Der König der Löwen - Das sind die deutschen Synchronsprecher des Disney-Remakes

Der König der Löwen
© Disney
Der König der Löwen

Mit altbekannten Klängen und Maßstäbe setzenden Animationen verzaubert das Disney-Remake Der König der Löwen seit dem 17.07.2019 die Zuschauer. Während die prominenten Sprecher der englischen Fassung in aller Munde sind, wollen wir euch hier einmal die deutschen Stimmen hinter der liebenswerten Tierwesen Simba, Timon, Pumba und Co. vorstellen.

Normalerweise werden bei Disney-Synchronisationen Sprache und Gesang aufgeteilt. Dies betrifft bei dieser Disney-Neuverfilmung allerdings nur Simba und stellt damit schon fast eine Ausnahme unter den Musical-Filmen des Mäusekonzerns dar.

Die wichtigsten Figuren und ihre deutschen Synchronsprecher

Simba (jung) - Gesprochen von Ludwig Niesner und gesungen von Davit Nikalayan (bekannt aus The Voice Kids).

Simba - Leonard Hohm leiht dem Löwenprinzen seine Stimme. Musiker Pat Lawson übernimmt Simbas Singstimme.

Nala (jung) - Die The Voice Kids-Gewinnerin (Staffel 6) Anisa Celik singt die junge Löwin.

Nala - Magdalena Turba, sie lieh bereits der jungen Nala ihre (Sing-)Stimme im Original.

Timon - Marius Clarén, bekannt als deutsche Stimme von Jake Gyllenhaal und Tobey Maguire.

Pumba - Daniel Zillmann, deutscher Schauspieler, der u. a. in den Filmen Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot, Buddy sowie Ich und Kaminski und der Serie Andere Eltern zu sehen war.

Mufasa - Matti Klemm, u. a. deutsche Stimme von Jason Momoa als Aquaman.

Scar - Torsten Michaelis, u. a. deutsche Stimme von Ben Mendelsohn (Captain Marvel und Rogue One), Wesley Snipes (Blade) und Benicio Del Toro (Avengers: Infinity War, Sicario). In Game of Thrones sprach er die deutsche Version von Ned Stark.

Sarabi - Alexandra Wilcke sprach zuvor im Original von 1994 die erwachsene Version von Nala und ist u. a. als deutsche Stimme von Miranda Otto bekannt und lieh zuletzt der Figur Hope van Dyne im MCU ihre Stimme.

Zazu - Axel Malzacher, u. a. bekannt als deutsche Stimme von Sean Hayes in Will & Grace oder auch David Hewlett in Stargate Atlantis.

Rafiki - Friedhelm Ptok spricht den weisen Mandrill. Die Passagen in der Sprache Xhosa werden von Lawrence Sihlabeni vertont.

Shenzi - Florence Kasumba spricht die Hyäne sowohl in der englischen als auch in der deutschen Fassung.

Quelle: Synchronkartei

Auffällig bei der Synchronfassung von Der König der Löwen ist, dass hier nicht auf die bekannten deutschen Sprecher der Originalstimmen (Donald Glover, Seth Rogen und Co.) zurückgegriffen wurde. Bis auf Magdalena Turba (Nala) und Alexandra Wilcke (Sarabi) kehrten auch keine aus dem Original von 1994 bekannten deutschen Sprecher zurück.

Konnten euch die deutschen Stimmen bei Der König der Löwen verzaubern?

Moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteur bei Moviepilot. Mag die großen Gefühle und schreibt daher am liebsten über Horror. Bekennt sich zu seiner Seriensucht.
Deine Meinung zum Artikel Der König der Löwen - Das sind die deutschen Synchronsprecher des Disney-Remakes
Ab 22. August im Kino!Good Boys
2fb59728768d41c19a639849a6ed33d8