Empire - Terrence Howard bangt in 2. Staffel um sein Musikimperium auf ProSieben

04.04.2017 - 08:50 Uhr
0
0
Empire mit Terrence HowardAbspielen
© FOX
Empire mit Terrence Howard
In den USA ist Empire eingeschlagen wie eine Bombe. Nun zeigt ProSieben die 2. Staffel der Erfolgsserie mit Terrence Howard und Taraji P. Henson auch im deutschen Fernsehen.

Empire ist in den USA ein absoluter Hit. Im letzten Jahr bestätigte eine Auswertung  der erfolgreichsten Network-Serien, dass sich der FOX-Gigant bei der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen nicht hinter altbekannten Quotenbringern wie The Big Bang Theory, Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte und Navy CIS verstecken braucht, sondern mit weitem Abstand auf Platz 1 in Führung liegt. Auch beim Gesamtpublikum kommt das Format mit Terrence Howard und Taraji P. Henson in den Hauptrollen aufs Treppchen, wenn auch nur auf Platz 3.

In Deutschland genießt Empire zwar noch nicht so viel Popularität wie in Übersee. Dennoch baut ProSieben nach Ausstrahlung der 1. Staffel auf die Geschichte rund um Lucious Lyons (Terrence Howard) Musikimperium und strahlt ab heute die 2. Staffel aus. Im wöchentlichen Abstand bekommen wir nun jeden Dienstag um 23:15 Uhr zwei neue Episoden zu sehen - insgesamt umfasst die 2. Staffel 18 Stück. Doch wo steigen wir in puncto Handlung genau ein?

Zuletzt standen die Zeichen nicht so gut für Lucious, denn dieser wanderte aufgrund des Mordes an Bunkie (Antoine McKay) ins Gefängnis, wo er nun zunächst festsitzt. Gleichzeitig muss sich Lucious immer noch um sein Vermächtnis kümmern und dementsprechend können wir davon ausgehen, dass selbst Gitterstäbe den Gründer von Empire Entertainment nicht von seinem Masterplan abhalten - vorausgesetzt, er hat diesen überhaupt, und Exfrau Cookie (Taraji P. Henson) macht ihm nicht erneut einen Strich durch die Rechnung.

  • Serienstart: Empire, Staffel 2
  • Sender: ProSieben
  • Zeit: Dienstags um 23:15 Uhr in Doppelfolgen

Konnten euch die bisherigen Episoden von Empire begeistern?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News