische. Seine fein abgestimmten, trügerisch einfachen "Zeitskulpturen" erzielen eine ungewöhnliche Breitenwirkung: Kinder wie Philosophen, Kunstexperten und Laien sind gleichermaßen fasziniert von der explosiven Mischung aus visueller Schönheit, beweglicher Poesie, treffsicherem Humor und konzeptueller Resonanz. In seinem vielfach ausgezeichneten Film folgt Peter Liechti dem Schweizer Künstler quer durch Europa, von den Schweizer Alpen nach Ostpolen, von Stromboli nach Island. Signer schießt rote Bänder über einen Vulkan, um zu sehen, wie sie der Hitze trotzen. Er sprengt Küchenhocker aus einem stillgelegten Hotel und geht mit Heulern an den Gummistiefeln über Eismeerstrände. Traumhafte, unwiederbringliche, einsame Momente sind das. Der Film gibt ihnen Dauer und ein Publikum, ohne den Traum zu zerstören.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Schweiz
Altersfreigabe
Ab 0
Genre
Dokumentarfilm

Schaue jetzt Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer

Leider ist Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Signers Koffer - Unterwegs mit Roman Signer

0.0 / 10
5 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
2
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 2. Dezember im KinoGunpowder Milkshake