Bester MCU-Film seit Endgame: Wann & wo die längere Version von Spider-Man No Way Home kommt

18.08.2022 - 16:00 Uhr
1
1
© Sony
Spider-Man: No Way Home
Von Spider-Man: No Way Home kommt eine längere Fassung mit erweiterten und ergänzten Szenen. Wir erklären euch, wann und wo ihr die neue Fassung des MCU-Hits schauen könnt.

Auch wenn das MCU in Phase 4 offensichtliche Probleme hat, konnte Spider-Man: No Way Home fast alle Marvel-Fans begeistern. Das liegt vor allem am Multiversum, durch das verschiedenste Spider-Man-Stars und Schurken in einem Blockbuster versammelt werden konnten.

Wer von den zweieinhalb Stunden No Way Home nicht genug bekommen hat, kann bald eine noch längere Version des Spider-Man-Films schauen. Dadurch gibt's bestimmt noch mehr von Andrew Garfield und Tobey Maguire zu sehen!

Schaut hier noch Yves' Video-Ranking aller Spider-Man-Filme:

Von Müll bis Meisterwerk - Ich ranke alle Spider-Man Filme | Ranking nach No Way Home
Abspielen

Neue Spider-Man: No Way Home-Version kommt im September ins Kino

Spider-Man: No Way Home - The more Fun Stuff Version nennt sich die Fassung, für die der MCU-Film mit Überlänge noch mehr Szenen bekommen hat. Wie lang diese wird, steht noch nicht genau fest. Marvel-Fans dürfen sich angeblich über 15 Minuten an neuem Material freuen.

Die längere Version des MCU-Blockbusters kommt zuerst nur ins Kino. Ab dem 8. September könnt ihr Spider-Man: No Way Home - The more Fun Stuff Version auf der großen Leinwand schauen.

Auch wenn der Marvel-Film jetzt schon auf ein unglaubliches weltweites Einspielergebnis von fast 2 Milliarden Dollar  kommt, dürfte die erneute Kino-Veröffentlichung der längeren No Way Home-Fassung nochmal ordentlich zusätzliches Geld bringen.

Marvel oder Star Wars: Wer hat die besseren Serien auf Disney+?

In der neuen Ausgabe des Moviepilot-Podcasts Streamgestöber nehmen wir die beiden Serien-Universen von Marvel und Star Wars genauer unter die Lupe und machen eine Bestandsaufnahme der neuen Serien-Ära auf Disney+.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von The Mandalorian bis Boba Fett und von WandaVision bis Hawkeye: Disney+ erweitert Marvel und Star Wars mit spektakulären neuen Serien. Wir vergleichen die neuen Serien-Zeitalter der beiden Franchises und sprechen über ihre jeweiligen Stärken und Schwächen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Geht ihr für die längere Spider-Man: No Way Home-Version nochmal ins Kino?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News