Alle Filme des Marvel Cinematic Universe in chronologischer Reihenfolge

Avengers 3: Infinity War
© Walt Disney
Avengers 3: Infinity War
12.08.2019 - 11:30 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
11
6
Die korrekte Timeline des Marvel Cinematic Universe weicht von der Veröffentlichungsreihenfolge ab. Hier seht ihr alle MCU-Filme in der richtigen Reihenfolge.

Avengers 4: Endgame bildete zusammen mit Avengers 3: Infinity War den großen Abschluss der Infinity Saga. Seit Spider-Man: Far From Home besteht das MCU aus 23 Filmen, die ihr nun am besten als großes Ganzes genießt.

Denn das MCU ist ein vernetztes Filmsystem und seine Zusammenhänge werden etwas klarer, wenn ihr die Filme geordnet schaut und einem Plan folgt, mit dem ihr das mächtige Universum bewältigt. Das ergibt gerade im Hinblick auf Endgame Sinn, der sämtliche Fäden zusammenführt und auf viele Geschichten zurückblickt.

Die korrekte Timeline des Marvel Cinematic Universe

Aber eine umfassende Marvel-Rückschau macht sowieso immer Spaß und eine klare Struktur hilft euch, den Überblick zu bewahren. Dabei stehen euch zwei Varianten offen.

  • Zum einen könnt ihr die MCU-Filmen in der Reihenfolge schauen, in sie seit Iron Man im Jahr 2008 ins Kino kamen. In dem Fall hilft euch dieser Artikel weiter.
  • Ihr könnt die MCU-Filme aber auch in chronologischer Reihenfolge schauen, um die Ereignisse so zu erleben, wie sie sich auch in der Welt der Avengers ereignen.

Allzu große Abweichungen ergeben sich in der chronologischen Zeitleiste nicht und in manchen Fällen ist die zeitliche Einordnung auch nicht ganz eindeutig. Die verschiedenen Marvel-Serien sind hier nicht berücksichtigt. (via Digital Spy )

Phase 1 des MCU

Captain America - The First Avenger



Phase 2 des MCU

Iron Man 3



Phase 3 des MCU

Thor 3: Tag der Entscheidung


In welcher Reihenfolge schaut ihr die MCU-Filme?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News