Avengers 4 stürzt ab - und das ist für Avatar 2 ein gutes Zeichen

19.03.2021 - 12:06 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
4
1
Avatar und Avengers: Endgame
© Disney
Avatar und Avengers: Endgame
Avatar ist wieder der erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten vor Avengers 4. Die Rückeroberung setzt auch ein deutliches Zeichen für den Hype von Avatar 2.

Der König ist tot, lang lebe der (neue) König! Nachdem Avengers 4: Endgame mit einem weltweiten Einspielergebnis von rund 2,7 Milliarden Dollar zum erfolgreichsten Kinofilm aller Zeiten wurde, ist der MCU-Blockbuster jetzt wieder vom Thron gestoßen worden.

James Camerons revolutionärer 3D-Kinofilm Avatar - Aufbruch nach Pandora ist wieder die neue Nummer 1 in der Box-Office-Geschichte. Möglich wurde das durch eine kürzliche Wiederaufführung in China, durch die der Film nochmal ins Kino kam. Der Erfolg sagt auch einiges über die langerwartete, ständig verschobene Fortsetzung Avatar 2 aus.

Die Avatar-Wiederaufführung war ein schlauer Schachzug

Letzte Woche wurde überraschend angekündigt, dass Avatar in China nochmal ins Kino kommt. Schon am Wochenende hat dann unter anderem Deadline  berichtet, womit schon zu rechnen war.

Avatar hat dank der Rückkehr in chinesische Kinos schon am ersten Wochenende genug Geld eingespielt, um insgesamt auf über 2,8 Milliarden Dollar am Box Office zu kommen. Damit ist James Camerons Film wieder der erfolgreichste Kinofilm aller Zeiten.

Schaut hier mal wieder den Avatar-Trailer!

Avatar - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Die Strategie hat sich mehrfach gelohnt. In China war Avatar jetzt der erste ausländische Blockbuster, der die Kinos nach der Schließung wegen der Pandemie wieder kräftig ankurbeln konnte.

Da sämtliche neuen Blockbuster aus Hollywood oder China noch für weltweite Starts zurückgehalten werden, hat die Wiederaufführung von Avatar einen besonderen Event-Charakter.

Die Box-Office-Zahlen (12 Millionen Dollar an den ersten beiden Tagen) sprechen eine klare Sprache und zeigen auch, dass Avatar als beliebte Marke noch nicht eingeschlafen ist.

Der Avatar-Erfolg setzt ein Zeichen für den Avatar 2-Hype

Das ist auch im Hinblick auf Avatar 2 von Bedeutung. Das langerwartete Sequel des Mega-Blockbusters wurde in den letzten rund 10 Jahren ständig verschoben, insgesamt sechs (!) verschiedene Kinostarts wurden für Teil 2 schon angesetzt. Aktuell soll es am 14. Dezember 2022 soweit sein.

Dadurch kamen in den letzten Jahren auch Zweifel auf: Wenn Avatar 2 dann endlich erscheint, interessiert sich überhaupt noch irgendwer dafür? Die erfolgreiche Wiederaufführung von Avatar in den chinesischen Kinos ist dadurch auch schon ein kleiner Triumph für Avatar 2.

Es zeigt, dass die Marke Avatar noch nicht in Vergessenheit geraten ist und (mindestens in China, einem der weltweit wichtigsten Filmmärkte) die Menschen in großen Zahlen mobilisiert. Ein wenig strahlt die Kino-Thron-Rückeroberung von Avatar damit auch die Botschaft aus: Pandora und die Na'vi sind noch voll da und Avatar 2 wird genauso einschlagen.

Avatar: Wie gut ist der Sci-Fi-Blockbuster noch?

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber prüfen wir, wie gut sich der Mega-Blockbuster Avatar nach 11 Jahren auf der Couch gucken lässt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Was bleibt von Avatar und den technischen Revolutionen nach über einem Jahrzehnt übrig? Und was wissen wir bereits über den heiß ersehnten Nachfolger Avatar 2?

Avatar vs. Endgame: Welcher Film gehört für euch an die Box-Office-Spitze?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News