Der beste Netflix-Film des Jahres: Hier könnt ihr Roma im Kino sehen

Roma
© Netflix
Roma
moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Schaut zu viel ins Internet.

Update, 30.11.2018: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 23.11.2018 veröffentlicht. Wir haben die Liste der Kinos, die Alfonso Cuaróns Roma zeigen, mit den neusten Informationen ergänzt.

Mit Roma feierte dieses Jahr in Venedig ein ganz besonderer Film seine Premiere. Das neue Werk von Alfonso Cuarón ist ein intimes Porträt des titelgebenden Stadtteils von Mexico City in den 1970er Jahren und folgt der Geschichte der jungen Cleo (Yalitza Aparicio), die sich als Haushälterin um das Heim einer Mittelstandsfamilie kümmert. Nach aufwendigen Science-Fiction-Filmen wie Children of Men und Gravity könnte der in wunderschönen schwarz-weiß-Bildern gedrehte Roma keinen größeren Kontrast zu Alfonso Cuaróns vorherigem Schaffen darstellen. Dennoch ist Roma ein Film ist, der ins Kino gehört und bisher problemlos der beste Netflix-Film des Jahres. Nachfolgend erfahrt ihr, wo ihr ihn in Deutschland sehen könnt.

Alfonso Cuaróns Roma ist ein Film für das Kino

Schon vor ein paar Wochen berichteten wir, dass Roma in Deutschland ins Kino kommt. Nun hat Netflix eine Pressemitteilung herausgegeben und weitere Details zum Kinostart verraten. So wird Roma in Deutschland, Österreich und der Schweiz in zwei verschiedenen Versionen gezeigt. Einmal besteht die Möglichkeit, sich die Originalfassung mit englischen Untertiteln anzusehen und dann gibt es noch die Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Eine deutsche Synchronisation existiert hingegen nicht. Darüber hinaus gibt Netflix an, dass Roma im besten Fall in 4K und mit Dolby Atmos oder Dolby 7.1 gezeigt wird - je nachdem, wie gut die entsprechenden Kinosäle ausgestattet sind. Die Vorstellungen finden ab dem 06.12.2018 statt.

In diesen Kinos könnt ihr Roma in Deutschland sehen:

Ganze 38 Kinos haben sich in Deutschland bereiterklärt, Roma vor der regulären Netflix-Veröffentlichung zu zeigen. Die nachfolgende Liste wurde mit den neusten Informationen ergänzt, die uns von der PR-Agentur des Streaming-Dienstes zur Verfügung gestellt wurde.

  • Aachen: Apollo (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Augsburg: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Berlin: CineStar Sony Center (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Berlin: CineStar Kulturbrauerei (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Bielefeld: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Bonn: Stern (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Bremen: Schauburg (am 07.12. und 09.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Bremen: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Chemnitz: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Dortmund: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Düsseldorf: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen und englischen Untertiteln)
  • Frankfurt: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen und englischen Untertiteln)
  • Freiburg: Friedrichsbau (am 06.12. und 9.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Gauting: Kino Breitwand (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Görlitz: Filmpalast (am 06.12. und 9.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Grünstadt: Filmwelt (Daten noch nicht bekannt, mit deutschen Untertiteln)
  • Hamburg: Passage (Daten noch nicht bekannt, mit deutschen Untertiteln)
  • Hamburg: Savoy (am 09.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Ingolstadt: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Karlsruhe: Filmpalast am ZKM (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Kassel: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Köln: Odeon (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen und englischen Untertiteln)
  • Krefeld: Cinema (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen und englischen Untertiteln)
  • Leipzig: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Leonberg: Traumpalast (am 07.12., 9.12. und 11.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Lübeck: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Mainz: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Meissen: Filmpalast (am 06.12. und 09.12. mit deutschen Untertiteln)
  • München: ABC (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • München: Isabella (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • München: Theatiner (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Nürnberg: Cinecitta (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Osnabrück: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Rostock: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Saarbrücken: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Schwerin: Filmpalast (am 06.12. und 09.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Stade: CineStar (am 06.12., 9.12. und 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Zwickau: Filmpalast (am 06.12. und 09.12. mit deutschen Untertiteln)

Bisher haben die Münchner das größte Glück. Nicht nur läuft hier Roma gleich in drei Kino, sondern auch noch an jedem möglichen Tag, während sich in den übrigen Städten überwiegend nur drei Tage mit Roma-Vorstellungen finden lassen.

In diesen Kinos könnt ihr Roma in Österreich sehen:

Inzwischen sind auch einige Kinos aus Österreich dazugekommen, die Alfonso Cuaróns Roma zeigen. Insgesamt sind es zwar deutlich weniger als in Deutschland, gerade Wien punktet dafür mit gleich drei Lichtspielhäusern, die es euch ermöglichen, den Film auf der großen Leinwand zu sehen.

  • Graz: Rechbauer Kino (am 06.12., 07.12. und 09.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Linz: Moviemento (am 06.12., 08.12. und 09.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Salzburg: Das Kino (am 07.12., 08.12., 09.12., 11.12 und 12.12 mit deutschen Untertiteln)
  • Wien: Burgkino (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Wien: Gasometer (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen Untertiteln)
  • Wien: Votiv Kino (täglich vom 06.12. bis zum 12.12. mit deutschen Untertiteln)

In diesen Kinos könnt ihr Roma in der Schweiz sehen:

Zum Abschluss haben wir auch noch vier Städte in der Schweiz, in denen Roma ins Kino schafft. Wer also die Möglichkeit hat, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen.

  • Ascona: Otello (am 06.12.)
  • Basel: Camera (täglich vom 06.12. bis zum 12.12.)
  • Genf: Cinerama Empire (täglich vom 05.12. bis zum 18.12.)
  • Luzern: Bourbaki (täglich ab dem 06.12.)
  • Zürich: Riffraff (täglich ab dem 06.12.)

Ab dem 14.12.2018 ist Roma dann als Stream auf Netflix verfügbar, wo er neben Filmen wie Carol, Sully und The Bling Ring das Dezember-Programm bereichert.

Werdet ihr euch Alfonso Cuaróns Roma im Kino anschauen?

moviepilot Team
Beeblebrox Matthias Hopf
folgen
du folgst
entfolgen
Schaut zu viel ins Internet.
Deine Meinung zum Artikel Der beste Netflix-Film des Jahres: Hier könnt ihr Roma im Kino sehen
426ea1bcd4114e98838d6fba04c15fb1