Avatar 2 ist "die schlimmste Geschäftsidee der Filmgeschichte", sagt der ultimative Avatar-Experte

24.11.2022 - 13:00 Uhr
7
0
© Disney
Avatar 2: The Way of Water
In einem neuen GQ-Interview hat James Cameron über die gewaltige und aufwendige Avatar 2-Produktion gesprochen. Den riskanten Sci-Fi-Film hält er selbst für eine unglaublich schlechte Idee.

In wenigen Wochen wird sich zeigen, ob der Größenwahn von James Cameron wieder mal aufgeht. Dann startet Avatar 2: The Way of Water als jahrelang erwartetes Sequel eines der erfolgreichsten Filme aller Zeiten in den Kinos.

Der Druck ist gewaltig, was auch Cameron selbst weiß. In einem neuen GQ-Interview  hat der Regisseur mehr Details zu der gewaltigen Sci-Fi-Produktion enthüllt und sprach darüber, dass Avatar 2 die schlechteste Geschäftsidee der Filmgeschichte sei.

Schaut hier noch den neusten Avatar 2-Trailer:

Avatar 2: The Way of Water - New Trailer (English)
Abspielen

James Cameron spricht über das unglaubliche Avatar 2-Risiko

Die Dreharbeiten zu Avatar 2: The Way of Water begannen erstmals 2013 und zogen sich aufgrund des technischen Perfektionsdrangs des Regisseurs immer stärker in die Länge. Cameron ließ neue Kameras und Systeme bauen, um die komplexen CGI-Unterwasserszenen und Motion-Capturing-Performances zu verwirklichen, was die Kosten sprengte. Das genaue Budget wollte der Regisseur nicht mal verraten.

Dazu ließ Cameron viele Szenen teilweise unglaublich oft wiederholen:

Eines Tages in Wellington, Neuseeland, wo Cameron den Film fertigstellte, zeigte er mir eine einzelne Effektaufnahme mit der Nummer 405. 'Das bedeutet, dass es 405 Versionen davon gab, bevor ich zufrieden war.'

Auch Cameron ist sich bewusst, was für ein finanzieller Druck auf seiner Avatar-Fortsetzung lastet:

Du musst der dritt- oder vierterfolgreichste Film in der Geschichte sein. Das ist deine Schwelle. Das ist deine Gewinnzone.

Es bleibt spannend, wie sich das Sci-Fi-Sequel an den Kinokassen schlagen wird. Avatar 2 ist auf jeden Fall das größte Film-Risiko seit langer Zeit, wobei Cameron bisher immer an den Kinokassen triumphieren konnte. The Way of Water wird zeigen, ob der Regisseur der Blockbuster-König bleibt. Avatar 2 läuft ab dem 14. Dezember in den deutschen Kinos.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Glaubt ihr an den Erfolg von Avatar 2?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News