Der Herr der Ringe: Zweites Bild zeigt entscheidende Hinweise für die Serie

Aragorn in Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
© Warner Bros.
Aragorn in Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
moviepilot Team
Kayserschmarrn Maximilian Kayser
folgen
du folgst
entfolgen

Der Marketing-Apparat zur Der Herr der Ringe-Serie ist angelaufen. Amazon Prime macht das Mammutprojekt zu einem der meisterwarteten Serien, die sogar in die Fußstapfen der Filme treten soll. Das allererste Bild zur Serie erschien am Samstag und verriet noch recht wenig. Zu sehen war nur eine Karte von Mittelerde. Ortsbezeichnungen fehlten völlig. Jetzt aber legte der offizielle Twitter-Account der Serie nach und lieferte die gleiche Karte - mit Ortsbezeichnungen. Wir erklären, was dies für die Handlung bedeutet.

Zu dieser Zeit kann Amazons Herr der Ringe-Serie spielen

J.R.R. Tolkiens Herr der Ringe-Reihe ist unglaublich riesig. Eine ganze Zeitlinie mit mehreren Epochen gibt es. Natürlich war sofort die Frage da, zu welcher Zeit die Serie spielen wird. In den euphorischen Reaktionen zum ersten Bild war sich das Internet noch uneinig. Die Karte erstreckt sich ungewöhnlich weit nach Osten. Vor allem auf das Zweite und Dritte Zeitalter wurde getippt.

Der neue Tweet mit Handlungsorten verrät einiges darüber, wann die Serie spielen kann. Schließlich existierten bestimmte Regionen erst seit einer bestimmten Zeit. Twitter-Nutzer spekulierten sofort los. Auffällig ist vor allem die Region Calenardhon. Diese gehörte später zu Rohan. Das geschah allerdings deutlich vor der Geburt von Aragorn. Spekulationen, die Serie würde sich um seine Abenteuer vor den Filmen drehen, müssten damit also falsch sein.

Es ist noch nicht einmal Rohan. Rohan war als Calenardhon bekannt, bevor Eorl der Junge (der Gründer von Rohan) Gondor half, die Ostlinge in diesem Gebiet zu besiegen. [...] Das war wann, Drittes Zeitalter 2510?? Aragorn wurde im Dritten Zeitalter 2931 geboren. Was zur Hölleeeeee

Eine Serie über mehrere Epochen? Schauplätze im Osten?

Zusätzlich zeigt die Karte, dass die Ostbucht des Düsterwalds bereits existiert. Ein weiterer Hinweis für das Dritte Zeitalter.

Das kann nicht sein, die Ostbucht des Düsterwalds ist auf der Karte zu sehen (diese große Vertiefung im Wald auf der Ostseite) und die wurde im mittleren bis späten Dritten Zeitalter erschaffen.

Ein anderer Nutzer spricht an, dass die Serie auf ganze fünf Staffeln ausgelegt ist, was nicht bestätigt ist. Wird die Serie sich über mehrere Epochen erstrecken?

Es ist eine Show mit fünf Staffeln, richtig. Vielleicht dämpfen sie 1000-1500 Jahre an Geschichten des Dritten Zeitalters darin ein. Inklusive der Zwergengeschichten. Das würde auch zur Linie passen. Oder ich könnte falsch liegen. Aber es macht Spaß, zu spekulieren.

Interessant ist zusätzlich, dass die Karte im Osten von Mittelerde überraschend detailliert ist. Werden wir die Geschichten der Blauen Zauberer erleben, die sowohl in den Herr der Ringe- als auch den Hobbit-Filmen erwähnt werden?

RHÛN! Zeit für die blauen Zauberer!

Natürlich ist das alles noch Spekulation - bis die Herr der Ringe-Serie erscheint, wird noch einige Zeit vergehen. Hier könnt ihr alle Informationen zur Serie lesen, die bislang bekannt sind. Wahrscheinlich ist auch, dass erstmals in der Reihe nicht in Neuseeland gefilmt wird.

Wann glaubt ihr, spielt die Herr der Ringe-Serie?

moviepilot Team
Kayserschmarrn Maximilian Kayser
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Der Herr der Ringe: Zweites Bild zeigt entscheidende Hinweise für die Serie
1986a56b8fec4e75bbb935beb4d5b9c8