Das neue Harry Potter? Warum ihr Artemis Fowl nicht unterschätzen solltet

Artemis Fowl vs. Harry PotterAbspielen
© Disney / Warner
Artemis Fowl vs. Harry Potter
09.03.2020 - 14:00 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
4
0
Von Disneys anstehender Artemis Fowl-Verfilmung wird derzeit immer wieder ein Bogen zu Harry Potter geschlagen. Doch was ist dran an dem Vergleich der zwei Fantasywerke?

Artemis Fowl mit Harry Potter zu vergleichen dürfte so manchen Kenner der Buchvorlagen verwundern. Doch vollkommen von der Hand zu weisen ist die Gegenüberstellung dann auch wieder nicht.

Wir erklären euch, woher die immer wieder ins Feld geführte Parallelisierung des kriminellen Masterminds und des Zauberlehrlings kommt und zeigen zugleich, in welchen Punkten bei der Betrachtung von Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Vergleich zieht und ich welchen nicht.

Was haben Harry Potter und Artemis Fowl gemeinsam?

Mehr als ein Jahr nach dem Teaser wurde nun auch der erste richtige Trailer zu Artemis veröffentlicht. Darin geht es durchaus magisch zu, keine Frage. Doch rechtfertigt die zauberhafte Thematik einen zauberhaften Vergleich? Hier haben wir die Gemeinsamkeiten der Geschichten und Filme zusammengetragen:

  • Das Fantasy-Genre: Die Fantasyfilme 2020 sind rar gesät. Insofern muss sich fast jede größere Kinoproduktion mit offenkundig vorhandener Zauberei-Thematik an Harry Potter messen. Auch Artemis Fowl.
  • Ein großes Studio: Während Harry Potter von Warner Bros. produziert wurde, steht hinter Artemis Fowl Disney. Beides sind Entertainment-Riesen, die entsprechend hohe Bugets für eine hochwertige Produktion zur Verfügung stellen.
  • Die Zielgruppe: Zumindest die ersten Harry Potter-Filme wendeten sich noch klar an ein junges Publikum. Auch Artemis Fowl schlägt als einer der Kinderfilme 2020 in diese familienfreundliche Kerbe.
  • Der Protagonist: Als Harry erfährt, dass er ein Zauberer ist, zählt er 11 Jahre. Artemis lernen wir als kriminelle Genie mit 12 Jahren kennen. Zwei männliche Tweens aus Irland und England sind hier also die Hauptfiguren. Es sind sogar beide Brillenträger, wenn wir augenzwinkernd Artemis' Sonnenbrille mitzählen.
Artemis Fowl vs. Harry Potter: der Vergleich
  • Der Name als Titel: Jeder Harry Potter Teil hat die Nennung seines Protagonisten im Titel. Auch Artemis Fowl wirbt auf dem Poster mit "Remember the Name" (Erinnere dich an den Namen), der hier genug Zugkraft entwickeln soll.
  • Das Leben im Verborgenen: Harry Potters Zaubererwelt verbirgt sich mit Magie vor den Muggeln. Artemis Fowl stößt auf die Welt der Feen und Elfen, die sich unter der Erde vor der Menschheit verstecken. Erinnerungslöschungen als Geheimhaltungsmethode gibt es in beiden Universen.
  • Das Setting: Sowohl Harry Potter (1990er) als auch Artemis Fowl (2000er) sind in der Gegenwart ihrer Buchveröffentlichungen angesiedelt, verlagern ihre Magie also nicht in die Vergangenheit. Mit Hogwarts und Fowl Manor haben außerdem beide Geschichten wichtige herrschaftliche Gemäuer zum Haupthandlungsort.
  • Die mehrbändige Buchvorlage: Harry Potter hatte 7 Bände, die in 8 Filmen adaptiert wurden. Zugunsten möglicher Fortsetzungen ist die Verfilmung einer Reihe stets gern gesehen. Zu Artemis Fowl gehören 8 (Haupt-)Bücher und damit viel Potenzial.
  • Die Crew-Überläufer: Als Leckerbissen am Rande wird Harry Potter-Fans natürlich nicht entgangen sein, dass Kenneth Branagh (aka Gilderoy Lockhart) bei Artemis Fowl Regie führt und sich mit Colin Farrell auch ein Phantastische Tierwesen-Überläufer im Cast versteckt.

Artemis Fowl vom irischen Autor Eoin Colfer hat natürlich längst keine so große Fangemeinde wie die Harry Potter-Bücher von Britin J.K. Rowling. Egal wie dicht die Heimatinseln der zwei Schriftsteller beieinander liegen.

Harry Potter & Artemis Fowl

Ob Artemis Fowl als Buchverfilmung 2020 Erfolg haben wird oder sich doch bald den gescheiterten verfilmten Jugendbuchreihen anschließt, muss natürlich der Kinostart zeigen.

Was unterscheidet Artemis Fowl von Harry Potter?

Während die Gemeinsamkeiten zwischen Harry Potter und Artemis Fowl sich eher auf gröbere und oberflächliche Faktoren beziehen, bringt eine detailliertere Betrachtung die Unterschiede zum Vorschein.

  • Magie & Technik: Während J.K. Rowlings Zauberer und Hexen sich ganz und gar auf ihre Magie verlassen und kaum wissen, wie Strom funktioniert, sind Eoin Colfers Fabelwesen ein hochtechnisiertes Volk, das Magie und Technik verschmolzen hat. Hier heißt es: Waffen statt Zauberstäbe.
  • Das magische Personal: In Harry Potter stehen Zauberer im Mittelpunkt, die gelegentlich auf Fabelwesen (und Muggel) treffen. Artemis Fowl besitzt selbst keine Magie, hat an seiner Seite dafür aber Fabelwesen wie Elfen, Zwerge und Zentauren als gleichwertige Mit-/Gegenspieler in wichtigen Rollen.
Artemis Fowl & Harry Potter: Mentorenfiguren Root & Dumbledore
  • Der Tonfall der Erzählung: Jeder Autor hat einen anderen Tonfall für seine Geschichte. Während J.K. Rowling auf Freundschaft und Zusammenhalt, Gut und Böse setzt, hat Eoin Colfer einen beißenden Humor in seinen Büchern, der sich zu großen Teilen aus der (scheinbaren) Kaltherzigkeit seines Protagonisten speist.
  • Die Charakterzüge: Während Harry Potter eher ein Durchschnittschüler ist, der immer das Richtige tun will, ist Artemis Fowl ein hyperintelligenter Junge mit einem Händchen für Kriminelles. In den Büchern ist der ambivalente Artemis Fowl zu Beginn gewissermaßen der Bösewicht.
  • Die Vorlagen-Nähe: Jeder Film unterscheidet auf die ein oder andere Weise von seiner Buchvorlage. Während die Harry Potter-Verfilmungen dabei aber die meiste Zeit recht dicht an ihrem Ursprung bleiben, wissen wir von Artemis Fowl jetzt schon, dass der Film die ersten zwei Bände zusammenfasst und stark abändert (so zumindest zeigt es der Trailer).

Ohne den fertigen Film gesehen zu haben, lässt sich natürlich schwer einschätzen, ob sich weitere Parallelen zwischen Harry Potter und Artemis Fowl auftun werden oder ob sie sich noch weiter voneinander entfernen.

In drei Monaten werden wir es herausfinden. Denn Artemis Fowl hat seinen Kinostart am 11. Juni 2020.

Ist der Artemis Fowl-Film etwas, was euch als Harry Potter-Fans interessiert?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News