Der Top Gun 2-Trailer ist ein geniales Abbild der Tom Cruise-Karriere

Top Gun: Maverick - Trailer (English) HD
2:12
Tom Cruise in Top Gun 2: MaverickAbspielen
© Paramount Pictures
Tom Cruise in Top Gun 2: Maverick
21.07.2019 - 11:10 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
5
3
Für Tom Cruise-Fans ist heute ein Supertag, denn der erste Trailer zu Top Gun 2: Maverick wurde präsentiert. Der ist meta und zeigt genial die Karriere des Stars.

Tom Cruise ist wieder da. Eigentlich war er ja nie wirklich weg, aber mit Top Gun 2: Maverick kehrt der Schauspieler zu seinen Wurzeln zurück. Der Vorgänger Top Gun katapultierte Tom Cruise nämlich Mitte der 1980er Jahre direkt ins Epizentrum Hollywoods, damit wurde er zum Star.

Weltweit kamen für damalige Verhältnisse sehr gute 340 Millionen Dollar an den Kinokassen zusammen, was den jungen Mann zum erfolgreichsten Schauspieler seiner Generation machte. Nun folgt also 33 Jahre später eine Fortsetzung und wir erwarten diese mit einer gehörigen Portion Spannung.

Der Trailer zu Top Gun 2 hat diese für uns sogar noch angeheizt. Wer sich nämlich die 2 Minuten bewegtes Material genau anschaut bzw. genau hinhört, wird etwas entdecken: Der Trailer ist das ultimative Meta-Tom-Cruise-Karriere-Abbild. Damit ihr nachvollziehen könnt, dass der Trailer den Werdegang von Tom Cruise widerspiegelt, zeigen wir euch hier die Worte, die gesprochen werden, und stellen sie Tom Cruise' Karriere gegenüber.

Ein Tom Cruise-Karriere-Abriss in 2 Minuten

Seit über 30 Jahren in der Navy. Medaillen für Kampfeinsätze. Ehrenabzeichen.

Tom Cruise ist seit über 30 Jahren in Hollywood. Zahlreiche Auszeichnungen für Filme. Preise.

Der Einzige, der in den letzten 40 Jahren drei feindliche Maschinen abgeschossen hat.

Er ist der Einzige, der mit Mission: Impossible und Jack Reacher in zwei erfolgreichen Action-Franchises tätig ist, wobei er diese ganz alleine trägt und ersteres immer besser wird.

Trotzdem werden sie nicht befördert. Sie wollen nicht in den Ruhestand. Und obwohl sie alles versuchen, sterben sie einfach nicht.

Trotzdem beschreiben viele gern seinen Abgesang. Tom Cruise will nicht in den Ruhestand, obwohl ihn immer wieder viele für nicht zeitgemäß erklären.

Tom Cruise in Top Gun 2: Maverick


Sie sollten mittlerweile längst 2-Sterne-Admiral sein und doch stehen sie hier, Captain. Wieso?

Er sollte mittlerweile längst zwei Oscars besitzen (mindestens für Geboren am 4. Juli und Magnolia) und doch ging er bei der Academy immer leer aus. Wieso?

Eines der großen Rätsel des Lebens, Sir.

Auch wir können nur darüber rätseln.

Das Ende kommt unausweichlich, Maverick. Ihre Art wird aussterben.

Das Ende eines jeden Actionhelden kommt unausweichlich. Die Tom Cruise-Art des körperlich orientierten Actionkinos wird irgendwann aussterben. Er ist der letzte Superstar seiner Art.

Mag sein, Sir, aber nicht heute.

Das mag sein, aber bestimmt nicht in der nächsten Zeit, denn Tom Cruise sollte niemand abschreiben: Mit ihm ist weiter zu rechnen. Merkt euch den Kinostart 16.07.2020 vor!

Was sagt ihr zum Top Gun 2-Trailer und der Karriere von Tom Cruise?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News